Menü
Nord

Datenschutz ist bei EDEKA Nord selbstverständlich

Die EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH freut sich über Ihren Besuch auf verbund.edeka/nord sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Wir möchten, dass Sie sich beim Surfen auf unseren Seiten wohl und sicher fühlen. Daher ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen.

1. Geltungsbereich

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig. Mit den nachfolgenden Hinweisen zum Datenschutz wollen wir Ihnen näherbringen, welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke verarbeiten, während Sie unser Internetangebot nutzen.

Die nachfolgenden Hinweise gelten für alle Inhalte unter verbund.edeka/nord (nachfolgend „Angebot“ / „Webseite“). Darunter fallen zum Beispiel auch Newsletter oder Gewinnspiele, für die Sie sich registrieren.

Der verantwortliche Anbieter für diese Inhalte ist EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH, Gadelander Str. 120, 24539 Neumünster, Telefon: 04321 985-0, E-Mail: vertrieb.nord@edeka.de (nachfolgend „Verantwortliche“).

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend DSGVO) und im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

2. Begriffsbestimmungen

2.1 Personenbezogene Daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

2.2 Verarbeitung

„Verarbeitung“ meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

2.3 Unternehmen des EDEKA-Verbunds

Unternehmen des EDEKA-Verbunds sind die EDEKA-Genossenschaften und ihre Mitglieder sowie diejenigen Gesellschaften, an denen die EDEKA-Genossenschaften einzeln oder gemeinsam mittelbar oder unmittelbar zu mindestens 50 % beteiligt sind.

3. Arten der personenbezogenen Daten

3.1 Zugriffsdaten

„Zugriffsdaten“ sind Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich unsere Website befindet. Zu den Zugriffsdaten gehören Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (Adresse) der verweisenden Internetseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, den HTTP Antwort-Code, Browsertyp und -version, evtl. vorhandene Browsererweiterungen, Breite und Höhe des Browserfensters, Farbtiefe, Betriebssystem sowie IP-Adresse.

3.2 Cookies

Wir oder Drittanbieter setzen auf dem Zugriffsgerät Cookies, das sind kleine Dateien, in denen der von Ihnen genutzte Web Browser Informationen zu besuchten Internetseiten ablegt, die vom Web Server gesendet werden. Dies können Informationen zum Seitenbesuch wie Dauer, Login-Daten, Benutzereingaben oder ähnliches sein. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie Policy.

3.3 Eingabedaten

Wir halten auf unserer Website verschiedene Eingabeformulare vor: Kontaktformular, Neuregistrierung für den Premiumbereich, Formular im Premiumbereich, Formular für eine Initiativbewerbung, EDEKA Produkt-Newsletter, Formular zur Anforderung des Geschäftsberichts des EDEKA-Verbunds. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie in das jeweilige Formular eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Passwort, Anschrift, im Falle der Initiativbewerbung Angaben und Dateien zur Bewerbung).

4. Zwecke der Verarbeitung

4.1 Zugriffsdaten

Wir erheben die Zugriffsdaten aus Sicherheitsgründen zur Betrugs- und Missbrauchskontrolle sowie zur statistischen Erfassung der Websitennutzung und Optimierung unserer Website. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

4.2 Cookies

Cookies dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Websiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen können sie dazu dienen, die statistischen Daten der Websitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung unserer Angebote analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort unserer Website ohne Cookies eingeschränkt werden.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO. Zum Einsatz von Cookies finden Sie weitere Informationen in unserer Cookie Policy.

5. Newsletter und postalische Werbung

5.1 Newsletter

Sofern Sie damit einverstanden sind, informiert der Anbieter Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte zu unseren Produktneuheiten und EDEKA-Eigenmarken, aber auch News aus der EDEKA-Welt, Bildmaterial und Downloads (nachfolgend „Informationen“).

Sie können sich hierzu für den Newsletter des Anbieters auf der Seite verbund.edeka.de registrieren. Wenn Sie Informationen empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Bitte beachten Sie, dass sich unser Newsletterdienst nur an Personen richtet, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Der Newsletter-Versand erfolgt durch den Dienst empaction der empaction GmbH, Marktstrasse 33-35, 60388 Frankfurt am Main. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h., Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung sowohl des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse sowie der Anmeldedaten durch empaction.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Klickverhalten im Newsletter auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf den Servern unseres Newsletter-Dienstleisters gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die vorgenannten Daten mit dem Tracking-Pixel und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen.

