Menü
Karriere

Weintechnologe (m/w/d)

Dauer: 3 Jahre

Abschluss: Hauptschulabschluss

Fokus: Lebensmittel, Handwerk, Produktion

Vorteile: Exklusivität

Was macht man da aus sich?

Als Weintechnologe lernst du alles, was man braucht, um köstliche Weine zu erzeugen – von den handwerklichen Fähigkeiten und Rezepturen bis hin zu Lebensmittelhygiene und den verschiedenen Eigenschaften von Fässern und Tanks. Im Wein liegt ja bekanntlich die Wahrheit, und die ist: Es ist ein wahnsinnig spannender Beruf.

  • Du überwachst die Gärung und Filtration von Wein
  • Du überprüfst Alkoholwerte und baust den Wein nach Rezepturen aus
  • Du füllst den Wein zum Zeitpunkt seiner optimalen Reife in Behälter wie Flaschen um
  • Du perfektionierst den Einsatz von Energie und Materialien
  • Du erfährst alles über die Vorschriften zu Hygienemaßnahmen

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Hauptschulabschluss
  • Sensorische Fähigkeiten
  • Ordnungssinn
  • Bewusstsein für die Notwendigkeit von Hygiene
  • Umsicht und Planungsvermögen
  • Guten Geschmacks- und Geruchssinn
  • Zielstrebigkeit und Leistungsbereitschaft

Motiv, Frischespezialist/-in

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Nach erfolgreicher Prüfung bist du Weintechnologe. Während der Ausbildungszeit durchläufst du mehrere Tätigkeitsfelder: Du erfährst alles über die verschiedenen Eigenschaften von Lagerfässern und Edelstahltanks. Des Weiteren lernst du, mit Rührern, Pumpen und Verkorkmaschinen sowie Sprüh- und Schnelluntersuchungsgeräten umzugehen. Dabei sicherst du die Qualität und konstante Hygiene der Produkte.

Nie wieder um die Zukunft weinen? Dann füll einfach nur das Kontaktformular aus und schicke es uns zu.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung.