Menü
Presse

Karriere

Stolze Sieger beim U21 TeamAward der EDEKA Minden-Hannover

• Herausragende Azubi-Projekte ausgezeichnet

• Aktionen zum Motto: „Mit Leidenschaft in die Zukunft! Wir begeistern unsere Kunden!“

• Mehr als 1.000 Gäste bei Preisverleihung in Braunschweig

10. November 2022 • Minden/Braunschweig

Mehr als 1.000 Auszubildende mit insgesamt 107 Teams aus Einzelhandel, Logistik, Produktion und Verwaltung beteiligten sich in diesem Jahr an der großen U21 Talente-Challenge – mit dem Ziel, getreu dem Motto, die Kunden mit Leidenschaft zu begeistern. (Bildquelle: EDEKA Minden-Hannover/Thomas Meinicke)

Es ist das Highlight für die Auszubildenden und Nachwuchskräfte der EDEKA Minden-Hannover: die Verleihung des U21 TeamAwards. Im Rahmen einer stimmungsvollen Gala mit tollen Showacts in der Volkswagen Halle in Braunschweig kürte die größte der sieben EDEKA-Regionalgesellschaften jetzt die Gewinner ihres U21 Azubi- und Nachwuchsprojektes. Unter dem diesjährigen Motto „Mit Leidenschaft in die Zukunft! Wir begeistern unsere Kunden!“ stellten die Azubis tolle Projekte zu den Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Regionalität und Food-Trends auf die Beine und begeisterten damit die Kunden – und die Jury.

Als einer der größten Arbeitgeber in ihrem Geschäftsgebiet legt die EDEKA Minden-Hannover großen Wert auf die Ausbildung und Förderung junger Erwachsener, um so offene Positionen in allen Bereichen aus den eigenen Reihen besetzen zu können. Mehr als 1.000 Auszubildende mit insgesamt 107 Teams aus Einzelhandel, Logistik, Produktion und Verwaltung beteiligten sich in diesem Jahr an der großen U21 Talente-Challenge – mit dem Ziel, getreu dem Motto, die Kunden mit Leidenschaft zu begeistern. „In Ihren Projekten haben Sie Ihre Kunden zu Fans gemacht und gezeigt, dass Sie die Zukunft der EDEKA sind. Und wenn ich sehe, welche tollen Leistungen Sie beim diesjährigen U21-Projekt abgeliefert haben, dann kann ich nur sagen: Derzeit haben definitiv WIR die besten Auszubildenden!“, zeigte sich Mark Rosenkranz, Vorstandssprecher der EDEKA Minden-Hannover beeindruckt.

Aktionen zum Motto: „Mit Leidenschaft in die Zukunft! Wir begeistern unsere Kunden!“
Einmal Chef sein, einmal den Markt leiten, einmal die eigenen Ideen umsetzen – welcher Azubi träumt nicht davon? Bei der EDEKA Minden-Hannover bekommen die Nachwuchskräfte genau diese Chance – und das schon seit 1997. Hier lernen die „Macher“ von morgen bereits heute, Initiative zu ergreifen und Verantwortung zu übernehmen. Dieses Jahr feiert die U21 Talente-Challenge ihr 25. Jubiläum unter dem Motto: „Mit Leidenschaft in die Zukunft! Wir begeistern unsere Kunden!“. Sämtliche Arbeiten im Wettbewerb übernehmen die jungen Leute in eigener Regie: von der Ideensammlung und Organisation über die Personaleinsatzplanung und die Budgetverwaltung bis hin zum Einkauf von Produkten und dem Marketing.
Die Azubi-Teams wurden vor Ort von einer fachkundigen Jury besucht und bewertet. Parallel zur Aktionswoche dokumentierten die Azubis ihre Projekte in Video-Tagebüchern. Anhand verschiedener Kriterien beurteilte die Jury nicht nur das Auftreten der Azubis beim Vor-Ort-Besuch, sondern auch die eingereichten Filme. Fantasie und Kreativität sind daher ebenso gefragt, wie Planung, Kontrolle und die eigentliche Umsetzung.