Der Versand des Newsletters sowie die Auswertungen erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO.Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Informationen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern bzw. den Ihnen zugesandten Werbe-E-Mails selbst oder per Mitteilung an die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Sie erteilen uns ggf. folgende Einwilligung, die wir hier nur zu Ihrer Information noch einmal wiedergeben:

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe und bin damit einverstanden, dass die EDEKA Zentrale AG & Co. KG mich per E-Mail über Inhalte der EDEKA Produkt-News in regelmäßigen Abständen informiert. Hierzu wird EDEKA ggf. mein Klickverhalten im Newsletter auswerten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Abmeldelink im Newsletter, E-Mail oder auf postalischem Wege widerrufen (E-Mail-Adresse: produkt-pr@edeka.de).

5.2 Postalische Werbung

Wir senden Ihnen ggf. auch postalisch Werbung zu und nutzen hierfür Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre Anschrift. Der Werbung können Sie jederzeit widersprechen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

6. Einbindung von Diensten Dritter

6.1 Whatchado

Diese Website nutzt die Funktionen eines Plugins von Whatchado. Dieses wird genutzt, um Videos auf der Website einzubinden. Whatchado wird betrieben von whatchado GmbH, Möllwaldplatz 4/39, 1040 Wien, Österreich. Werden mit einem solchen Plugin versehene Seiten aufgerufen, wird eine Verbindung zu den Whatchado-Servern hergestellt. Sind Sie in Ihrem Whatchado-Konto eingeloggt, wird es Whatchado ermöglicht, das Surfverhalten direkt dem persönlichen Profil des Benutzers zuzuordnen.

6.2 Youtube

Dieses Angebot nutzt die Social Plugins („Plugins“) von YouTube, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Die Plugins sind mit einem YouTube-Logo in Form einer „YouTube-Kamera“ gekennzeichnet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube.

Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube die gesammelten Daten unmittelbar Ihrem YouTube-Account zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei YouTube abmelden. Sie können das Laden der YouTube-Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“.

7. Retargeting / Remarketing

Diese Technologien ermöglichen es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internetuser mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Website und unsere Produkte interessiert haben.

7.1 Google Adwords

Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Websiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie in Ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowserwiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Websiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWordsConversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier:

Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen.

7.2 Doubleclick by Google

Mit Doubleclick by Google nutzen wir eine Dienstleistung von Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, um Ihnen für Sie relevante Anzeigen auszuspielen. Dazu werden Cookies verwendet, die keine personenbezogenen Informationen enthalten. Die Doubleclick Cookies verwenden eine Ihrem Browser zugeordnete pseudonyme Identifikationsnummer, die der Prüfung von Einblendung und Aufruf von Anzeigen dient. Dies ermöglicht Google und seinen Partner-Sites die Schaltung von Anzeigen, basierend auf dem vorherigen Besuch der EDEKA-Website oder anderen Websites. Die Informationen, die durch die Doubleclick-Cookies erzeugt werden, überträgt Google an seine Server und speichert diese dort. Eine Übertragung der Daten an Dritte findet nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften oder der Auftragsdatenverarbeitung statt. Die Speicherung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen verhindern. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass es in diesem Fall zu fehlerhaften Darstellungen kommen kann. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO.

Sie können auch unter folgendem Link ein Browser-Plugin herunterladen und installieren, das den Dienst Doubleclick by Google deaktiviert: https://adssettings.google.com/.

8. Gewinnspiele

Wenn Sie sich bei uns für ein Gewinnspiel registrieren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für die Abwicklung und Durchführung des Gewinnspiels nutzen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b DSGVO. Weitere Informationen zu den Gewinnspielen teilen wir Ihnen in den Teilnahmebedingungen mit, die Sie akzeptieren müssen, wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten.

9. Initiativbewerbung

Im Falle einer Initiativbewerbung werden wir Ihre Bewerberdaten nur an andere Unternehmen des EDEKA-Verbunds weiterleiten, wenn Sie hierin eingewilligt haben. Die Einwilligung können Sie im betreffenden Formular erteilen. Der Einwilligungstext lautet:"Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe und stimme ausdrücklich einer Weitergabe meiner persönlichen Bewerbungsdaten an andere Unternehmen des EDEKA-Verbunds ausschließlich zu dem Zweck zu, dass diese Unternehmen ggf. meine Bewerbung bei offenen Stellenangeboten berücksichtigen können. Eine darüberhinausgehende Nutzung oder Weitergabe meiner Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an info@edeka.de oder auf postalischem Wege mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen."

