Menü
Minden-Hannover

Industrieelektriker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss

Was machst du hier aus deinen Talenten?

Als Industrieelektriker (Fachrichtung Betriebstechnik) analysierst und prüfst du elektrische Systeme und Funktionen, führst Sicherheitsprüfungen an elektrischen Anlagen und Systemen durch, dokumentierst Produktionsdaten und stimmst dich dabei mit anderen Abteilungen ab.

  • Du montierst und schließt elektrische Betriebsmittel an und verlegst Kabel und Anschlüsse
  • Du misst und analysierst elektrische Systeme und beurteilst deren Sicherheit
  • Du richtest automatisierte Systeme ein, die du programmierst, konfigurierst und testest
  • Du installierst Schutzeinrichtungen, die für die Überwachung der Betriebstechnik erforderlich sind
  • Du hältst die Anlagen und Systeme instand, suchst Fehler und beseitigst Störungen

Was solltest du dafür mitbringen?

  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Technisches Verständnis und mathematische Kenntnisse
  • Umsicht und Sorgfalt
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Körperliche Belastbarkeit

Was gibt’s noch zu wissen?

Ausbildungsort: Du kannst den Beruf an den Logistikstandorten in Lauenau, Mittenwalde, Osterweddingen oder Mittenwalde genauso wie im Schäfer‘s Produktionsbetrieb in Teutschenthal erlernen.

Berufsschule: Der Unterricht findet in der Nähe deines Ausbildungsbetriebes statt.

Weitere Möglichkeit: Bei guten Leistungen hast du die Chance, die Ausbildung um 1,5 Jahre zu verlängern und damit deinen Abschluss zum „Elektroniker für Betriebstechnik“ zu erweitern.

MACH MEHR AUS DEINEN TALENTEN – schicke uns deine Bewerbung

Ausbildung Industrieelektriker