Menü
Unternehmen
EDEKA Regionalgesellschaft

Perfekte Logistik – und noch viel mehr

Der EDEKA-Großhandel wird von den sieben EDEKA-Regionalgesellschaften betrieben. Eine ausgeklügelte Warenwirtschaft und perfekt abgestimmte Logistikprozesse sorgen dafür, dass die Lebensmittel immer frisch und pünktlich dort ankommen, wo sie hinsollen – in die Märkte des EDEKA-Verbunds und zu unseren Kunden.

Unseren Kaufleuten verpflichtet

Logistik Neumünster

Die Regionalgesellschaften als Großhändler beliefern mehr als 7.000 EDEKA-Märkte mit bis zu 60.000 hochwertigen Artikeln – täglich frisch, pünktlich und zu einem wettbewerbsfähigen Preis. Auf diese Weise fördern sie die Position der selbstständigen EDEKA-Kaufleute im Wettbewerb. Eine Flotte hochmoderner Lkw ist tagtäglich unterwegs, um die Ware aus den 38 deutschlandweit verteilten Logistikzentren in die Märkte vor Ort zu bringen. Darüber hinaus bieten die Regionalgesellschaften den Kaufleuten ein breit gefächertes Dienstleistungsspektrum an, um den selbstständigen Einzelhandel in ihrer Region zu unterstützen. Dieses reicht vom Einkauf über Vertrieb & Marketing bis hin zu Personal- und Rechnungswesen.

EDEKA Produktionsbetriebe

Wussten Sie schon?

Unsere Großhandelsbetriebe sind zugleich ein wichtiger Produzent von Waren. Frische Lebensmittel wie zum Beispiel Fleisch, Wurst und Backwaren werden von den Regionalgesellschaften nicht nur eingekauft und ausgeliefert, sie werden dort auch selbst produziert und verarbeitet.

Die sieben EDEKA-Regionalgesellschaften

Sie können fast alles, und ohne sie läuft fast nichts: Die sieben EDEKA-Regionalgesellschaften garantieren die optimale Versorgung unserer Einzelhändler vor Ort – mit Lebensmitteln, Know-how und viel Gefühl für regionale Besonderheiten.