Menü
Nord

Die Geschäftsführung stellt sich vor

Die Führung von EDEKA Nord mit Sitz in Neumünster liegt in der Verantwortung der Geschäftsführer Frank Breuer und Stefan Giese.

Geschaeftsfuehrung_FB_SG_16zu9

Die Geschäftsführung von EDEKA Nord: Frank Breuer (l.), Stefan Giese (r.)

Frank Breuer

Verantwortungsbereiche: IT und Organisation, Logistik, Personal, Produktionsbetrieb für Fleisch- und Wurstwaren, Dienstleistungen

Mit Wirkung zum 1. Juni 2020 wurde Frank Breuer zum Geschäftsführer bei EDEKA Nord bestellt.

Frank Breuer, Jahrgang 1983, war seit 2017 Geschäftsführer der EDEKA-Tochter Bringmeister GmbH, Berlin. Zuvor war er acht Jahre für die LUNAR GmbH, die heutige EDEKA Digital, tätig.

Mit Hochschulabschlüssen in Wirtschaftsinformatik und BWL sowie einem General Management-Diplom an der Universität St. Gallen, Schweiz, hat Frank Breuer fundierte Expertise in der Schnittstelle zwischen Technologie und den Fachbereichen und konnte diese Erfahrungen bereits in diversen Führungspositionen als auch in der Leitung von IT-Großprojekten im EDEKA-Verbund erfolgreich unter Beweis stellen.

Stefan Giese

Verantwortungsbereiche: Einkauf, Vertrieb und Marketing, Objektverwaltung, Expansion, Unternehmenskommunikation, Revision, Datenschutz, Finanz- und Rechnungswesen, Konzerncontrolling, Backwaren, Regiebetriebe

Stefan Giese wurde am 10. November 2017 zum Geschäftsführer und am 10.12.2020 zum Sprecher der Geschäftsführung bei EDEKA Nord ernannt.

Stefan Giese, geboren 1968 in Hamburg, war nach seiner Ausbildung zum Großhandelskaufmann und Fortbildung zum Handelsfachwirt bei der SPAR Handels AG von 1988 bis 2006 in verschiedenen Positionen - Schwerpunkt Einkauf - beschäftigt. Ab 2006 verantwortete er in der EDEKA Zentrale AG, Hamburg, als Warenbereichsleiter die Ressorts Einkauf National/International Mopro/Feinkost und ab 2009 zusätzlich die Markenbereiche TKK/Wurst und Konserven.

Ab Februar 2012 wechselte Stefan Giese zunächst als stellvertretender, ab April 2014 als verantwortlicher Geschäftsbereichsleiter Einkauf zu EDEKA Nord. Im September 2014 wurde er zum Prokuristen bestellt.