Menü
Presse

Verantwortung

EDEKA spendet 2.000 Euro an die Jugendabteilung des REV Bremerhaven

• „Pinguins Power Schorle“ und „Fischtown Currywurst“ bei EDEKA-Kunden beliebt

• Kooperation des REV Bremerhaven und der EDEKA-Kaufleute der Region

• Enge Zusammenarbeit und Spenden-Aktion werden fortgesetzt

14. März 2019 • Bremerhaven

Spende Fischtown Pinguins
Oliver Kleiner (li.) und Peter Schild (re.) vom REV Bremerhaven freuten sich über die Spende für die Jugendabteilung, überreicht durch EDEKA-Vertriebsleiterin Marie Ubben und EDEKA-Regionaleinkäufer Harpreet Ahluwalia.

Genießen und gleichzeitig etwas Gutes tun – in Bremerhaven und Umgebung ist das doppelt einfach: In den EDEKA-Märkten der Region wird nicht nur exklusiv die „Fischtown Currywurst“ verkauft. Im August kam auch die „Pinguins Power Apfel-Kirsch-Holunder-Schorle“ neu hinzu. Zehn Cent pro verkaufter Currywurst und „Pinguins Power Schorle“ spenden die EDEKA-Kaufleute direkt an die Jugendabteilung des Roll- und Eissportvereins Bremerhaven (REV). Die EDEKA Minden-Hannover übergab jetzt den Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro an den Verein.

Die heißgeliebte Currywurst aus der Eisarena der Fischtown Pinguins ist auch in den EDEKA-Märkten in Bremerhaven und umzu erhältlich – dank der exklusiven Kooperation zwischen den Fischtown Pinguins, der Heino Mühlenbeck Fleischwaren GmbH und der EDEKA Minden-Hannover. Außerdem ist 2018 ein neues Produkt hinzugekommen, die „Pinguins Power Schorle“, eine Kooperation der Fischtown Pinguins, der AuricherSüßmost GmbH und der EDEKA. Der Verkauf der Currywurst und der Schorle haben auch einen sozialen Zweck: Zehn Cent pro verkaufter Currywurst und Flasche gehen an die Jugendabteilung des REV Bremerhaven. „Mit der Heino Mühlenbeck Fleischwaren GmbH und AuricherSüßmost GmbH arbeiten wir schon seit Jahren hervorragend zusammen. Da kam es uns nur entgegen, Kult-Currywurst und `Pinguins Power Schorle´ in unsere Märkte zu bringen“, so Marie Ubben, EDEKA-Vertriebsleiterin, und HarpreetAhluwalia, EDEKA-Regionaleinkäufer.

EDEKA setzt auf regionale Lieferanten
„Die `Pinguins Power Apfel-Kirsch-Holunder-Schorle´ und die `Fischtown Currywurst´ sind zwei von vielen weiteren regionalen Produkten aus dem Norden, die wir anbieten. Denn EDEKA setzt ganz bewusst auch hier auf Regionalität“, betont Marie Ubben, die die Spende an den REV-Nachwuchs übergab. Unter dem Motto „Bestes aus unserer Region“ seien regionale Erzeugnisse ein wichtiger Bestandteil des Sortiments. Dank der dezentralen Struktur kann die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover den Trend zu regionalen Produkten optimal umsetzen – rund 1.000 Lieferanten mit ihren Produkten sind im Geschäftsgebiet von der niederländischen bis zur polnischen Grenze gelistet. „Über das einheitliche EDEKA-Sortiment hinaus erweitern unsere selbstständigen Kaufleute ihr Angebot um örtliche, authentische Spezialitäten.“

Spendenaktion wird fortgesetzt
Nach dem Erfolg geht die Aktion natürlich weiter: Auch künftig bekommen Kunden in den EDEKA-Märkten in und um Bremerhaven die „Fischtown Currywurst“ und die erfrischende „Pinguins Power Apfel-Kirsch-Holunder-Schorle“ – und können beim Genießen Gutes tun.

Die EDEKA Minden-Hannover ist mit einem Umsatz von 8,72 Milliarden Euro und mehr als 73.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einschließlich des selbstständigen Einzelhandels die umsatzstärkste Regionalgesellschaft im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze, es umfasst einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, nahezu vollständig Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der mehr als 1.500 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Einzelhändlern. Außerdem zählen 24 C+C Großmärkte (MIOS), fünf Betriebe für Brot- und Backwaren (Schäfer’s) sowie zwei Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren (Bauerngut) zur EDEKA Minden-Hannover.

Die EDEKA Minden eG wurde 1920 als genossenschaftlicher Verbund von selbstständigen Kaufleuten gegründet. Heute zählen rund 600 Genossenschaftsmitglieder zur EDEKA Minden eG.