Menü
Rhein-Ruhr

Zahlen, Daten und Fakten rund um EDEKA Rhein-Ruhr

Klare Zahlen, Daten und Fakten sind die Basis für unseren Erfolg, denn sie ermöglichen die strategische Beobachtung unserer Geschäftsentwicklung und die zukunftsorientierte Ausrichtung der EDEKA Rhein-Ruhr.

Das Unternehmen

EDEKA Rhein-Ruhr hat ein Absatzgebiet, das sich über ganz Nordrhein-Westfalen sowie angrenzende Gebiete in Rheinland-Pfalz und Niedersachsen erstreckt. Neben Einkauf und weiteren Dienstleistungen für die Kaufleute der Region, ist sie verantwortlich für die in Eigenregie geführten Märkte und die Koordination der verschiedenen Tochterunternehmen.

  • 500
    500
  • 50000
    50000
  • 4.79
    4.79

Sicherer Arbeitgeber & guter Ausbilder

EDEKA Rhein-Ruhr ist einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in NRW. Zusammen mit den selbstständigen Kaufleuten sind in der Region Rhein-Ruhr rund 50.000 Menschen bei EDEKA beschäftigt. Darunter sind über 10.000 Mitarbeiter, die in der Verwaltung, der Logistik sowie in den Regiemärkten – d.h. in den in Eigenregie und nicht von Kaufleuten geführten Märkten – der EDEKA Rhein-Ruhr einen zukunftssicheren Arbeitsplatz gefunden haben.

Weil wir wissen, dass unsere Mitarbeiter unser größtes Kapital sind und unsere Auszubildenen die Fachkräfte von morgen, investieren wir verstärkt in unsere Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Zahlen zu Aus- und Weiterbildung

  • Auszubildende (Einzelhandel): 1595
  • Teilnahmen an Weiterbildungen (Einzelhandel): über 1600
  • Weiterbildungsprogramme- und Seminare (Einzelhandel): 55
  • Teilnahmen an Weiterbildungen (Großhandel): 120
  • Weiterbildungsseminare und Inhouse-Schulungen: 14

Unsere Logistik: Hier wird was bewegt

In der Logistik der EDEKA Rhein-Ruhr wird so einiges bewegt. Von sieben Lagerstandorten aus werden die Märkte der Region Rhein-Ruhr sieben Tage die Woche mit Frische und Qualität versorgt. Unser Zentrallager in Hamm-Rhynern zählt aufgrund des Einsatzes eines vollautomatisierten Order-Picking-Maschine zu den modernsten Großhandelslagern in Deutschland.

Die Logistik der EDEKA Rhein-Ruhr lagert, liefert und returniert Waren aus den Bereichen Frische, Tiefkühl, Trockensortiment, Sperrigteile sowie Getränkevoll- und Leergut. Das pro Woche abgefertigte Gesamtvolumen des Zentrallagers in Hamm beträgt ca. 1,6 Mio. Collis

Sieben Lagerstandorte

  • Zentrallager Hamm-Rhynern
  • Regionallager Moers
  • Regionallager Viersen
  • Regionallager Meckenheim
  • Lager der t-log trinklogistik in
    • Hamm
    • Frechen
    • Oberhausen