Menü
Karriere

Konditor (m/w/d)

Dauer: 3 Jahre

Abschluss: Hauptschulabschluss

Fokus: Lebensmittel, Handwerk, Produktion

Vorteile: Besser backen als Mutti

Was macht man da aus sich?

Als Konditor kannst du deiner kulinarischen Kreativität freien Lauf lassen, denn du lernst alles, was du brauchst, um Torten und Kuchen, Pralinen und Konfekt sowie Marzipan herzustellen. Klingt lecker, oder?

  • Du produzierst Teige in all ihrer Vielfalt
  • Du stellst Brot und Backwaren nach Vorgabe her und nutzt kreativen Spielraum
  • Du berechnest Zutaten und teilst sie ein
  • Du lernst alles über eine hygienische Produktion und das richtige Timing von Backzeiten
  • Du produzierst gekonnt nach Bedarf

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Hauptschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Gute sensorische Wahrnehmung
  • Persönliche Hygiene und Sauberkeit
  • Sinn für Ästhetik
  • Kreativität
  • Technisches Verständnis

Motiv, Konditor/-in

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre – unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich. Danach bist du Konditor. Während der Ausbildungszeit lernst du die Eigenschaften von Schokolade und Zucker als Rohstoffe für qualitativ hochwertige Spezialitäten kennen. Du stellst kreative Schaustücke und Pralinen her sowie aufwendig gestaltete Marzipan- und Schokoladenfiguren. Deine Ausbildung gilt als zukunftssicher und oft erster Schritt zum Meister Betriebswirt des Handels.

Hört sich so gut an, wie die Kreationen schmecken? Dann füll einfach nur das Kontaktformular aus und schicke es uns.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.