Menü
Karriere
Fachkraft Fisch

Der Job an der Fischtheke: frisch, kreativ, verantwortungsvoll.

Die Mitarbeiter:innen an den Fischtheken von EDEKA haben alle Hände voll zu tun und werden immer mehr gebraucht. Ob als Fischprofi oder Quereinsteiger:in – wer Fisch und Seafood liebt und Wert auf Freundlichkeit sowie Service, Kompetenz, Hygiene und Nachhaltigkeit legt, ist hier genau richtig.

Frische Aufgaben an der Fischtheke

Für die Mitarbeiter:innen an den Fischtheken von EDEKA dreht sich alles um? Na klar, frischen Fisch! Ob das Überprüfen der Temperatur bei Ankunft der Ware, die korrekte Lagerung von Fisch und Seafood oder die penible Sauberkeit von Kleidung, Messern und Waagen – Hygiene ist das oberste Gebot für die Teams der EDEKA Fischtheken. Denn kaum ein Lebensmittel ist sensibler und setzt so viel Fachwissen über die unterschiedlichen Arten voraus wie Frischfisch! Die fachkundige, stets freundliche und vertrauensvolle Beratung zu Auswahl, Lagerung und Zubereitung von Fisch gehört ebenso zu den Aufgaben an der Fischtheke wie kritische Fragen zu Herkunft und Nachhaltigkeit souverän zu beantworten.

Fisch EDEKA Neustrelitz

Die Mitarbeiter:innen an der Fischtheke tragen Verantwortung und leisten einen großen Beitrag zum Image des Marktes. Auch wegen solcher Fischspezialitäten wie hier kommen die Kund:innen gerne wieder.

Das Wichtigste im Überblick

Welche Aufgaben hat man als Mitarbeiter:in an der Fischtheke?

  • Beratung und Bedienung der Kundschaft
  • Service: Zubereitungsschritte für Kund:innen übernehmen
  • Theke anrichten und stets hygienisch rein halten

Wie sind die Arbeitszeiten an der Fischtheke?

  • Die Arbeitszeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten und Schichtplänen des Marktes

Was verdient man bei EDEKA an der Fischtheke?

  • Die Marktinhaber:innen sind selbstständige Unternehmer:innen, sie entscheiden über das Gehalt
  • Hängt auch von Arbeitszeiten, Qualifikation und Position sowie individueller Verhandlung ab
  • Viele Kaufleute orientieren sich am üblichen Tariflohn

Service versteht sich von selbst

Was noch zu den Aufgaben an der Fischtheke gehört? Der Kundschaft Arbeitsschritte wie beispielsweise das Entgräten und Filetieren abnehmen und so die Zubereitung und den Verzehr von Fisch attraktiver machen. Zudem gehört es auch zum Job an der Fischtheke gezielte Empfehlungen zu Beilagen und passenden Getränken zu machen. Die kreative Feinschmecker-Ader wird auch bei der Zubereitung von markteigenen Feinkostspezialitäten und convenienten Fisch-Spießen benötigt. Wer hier punktet, macht die Fischtheke zum echten Erfolgsfaktor, zieht zusätzliche Kund:innen an und beflügelt damit den ganzen Markt.

Moderner Theken-Job? Na sicher!

Bei so vielen verschiedenen Aufgaben und Anforderungen können die Mitarbeiter:innen an den Fischtheken Top-Arbeitsbedingungen erwarten. Bei EDEKA sind modernste Arbeitsmittel hinter der Theke selbstverständlich: von Kleidung über Warenscanner und Softwarelösungen bis Räucherofen. Tablets, auf denen die Kund:innen sich über Herkunft und Nachhaltigkeit informieren können, unterstützen zudem bei der täglichen Beratungstätigkeit.

Fischtheke E center Donaueschingen

Kreativität und Service sind an der Fischtheke gefragt. Hier wird die Theke gerade neu bestückt.

Ihre Karrierechancen an der Fischtheke:

Welches Vorwissen braucht man als Mitarbeiter:in an der Fischtheke?

  • Begeisterung für Fisch & Seafood, private Erfahrung wünschenswert
  • Bereitschaft, immer dazuzulernen
  • Quereinsteiger:innen werden von EDEKA gezielt geschult

Welche Perspektiven gibt es an der Fischtheke?

  • Leitende Position an der Theke oder der Frischeabteilung
  • Aufstieg zur Marktleitung bei entsprechender Qualifikation

Welche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Mitarbeiter:innen an der Fischtheke?

  • Unter anderem die Weiterbildungen „Fachkraft Fisch“, „Fachexpert:in Seafood“ oder „Fachberater:in Bedienung“

Als Quereinsteiger:in die Fischtheke erobern!

Beim Gedanken an ein Eisbett läuft Ihnen kein kalter Schauer über den Rücken? Die Party am Freitag und Samstag geht für Sie nicht im Club ab, sondern an der Fischtheke? Ob Sie nun einen Direkteinstieg aus der Fischbranche zu EDEKA wagen und ihrer Karriere damit den nächsten Kick geben wollen oder einfach so ein echter Fischprofi sind, der bisher vielleicht eher hinterm PC zu finden war als hinter der Theke – EDEKA bietet als Deutschlands größter Fischhändler Quereinsteiger:innen gerne die Chance, einen neuen Weg einzuschlagen.

Fit für die Theke: Spezielle Weiterbildungsangebote machen Sie fit für den Beruf als Mitarbeiter:in an der Fischtheke. Zudem lernen Sie den Umgang mit Produkten und die Arbeitsabläufe an der Bedientheke kennen. Nach der Abschlussprüfung des Seminars sind Sie bestens für jegliche Fragen der Kund:innen gewappnet und verfügen über ein umfangreiches Produktwissen. Und selbstverständlich werden Sie im Markt auch intensiv von Ihren Kolleg:innen eingearbeitet. Neugierig geworden? Ihre Initiativbewerbung ist ausdrücklich erwünscht!

Geballte Fisch-Kompetenz

Profis unter dem Dach des EDEKA Verbunds – beispielsweise von den EDEKA Fleischwerken oder EDEKA Frischkost – stehen den Mitarbeiter:innen an den Fischtheken stets mit Rat und Tat zur Seite. Zudem hat EDEKA durch dieses Netzwerk die idealen Partner für ausgezeichnete und exklusive Fort- und Weiterbildungen. Ob bei den Großhandelsbetrieben oder in den Märkten: Fisch geht bei EDEKA nur mit Blick auf Nachhaltigkeit! Denn seit 2009 setzt sich EDEKA gemeinsam mit dem WWF für die nachhaltige Fischerei ein. Gefährdete Arten sind bei EDEKA tabu, dagegen wird wann immer möglich MSC- oder ASC-zertifizierte Ware angeboten.

Themenfelder der strategischen Partnerschaft von EDEKA und WWF: Fisch und Meeresfrüchte

Fisch geht bei EDEKA nur mit Blick auf Nachhaltigkeit über die Theke.