Menü
Presse

Einzelhandel

Oliver Embach übernimmt EDEKA-Markt in Eppelheim

EDEKA-Kaufmann Oliver Embach übernimmt den Markt in der Rudolf-Wild-Straße 84 in Eppelheim. Das Lebensmittelgeschäft öffnet nach kurzer Umbauphase erstmals unter neuer Führung am Donnerstag, 7. April 2022. Die Suche nach einem geeigneten Platz für eine mögliche Standortverlagerung im Austausch mit der Gemeinde geht indes weiter.

01. April 2022 • Eppelheim

Der bisherige Vollsortimenter bietet Artikel des täglichen Bedarfs auf knapp 1.000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Damit trägt Oliver Embach gemeinsam mit Marktleiter Patrick Gund sowie den 22 Mitarbeitenden maßgeblich zur Nahversorgung in Eppelheim bei. Vor dem Markt, der montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr geöffnet hat, stehen den Kunden 60 Parkplätze zur Verfügung. Zum Lebensmittelmarkt gehört auch eine Backwarentheke.

Kaufmann setzt auf regionales Sortiment

Frische und Vielfalt sind für Kaufmann Oliver Embach, der bereits zwei weitere EDEKA-Märkte in Brühl und Oftersheim betreibt, besonders wichtig. So bietet er zahlreiche Erzeugnisse aus der Region an, unter anderem Obst und Gemüse vom Hegehof oder von Obstbau Martin und Jost Landwirtschaft. Weitere regionale Produkte sind Ludwigsnudeln, Engelhardt Dosenwurst, Kaffee der Bonafede Kaffeerösterei, Preuss Dampfnudeln sowie Wahrsager-Gin aus der Kurpfalz-Destillerie. Besonderen Wert legen Oliver Embach und sein Team auch auf die Auswahl an Bio-Produkten, ein individuelles Sortiment an internationalen Spezialitäten sowie an gluten-, laktosefreien und veganen Produkten.

Wochenmarktflair mit Frischetheken und Beratung

Begrüßt werden die Marktbesucher von einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse. An den Bedientheken für Fleisch, Wurst und Käse finden die Kunden zahlreiche Spezialitäten, darunter auch hausgemachte Frischkäsezubereitungen. Die Mitarbeitenden geben gerne Auskunft zur Herkunft der Produkte und verraten Tipps und Tricks zur Zubereitung. Über ein umfangreiches Sortiment verfügt auch der integrierte Getränkemarkt.

Bonusprogramm und Bezahlen per Smartphone

Oliver Embach legt großen Wert auf Kundenservice. Auf Vorbestellung hat das Markt-Team unter anderem individuell zusammengestellte Geschenkkörbe im Angebot. Zum erweiterten Serviceangebot des Markts zählen außerdem Geschenkgutscheine sowie die EDEKA-App. Mit ihr können die Marktbesucher nicht nur Treuepunkte sammeln und Coupons einlösen, sondern ihre Einkäufe vor Ort auch mit dem Smartphone bezahlen. Der Markt nimmt am Deutschland Card-Bonusprogramm teil.

Neustandort für qualifizierte Nahversorgung nötig

Aufgrund fehlender Entwicklungsmöglichkeiten am bestehenden Standort wird ein Neubau zur Erweiterung der Verkaufsfläche nötig sein. Die Suche nach einem geeigneten Platz für die Standortverlagerung in Eppelheim im Austausch mit der Gemeinde geht daher weiter. So kann die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts langfristig erhalten werden.

EDEKA Südwest mit Sitz in Offenburg ist die zweitgrößte von sieben EDEKA-Regionalgesellschaften in Deutschland und erzielte im Jahr 2021 einen Verbund-Außenumsatz von 10,2 Milliarden Euro. Mit rund 1.120 Märkten, größtenteils betrieben von selbstständigen Kaufleuten, ist EDEKA Südwest im Südwesten flächendeckend präsent. Das Vertriebsgebiet erstreckt sich über Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland sowie den Süden Hessens und Teile Bayerns. Zum Unternehmensverbund gehören auch der Fleisch- und Wurstwarenhersteller EDEKA Südwest Fleisch, eine Bäckereigruppe, der Spezialist für Schwarzwälder Schinken und geräucherte Produkte Schwarzwaldhof, der Mineralbrunnen Schwarzwald-Sprudel, der Ortenauer Weinkeller und der Fischwarenspezialist Frischkost. Einer der Schwerpunkte des Sortiments der Märkte liegt auf Produkten aus der Region. Im Rahmen der Regionalmarke "Unsere Heimat – echt & gut" arbeitet EDEKA Südwest beispielsweise mit mehr als 1.500 Erzeugern und Lieferanten aus Bundesländern des Vertriebsgebiets zusammen. Der Unternehmensverbund, inklusive des selbständigen Einzelhandels, ist mit rund 44.000 Mitarbeitenden sowie etwa 3.000 Auszubildenden in über 30 Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region.

Ihr Kontakt

Kontakt Christhard Deutscher

Christhard Deutscher

Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation

EDEKA Südwest Stiftung & Co. KG