Menü
Minden-Hannover
Verantwortung für die Region

Region

Gemeinsam mit den selbstständigen EDEKA-Kaufleuten engagieren wir uns für die nachhaltige Entwicklung in den jeweiligen Regionen. In einem Radius von 30 Kilometern rund um einen unserer Märkte suchen wir den Kontakt zu ortsansässigen Direktlieferanten. Mehr als 1.000 regionale und lokale Hersteller beliefern uns bereits mit ihren heimischen Erzeugnissen. Die kurzen Lieferwege garantieren Frische und schützen gleichzeitig die Umwelt. Doch die Effekte sind noch vielfältiger – durch das EDEKA-Regionalitätskonzept bekommt der gesamte Wirtschaftskreislauf einer Region positive Impulse: Produzenten erhalten dank ihrer Partnerschaft mit uns und den Kaufleuten Abnahmegarantien und somit verbesserte Planungssicherheit. So entstehen Handlungsspielräume für Investitionen, Arbeitsplätze werden gesichert oder neu geschaffen. Durch die gesicherte Kaufkraft der Menschen vor Ort wird die lokale Wertschöpfung gestärkt.

Regionalität im Markt

Der überwiegende Teil der selbstständigen EDEKA-Kaufleute ist seit Jahrzehnten in der jeweiligen Region verwurzelt. Sie pflegen Kontakte zu ortsansässigen Landwirten und handeln deren Produkte – Obst, Gemüse, Eier und Milch. Das Sortiment wächst stetig.

Ein seit 2016 erfolgreich wachsendes und zugleich beispielhaftes Konzept sind lokal aufgestellte Milchautomaten. An ihnen erhalten unsere Kunden tagesfrische Vollmilch zum Selberzapfen.

Einige unserer Märkte produzieren sogar ihren eigenen Honig und bieten diesen exklusiv in ihren Märkten an.

Link Region

Regionalität bei Bauerngut

Entscheidend für die Teilnahme am Bauerngut-Markenfleischprogramm ist die Mast in Deutschland. Um kurze Transportwege sicherzustellen, wird im Bauerngut-Markenfleischprogramm Wert darauf gelegt, dass sich die landwirtschaftlichen Mastbetriebe im regionalen Umkreis zum Schlachthof befinden. Bauernguts „Herkunftsgarantie“ ist nachprüfbar: für jedes Teilstück aus dem Bauerngut-Markenfleischprogramm, welches an einen EDEKA Markt geliefert wird, kann anhand der mitgeführten Chargennummer auf dem Lieferschein bzw. Etikett die Herkunft des Artikels eindeutig zugeordnet werden.

Regionalität bei Schäfer’s

Um unserem Qualitätsbewusstsein gerecht zu werden, verarbeiten wir in den Produktionsbetrieben unserer Backwaren-Tochtergesellschaft Schäfer’s möglichst viele Rohstoffe aus Deutschland und der jeweiligen Region. So erhalten die Schäfer’s Produktionsbetriebe ihr Mehl nahezu vollständig von Mühlen aus dem Absatzgebiet der EDEKA Minden-Hannover. Auf diese Weise werden die Umweltbelastungen durch den Transport verringert und lokale Unternehmen gestärkt. Das macht Schäfer‘s zum Bäcker aus der Region für die Region.

Auch im Sortiment werden regionale Spezialitäten berücksichtigt. Prägnante Beispiele sind hier das Tiefenfurther Bauernbrot aus Berlin, das Hallesche Landbrot, die Eierschecke in Teutschenthal sowie das Gersterbrot in der Region Lehrte. Diese regionale Verbundenheit auf allen Ebenen zeichnet die Schäfer’s Produktionsgesellschaften aus.

Schäfer's Brot
Regionalität bei der EDEKA Minden-Hannover Mehr erfahren