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens sofort gelöscht, bzw. nach maximal 6 Monaten, sofern Sie uns nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung für eine längere Speicherung Ihrer Daten erteilt haben oder es zu einem Vertragsschluss gekommen ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, b und f DSGVO sowie § 26 BDSG.

10. Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, Neuregistrierung für den Premiumbereich, Formular im Premiumbereich, Formular für eine Initiativbewerbung, EDEKA-Produktnewsletter, Formular zur Anforderung des Geschäftsberichts des EDEKA-Verbunds oder über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten und Ihre Anliegen zu bearbeiten. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Sofern Sie uns Daten über unseren EDEKA-Kundenservice oder auf anderem Weg mitteilen, hängt der Zweck der Datenverarbeitung von Ihrem Anliegen ab. Je nach Art Ihres Anliegens (z.B. bei Reklamationen) kann es notwendig sein, dass wir Ihre Daten (Name, Adresse, Kontaktdaten) an andere Unternehmen des EDEKA-Verbunds oder betroffene Lieferanten unserer Produkte übermitteln, damit wir Ihr Anliegen effektiv bearbeiten können und sich der Markt oder Lieferant, sofern notwendig, ggf. direkt mit Ihnen in Verbindung setzen kann. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs.1 Satz 1 a DSGVO. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, kontaktieren wir Sie ggf. für Rückfragen auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der vollständigen Bearbeitung Ihrer Anfrage.

11. Dauer der Verarbeitung

11.1 Zugriffsdaten

Die Zugriffsdaten werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 90 Tagen auf den Servern unseres Hosting-Anbieters gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

11.2 Cookies und IP-Adressen, die von Dritten verarbeiten werden

Von uns verwendete Cookies werden für 12 Monate nach Ihrem letzten Besuch gespeichert. Sofern von Drittanbietern anhand von Cookies und IP-Adressen verarbeitet werden, haben wir auf die Dauer der Verarbeitung keinen Einfluss. Einzelne Speicherfristen finden Sie in unserer Cookie Policy. Dort können Sie sich über die Dauer der Verarbeitung informieren.

11.3 Newsletter

Sofern Sie sich von unserem Newsletter abmelden, werden wir Ihnen keine Newsletter mehr zusenden. Ihre Registrierungdaten werden nach 48 Stunden gelöscht. Wir verarbeiten jedoch weiterhin Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse, um ggf. nachweisen zu können, dass Sie sich einmal für unseren Newsletter registriert haben.

11.4 Sonstige Eingabedaten

Die sonstigen über die Webformulare eingegebenen Daten speichern wir solange, wie wir sie für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen, sofern diese Daten nicht den steuerrechtlichen und handelsrechtlichenAufbewahrungsfristen unterliegen (2-10 Jahre) oder eine Einwilligung vorliegt, die ein fortgesetztes Speichern rechtfertigt oder wir diese Daten zu datenschutzrechtlichenDokumentations- und Nachweispflichten sowie zur Verteidigung gegen Rechtsansprüche benötigen.

Die über den EDEKA-Kundenservice mitgeteilten Daten speichern wir für 24 Monate. Ihre Eingabedaten (Name, Anschrift, ggf. E-Mail) verwenden wir für postalische Werbung, solange bis Sie der Werbung widersprechen. Sofern wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens an andere Unternehmen des EDEKA-Verbunds oder Lieferanten übermitteln, haben wir keinen Einfluss darauf, wie lange die Daten dort gespeichert werden. Diesbezüglich verweisen wir dann ggf. auf die Empfänger der Daten.

12. Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Ihre Mitteilungsdaten werden auf den Servern unsers Hosting-Anbieters in unserem Auftrag verarbeitet. Hinsichtlich der Weitergabe Ihrer Newsletter- und Mitteilungsdaten innerhalb des EDEKA-Verbunds siehe Ziffer 6. Hinsichtlich des Einsatzes von Cookies und der Verarbeitung von IP-Adressen durch Drittanbieter siehe Cookie Policy.

Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt im Übrigen nur in folgenden Fällen:

  • sofern zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Unterbleiben der Weitergabe Ihrer Daten haben (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO);
  • wir sind zur Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, gerichtlichen Anordnungen oder Rechtsverfahren gesetzlich verpflichtet.
  • Wir arbeiten mit Dienstanbietern als Auftragsverarbeitern oder gemeinsam Verantwortliche zusammen und haben einen Vertrag gem. Art. 28 oder Art. 26 DSGVO geschlossen.

