Menü
Südbayern
E-Center Gaimersheim

Nachhaltiges Bauen

EDEKA realisiert grundsätzlich bei allen Neubauten sowie bei Marktrenovierungen klimafreundliche und zukunftsweisende Architektur- und Innenausstattungskonzepte. Absolutes Vorzeige-Projekt ist das E center Gaimersheim, das als erster Supermarkt Bayerns von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit „Platin“ ausgezeichnet wurde.

E center Gaimersheim hat "Platin"-Status

Die EDEKA Südbayern hat im Frühjahr 2016 an ihrem Stammsitz Gaimersheim einen innovativen Supermarkt eröffnet, das nicht nur in der Einzelhandelsbranche, sondern auch in der Architekturwelt großes Aufsehen erregt hat. Schon beim Start hatte der Markt die DGNB-Zertifizierung in „Gold“ erfüllt, ein Jahr später wurde er auf den „Platin“-Status heraufgestuft. Die Auszeichnung bestätigt, dass der Markt umweltgerecht, wirtschaftlich und mit besonderem Fokus auf die Menschen, die das Gebäude nutzen, gebaut wurde.

Vorbildlich ist insbesondere die Energieeffizienz. Beim Heizen des Gebäudes wird auf fossile Brennstoffe komplett verzichtet. Die Energieströme zur Wärme- und Kälteerzeugung werden intelligent geführt, wobei überschüssige thermische Energie im Boden des Verkaufsraums gespeichert wird.

Im E center kommen zudem ausschließlich energiesparende LED-Lampen zum Einsatz. Die Beleuchtung passt sich automatisch an vorhandenes Tageslicht an.
Mit Blick auf sich verändernde Konsumgewohnheiten können Lebensmittel auch im Online-Shop des Marktes gekauft und nach Ladenschluss in einer E-Box abgeholt werden. Außerdem können Kunden, die mit dem Elektro-Auto oder E-Bike kommen, ihr Fahrzeug während des Einkaufs an extra reservierten Parkplätzen aufladen.

Platinauszeichnung 2 EC Gai