Menü
Unternehmen

Bio pur!

Das Fachmarktkonzept NATURKIND steht für bewussten Genuss mit regionalen, saisonalen und unverpackten Lebensmitteln in Bio-Qualität. Mit viel Frische, auch in Bedienung, setzt es Bio perfekt in Szene und ist damit perfekt auf die Stärken selbstständiger Kaufleute zugeschnitten.

Im Jahr 2019 eröffneten zwei Kaufleute zeitgleich die ersten beiden NATURKIND-Fachmärkte in Hamburg-Altona sowie im fränkischen Dinkelsbühl. Hier finden sich Produkte bekannter Bio-Marken und Anbauverbände gleichberechtigt neben Lebensmitteln aus regionaler und lokaler Erzeugung. Frische-Sortimente wie Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst und Käse in Bedientheken bilden dabei das Herzstück der Märkte. Zertifizierte Nonfood-Artikel sowie ein Sortiment zeitgemäßer Naturkosmetik runden das Angebot ab.

Klar vom Wettbewerb abgegrenzt

NATURKIND setzt auf ein helles, warmes Ambiente in ihren Märkten. Der Fachmarkt in Hamburg-Altona bietet auf rund 500 Quadratmetern Verkaufsfläche fast 7.000 Bio-Artikel an. Das Thema Nachhaltigkeit zieht sich durch den ganzen Markt – von der Mehrwegdose an der Frischetheke bis hin zur Unverpackt-Station für Grundnahrungsmittel. Darüber hinaus gibt’s eine Milchabfüllstation und eine Saftpresse.

Funktionierende Netzwerke

Einer der großen Vorteile gegenüber des Wettbewerbs der Bio-Fachmärkte: Hinter NATURKIND stehen selbstständige Kaufleute – mit Liebe zum Lebensmittel-Einzelhandel. Ganz wichtig ist dabei die Vernetzung – sowohl zu den einzelnen Lieferanten als auch zu den Erzeugern von Bio-Marken. Dabei setzen die Kaufleute auf langfristige Zusammenarbeit mit Bäuerinnen und Bauern, Handwerksbäckereien, Metzgereien oder Kaffee-Röstereien. Das bürgt für einen nachhaltig erzeugten Bio-Genuss. Wenn Anbau, Verarbeitung und der Verbrauch von Lebensmitteln möglichst nahe beieinanderliegen, sind die Transportwege kurz und die Erzeugung damit klimafreundlicher. NATURKIND bietet deshalb Frische aus der Region – so oft wie möglich aus der Nachbarschaft!

NATURKIND verbindet Freude an wertvollen und gesunden Lebensmitteln mit der Achtung vor Mensch und Umwelt.

NATURKIND setzt auf transparente Kundeninformation: an Wänden, Regalen und der Frischetheke finden sich Hinweise über Herkunft, Herstellungsmethoden oder die besondere Qualität vieler Produkte.

Das Konzept spricht vor allem die Zielgruppe der bio-affinen Verbraucher:innen an, die ihren Bedarf bewusst im Bio-Fachmarkt decken. Kundinnen und Kunden von NATURKIND haben daher hohe Erwartungen, auch ans Personal. Deshalb wird hier noch stärker auf Beratungskompetenz gesetzt. Überall gibt es Informationen zu Herkunft, Herstellung und Qualität. Herzstück sind neben Obst & Gemüse die Theken für Käse, Fleisch und Wurst – die auch zahlreiche vegetarische und vegane Alternativen anbieten – sowie eine Bäckerei mit regionalem Angebot. Außerdem werden Kundinnen und Kunden über Initiativen zur Verringerung des ökologischen Fußabdrucks informiert.