Mehr als 1.000 Gäste bei Preisverleihung in Braunschweig
Für fast alle Azubis und Nachwuchskräfte der EDEKA Minden-Hannover war es der erste U21 TeamAward. Nach 2019 konnte vergangenen Dienstag die feierliche Preisvergabe zu der U21 Talente-Challenge endlich wieder in Präsenz stattfinden. Und das im großen Rahmen: Die Besucherinnen und Besucher erwartete nicht nur leckere Köstlichkeiten sondern auch eine spektakuläre Unterhaltung mit LED-Tanzshows, einer Flying-Pole-Aufführung und einer Todesrad-Show. Comedian Simon Stäblein und Schauspielerin und Moderatorin Syra Feiser führten die Gäste amüsant durch das Programm.
Ausgezeichnet wurden die Gewinner-Teams in den Kategorien Selbstständiger Einzelhandel (SEH) bis 1.000 Quadratmeter Verkaufsfläche, SEH mit 1.000 bis 2.500 Quadratmetern, SEH ab 2.500 Quadratmetern, Regie-Einzelhandel 1.000 bis 2.500 Quadratmeter, Regie-Einzelhandel ab 2.500 Quadratmeter und Großhandel/Produktion/Logistik. In den beiden Sonderkategorien „Talente werben Talente“ und „Money Maker$“ konnten sich alle Teams bewerben und die Jury mit ihren Talenten im Recruiting und Umsatz, Absatz sowie Kundenstatistiken überzeugen.
Den Stellenwert des sozialen Engagements, das die EDEKA Minden-Hannover auch beim U21 TeamAward in den Fokus rückte, verdeutlicht das Spendenvolumen. Auf Initiative der Nachwuchskräfte und durch ihre vielfältigen Aktionen wurden rund 35.000 Euro gesammelt, die nach Abschluss des U21-Projektes karitativen Zwecken an den Standorten der teilnehmenden Teams zufließen.

Die Gewinner
EDEKA Scheidemann (Ost-/Friesland)
Kategorie: SEH bis 1.000 Quadratmeter

EDEKA Schneevoigt (Barsinghausen)
Kategorie: SEH 1.000 Quadratmeter bis 2.500 Quadratmeter

WEZ Porta Westfalica (Porta Westfalica)
Kategorie: SEH ab 2.500 Quadratmeter

nah & gut Weißenfels (Weißenfels)
Kategorie: Regie-Einzelhandel bis 1.000 Quadratmeter

EDEKA Center Heerstraße (Berlin)
Kategorie: Regie-Einzelhandel 1.000 Quadratmeter bis 2.500 Quadratmeter

MARKTKAUF Meppen (Meppen)
Kategorie: Regie-Einzelhandel ab 2.500 Quadratmeter

Logistik-Team “Nature4all” (Mittenwalde)
Sonderkategorie: Großhandel, Logistik und Produktion

Logistik-Team “Asphalt Cowboys” (Osterweddingen)
Sonderkategorie: Talente werben Talente

EDEKA Center Zeidler (Weißenfels)
Sonderkategorie: Money Maker$

Mit einem Außenumsatz rund 11 Milliarden Euro und rund 77.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (einschließlich der selbstständigen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler) ist die EDEKA Minden-Hannover die umsatzstärkste von insgesamt sieben Regionalgesellschaften im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Sie besteht im Kern seit 1920, erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze und umfasst Bremen, Niedersachsen, einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der insgesamt 1.480 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Kaufleuten. Zum Unternehmensverbund gehören darüber hinaus mehrere Produktionsbetriebe, darunter die Brot- und Backwarenproduktion Schäfer’s, die Produktion für Fleisch- und Wurstwaren Bauerngut sowie das Traditionsunternehmen für Fischverarbeitung Hagenah in Hamburg.