Menü
Minden-Hannover

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss

Was machst du hier aus deinen Talenten?

Als Maschinen- und Anlagenführer im Bereich Lebensmitteltechnik lernst du die Bedienung, Wartung und Reparaturmaßnahmen von Maschinen und Anlagen. Du drückst nicht einfach nur ein paar Knöpfe, du bist für hochkomplexe Produktionsmaschinen verantwortlich und kannst dich permanent weiterbilden.

  • Du nimmst Aufträge am PC entgegen und bereitest die Arbeitsschritte vor
  • Du bist verantwortlich für die Inbetriebnahme, die Bedienung, das Umrüsten und das Instandhalten der Fertigungsmaschinen und -anlagen
  • Du überwachst den Produktionsprozess und kontrollierst die Zwischenergebnisse​

Was solltest du dafür mitbringen?

  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lernmotivation für Neues
  • Mathematisch-technisches Verständnis

Was gibt’s noch zu wissen?

Ausbildungsort: Du kannst den Beruf in den Schäfer‘s Produktionsbetrieben in Osterweddingen oder Teutschenthal erlernen.

Berufsschule: Der Unterricht findet in der Nähe deines Ausbildungsbetriebes statt.

Weitere Möglichkeit: Nach Abschluss deiner Ausbildung hast du die Möglichkeit, dich zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik fortbilden lassen. Hierfür musst du das dritte Ausbildungsjahr absolvieren.

MACH MEHR AUS DEINEN TALENTEN – schicke uns deine Bewerbung

Ausbildung Maschinen- und Anlagenführer