Menü
Rhein-Ruhr

Die „Fröhliche Bäckerei Büsch“

Die Büsch GmbH mit Sitz in Kamp-Lintfort ist mit 190 Standorten und einem Umsatz von 120 Mio. Euro die führende Handwerksbäckerei in Nordrhein-Westfalen. Seit 2002 ist sie als Tochtergesellschaft Teil der EDEKA Rhein-Ruhr Gruppe und mittlerweile ist es schwer vorstellbar, dass es einen Bäcker gibt, der besser zu ihr passt: Denn für Büsch sind Unternehmergeist und eine familiäre Unternehmenskultur genauso selbstverständlich wie Qualität und Frische.

Vom Familienbetrieb zum Bäcker einer ganzen Region

In den 1970er Jahre gestartet als kleiner Familienbetrieb, avancierte Norbert Büsch mit Geschäftstüchtigkeit und Ideenreichtum – wie z.B. der Herstellung von Brötchenteiglingen, die vor Ort in den Kantinen frisch aufgebacken wurden und so nicht unter das Nachtbackverbot fielen – schnell zum Bäcker der Wahl für alle Zechen in Nordrhein-Westfalen. Damals gab es kaum einen Bergmann, der nicht täglich in ein frisches Büsch-Brötchen biss.

Die „Fröhliche Bäckerei Büsch“ – so der charmante Leitspruch seit der Unternehmensgründung – überzeugt bis heute mit Frische und Geschmack. Mittlerweile beliefert Büsch eine ganze Region mit frischen Backwaren. In den Produktionsbetrieben werden täglich mehr als 500.000 Brötchen und 25.000 Brote gebacken und an die fast 180 Verkaufsstandorte ausgeliefert.

Um den Kunden eine vielfältige Auswahl für jeden Geschmack zu liefern, kreiert Büsch immer wieder neue Backwaren. So gibt es z.B. kontinuierlich neue Brotsorten, die das bestehende Sortiment von bereits 34 Sorten erweitern.

„Preiswerter Luxus, den sich jeder erlauben kann“

Traditionelle Handwerkskunst mit moderner Technik verbinden und zu fairen Preisen verkaufen – das ist die Philosophie der Bäckerei Büsch. Als „Brot-Sommelier“ ist es das Ziel von Norbert Büsch, den Verbrauchern mit Sorgfalt hergestellte und zugleich preiswerte Backwaren zu bieten.

Zu dieser Sorgfalt gehört auch die Befolgung eines strengen Reinheitsgebots: Büsch verwendet aus Prinzip keine chemischen Zusätze. Dafür kann es schon mal sein, dass ein Brötchen größer ist als die anderen. Entscheidend ist, dass die Kunden sich auf gleichbleibende Büsch-Qualität verlassen und am guten Geschmack der Brötchen und Brote erfreuen können.