Menü
Karriere
Nonfood EDEKA Berlin

Stets am Puls der Zeit: Der Job in der Nonfoodabteilung

Wir lieben nicht nur Lebensmittel! Bei EDEKA sind auch viele weitere Artikel erhältlich, die im Alltag benötigt werden. Das Nonfood-Sortiment rund um Kochutensilien, Kleinelektro, Papierprodukte und vieles mehr ist für viele Märkte sehr wichtig. Unsere Mitarbeiter:innen, die dafür zuständig sind, entsprechend auch.

Batterien, Pfannen, Schreibblöcke - und vieles mehr

In den Nonfood-Abteilungen der EDEKA-Märkte gibt es vieles, das zu den klassischen Haushaltswaren gezählt wird. Von Kochutensilien wie Pfannen und Kochlöffel über Batterien bishin zu Haartrocknern finden die Kund:innen hier alles, was sie im Alltag benötigen. Je nach Größe des Marktes fällt dieses Sortiment größer oder kleiner aus. Doch auch kleine Abteilungen wollen gepflegt werden, damit sich die dort befindlichen Artikel nicht zu Ladenhütern entwickeln. Die Regalpflege - entsprechend der Hygienerichtlinien der Märkte - gehört zu den essentiellen Aufgaben der Mitarbeiter:innen der Nonfood-Abteilungen. Sie kümmern sich um die Disposition der Ware und dessen Lagerung. Darüber hinaus sind sie für die Sortimentsgestaltung, die Warenannahme und -präsentation, die Bestandsmengen und die Preisauszeichnung sowie für die fachkundige Beratung der Kund:innen verantwortlich.

Nonfood Marktkauf Münster

Je nach Größe des Marktes gibt es im Nonfood-Bereich eine Auswahl an Artikeln des täglichen Bedarfs. Die Warenpflege und die Sortimentsgestaltung gehören zu den vielfältigen Aufgaben der verantwortlichen Mitarbeiter:innen.

Das Wichtigste im Überblick:

Welche Aufgaben hat man als Mitarbeiter:in im Nonfoodbereich?

  • Warenpräsentation und Disposition
  • Pflege und Gestaltung des Sortiments entsprechend der Hygienerichtlinien
  • Beratung von Kund:innen

Wie sind die Arbeitszeiten in der Nonfoodabteilung?

  • Die Arbeitszeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten und Schichtplänen des Marktes
  • In der Regel auch in Teilzeit oder als Aushilfe möglich

Was verdient man bei EDEKA als Mitarbeiter:in der Nonfoodabteilung?

  • Die Marktinhaber:innen sind in der Regel selbstständige Unternehmer:innen, sie entscheiden über das Gehalt
  • Je nach regionaler Lage (Stadt/Land) orientieren sich die Kaufleute am Wettbewerb bzw. dem üblichen Tariflohn
  • Hängt zudem von Arbeitszeiten, Qualifikationen und Position sowie individueller Verhandlung ab

Sie haben alles fest im Blick!

"Welche Pfanne können Sie mir empfehlen?" Auf diese und weitere Fragen von Kund:innen kennen Sie als Mitarbeiter:in der Nonfoodabteilung die passende Antwort. Sie wissen genau, wo welcher Artikel zu finden ist und kennen sich nicht nur mit Kochutensilien aus, sondern auch mit Batterien, Schreibwaren und kleineren Elektrogeräten.

Im Nonfoodbereich werden Artikel verkauft, die nicht bei jedem Wocheneinkauf auf dem Einkaufszettel stehen. Entsprechend ist die Beratung essentiell - und damit einhergehend ein freundliches Auftreten. Ob Sie nun eine abgeschlossene Ausbildung im Einzelhandel haben oder als Quereinsteiger:in durchstarten wollen: In jedem Fall sollten Sie neben kundenorientiertem Auftreten auch Teamgeist mitbringen.

EDEKA zuhause Marktkauf Münster

Nicht nur Kochutensilien gibt's in der Nonfood-Abteilung von EDEKA, sondern auch diese Haartrockner.

Nonfood Bienenhotel EDEKA

Auch in der Nonfood-Abteilung zählt Saisonware

Saisonware ist an vielen Stellen im Markt ein wichtiges Thema. Nicht nur bei Obst und Gemüse, auch im Nonfood-Sortiment spielen Grillsaison, Weihnachten, Silvester oder der Beginn des Schuljahrs eine große Rolle. Die passenden Artikel zur richtigen Zeit im Sortiment zu haben, führt zu hoher Kundenzufriedenheit und zu spontanen Impulskäufen. Für die Mitarbeiter:innen der Nonfood-Abteilungen ist es daher essentiell, stets am Puls der Zeit zu sein und ausreichend Ware zu bestellen, noch ehe unsere Kund:innen wissen, dass Sie diese demnächst benötigen.

Ihre Karrierechancen in der Nonfoodabteilung:

Welches Vorwissen braucht man als Mitarbeiter:in im Nonfoodbereich?

  • Spaß im Umgang mit Kund:innen in Beratungssituationen
  • Ein Händchen für Saison und entsprechende Artikel
  • Auch für Quereinsteiger:innen geeignet, die Lust auf den Einzelhandel haben

Welche Perspektiven gibt es in der Nonfoodabteilung?

  • Bei entsprechender Motivation Aufstieg zur Abteilungsleitung

Welche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Mitarbeiter:innen der Nonfoodabteilung?

  • Vielfältige Einzelseminare und Weiterbildungsmöglichkeiten - entsprechend Ihrer Interessen

Quereinsteiger:in? Bei EDEKA sind Sie richtig!

Sie haben richtig Lust auf die Arbeit im Einzelhandel, wissen aber nicht so richtig, wie Sie anfangen sollen? Keine Sorge, auch für Quereinsteiger:innen ist der Job in der Nonfood-Abteilung ideal. Ob als Minijobber bzw. Aushilfe, als Teilzeit- oder Vollzeitkraft - EDEKA lernt Sie mit speziell auf Quereinsteiger:innen abgestimmten Seminaren auf die Arbeit im Markt ein. Auch Ihre Kollg:innen im Markt werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen und Ihnen die wichtigsten Dinge erklären. Sollten Sie keinen passenden Job für Quereinsteiger:innen finden, scheuen Sie nicht davor in Ihrem bevorzugten Markt nachzufragen. Ihre Initiativbewerbung ist stets erwünscht!