12.1 Übermittlung von Daten an von uns ausgewählte Auftragsverarbeiter

Sofern wir im Rahmen unserer Datenverarbeitung anderen Personen und Unternehmen Daten offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen auf eine andere Art und Weise Zugriffsmöglichkeiten einräumen, geschieht dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis. Teilweise bedienen wir uns anderer Unternehmen als Auftragsverarbeiter. Hierzu schließen wir entsprechende Vereinbarungen auf Grundlage des Art. 28 DSGVO ab. Wir behalten uns auch vor, in Fällen von Missbrauch Ihre personenbezogenen Daten an die zuständigen Behörden weiterzugeben.

12.2 Übermittlung von Daten in das EU-Ausland

Wir suchen die auf unserer Website genutzten Dienste so aus, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bestmöglich gewährleistet ist. Überwiegend nutzen wir deshalb Dienste, die ihren Sitz innerhalb der Europäischen Union haben. Bei den Diensten von Google haben wir keinen Einfluss darauf, dass die durch diese Dienste verarbeiteten Daten nicht an die Konzernmutter in den USA gelangen.

13. Ihre Privatsphäre-Einstellungen

Sie haben in den Privatsphäre-Einstellungen (Privacy Center) die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verwendung von bestimmten Technologien zu speichern oder zu widerrufen. Ein Widerruf führt nicht zur automatischen Löschung von Cookies, die in der Vergangenheit in Ihrem Browser gespeichert wurden (keine Rückwirkung des Widerrufs). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Cookies eigenständig in Ihren Browser-Einstellungen zu löschen.

14. Cookie Policy: Informationen zu den eingesetzten Technologien

Hier finden Sie unsere Cookie Policy mit allen weiterführenden Informationen zu den Cookies und weiteren Technologien, die wir auf unserer Website einsetzen.

15. Freiwilligkeit der Datenbereitstellung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Website ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website bereitzustellen, allerdings erfolgt die Erfassung der IP-Adresse Ihres Rechners beim Besuch unserer Website automatisch. Hinsichtlich der Nutzung von Cookies verweisen wir auf unsere Cookie Policy. Zudem können wir Ihre Anliegen (Kontaktaufnahme, Registrierung, Inititativbewerbung, Newsletter) nur bearbeiten, wenn Sie uns die entsprechenden Daten zur Verfügung stellen.

16. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erheben, sofern Gründe für den Widerspruch vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden jedoch weiterverarbeitet, wenn zwingende schutzwürdige Gründe vorliegen, die Daten weiter zu verarbeiten, die die Interessen, Rechte und Freiheiten Ihrer Person überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit ohne Vorliegen von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen (Art. 21 DSGVO).

Zu den Widerspruchs- und Deaktivierungsmöglichkeiten hinsichtlich des Einsatzes von Drittanbieterlösungen siehe Ziffer 7.-9. und die dortigen Verlinkungen zu den Datenschutzerklärungen der Drittanbieter.

17. Weitere Betroffenenrechte

Sie haben im Falle einer erteilten Einwilligung das Recht auf Widerruf dieser. Wir weisen Sie darauf hin, dass ein Widerruf nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erteilten Verarbeitung ändert (keine Rückwirkung des Widerrufs).

Sie haben das Recht, im Rahmen der DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die bei uns vorhandenen, Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO).

Ferner haben Sie nach Maßgabe der DSGVO Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO) und Übertragung (Art. 20 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde in begründeten Fällen zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Ihre Rechte nach der DSGVO können Sie per E-Mail oder schriftlich geltend machen. Die Kontaktdaten des Anbieters und des in der EU-Verantwortlichen finden Sie nachstehend.

18. Kontaktdaten

Anbieter als verantwortliche Stelle:

EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH, Gadelander Str. 120, 24539 Neumünster, Telefon: 04321 985-0, E-Mail: vertrieb.nord@edeka.de

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter:

Thorsten Ehlers, EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH, Gadelander Str. 120, 24539 Neumünster, E-Mail: datenschutz.neumuenster@edeka.de

Datenschutzaufsichtsbehörde:

In Schleswig-Holstein ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel
Telefon: 0431 988-1200
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

Stand: Oktober 2020

Fragen?

Falls Sie noch Fragen dazu haben, schreiben Sie uns eine E-Mail.