Menü
Presse

Einzelhandel

nah & gut Hellmich ist zukunftsfähig aufgestellt

• Noch mehr Vielfalt im Sortiment

• Regionalität steht im Fokus

• Soziales Engagement vor Ort

11. Januar 2024 • Süpplingen

Die Umbauarbeiten im nah & gut Hellmich am Steinweg 16 sind nach nur einer Woche beendet. Dabei wurde der Vollsortimenter modernisiert und zukunftsfähig aufgestellt. Ab Montag, 15. Januar, bietet der Markt seinen Kunden ein neues Einkaufserlebnis mit Wohlfühlambiente. „Wir freuen uns darauf, unsere Kunden wieder begrüßen zu können. Sie werden begeistert sein von der Frische und Vielfalt, dem großen Obst- und Gemüsesortiment und der modernen Atmosphäre, die der Markt nun bietet“, betont Kim-Christin Hellmich, die seit August 2023 selbstständige EDEKA-Kauffrau und Inhaberin des nah & gut-Marktes in Süpplingen ist.

Ein Blick zurück: Der alte NP-Markt war nicht mehr zeitgemäß aufgestellt. „Mit der Modernisierung des Marktes sind wir nun gut für die Zukunft aufgestellt. Die Nahversorgung der Bürgerinnen und Bürger sowie die wirtschaftliche Zukunft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sichergestellt“, freut sich Kim-Christin Hellmich. Nach mehr als sieben Jahren am Standort erstrahlt der rund 800 Quadratmeter große nah & gut-Markt in Süpplingen nun in einem frischen Erscheinungsbild. Dabei sorgen eine neue Obst- und Gemüseabteilung sowie eine neue Kassenzone für eine moderne und freundliche Atmosphäre. Zum Markt-Team gehören 15 Mitarbeitende, darunter ein Auszubildender. Unverändert bleiben der persönliche Service, die wohlsortierte Warenvielfalt, die hohe Qualität und die verlässliche Frische.

Noch mehr Vielfalt im Sortiment

Der Markt bietet mit rund 10.000 Artikeln von GUT&GÜNSTIG-Produkten auf Discount-Preisniveau über Markenartikel bis hin zu nationalen und internationalen Spezialitäten eine große Auswahl. Der Fokus liegt im gesamten Markt auf Frische und Vielfalt in EDEKA-Qualität. In der umfangreichen Obst- und Gemüseabteilung gibt es neben heimischen und saisonalen Produkten auch exotische Früchte aus Europa und der Welt. Das Sortiment an Bio- und regionalen Produkten sowie vegetarischen und veganen Artikeln ist bereits umfangreich und wird stetig weiter ausgebaut.

Regionalität steht im Fokus

Kim-Christin Hellmich und ihr Team legen großen Wert auf Regionalität. „Wir arbeiten bewusst mit vielen regionalen Lieferanten zusammen, um die Wirtschaftskraft vor Ort zu stärken.“ Zu unseren regionalen Produkten zählen unter anderem die Eier vom Cassenshof Watzum, das Rapsöl von Rapsolia aus Schöppenstedt sowie der Platendorfer Käse der Käserei Schmiedecke aus Westerbeck. Weitere regionale Produkte sind unter der Kennzeichnung EDEKA Heimatliebe im Sortiment zu finden.

nah & gut Hellmich im Überblick:

  • Anschrift: Steinweg 16 in 38373 Süpplingen
  • Wiedereröffnung: 15. Januar 2024
  • Inhaberin: Kim-Christin Hellmich
  • Verkaufsfläche: 798 Quadratmeter
  • Mitarbeitende: 15 (darunter ein Auszubildender)
  • Artikelanzahl: ca. 10.000
  • Kassen: 2
  • Kostenfreie Parkplätze: 40
  • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr

Mit einem Außenumsatz von rund 11,3 Milliarden Euro und rund 75.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (einschließlich der selbstständigen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler) ist die EDEKA Minden-Hannover die umsatzstärkste von insgesamt sieben Regionalgesellschaften im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Sie besteht im Kern seit 1920, erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze und umfasst Bremen, Niedersachsen, einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der insgesamt 1.500 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Kaufleuten. Zum Unternehmensverbund gehören darüber hinaus mehrere Produktionsbetriebe, darunter die Brot- und Backwarenproduktion Schäfer’s, die Produktion für Fleisch- und Wurstwaren Bauerngut sowie das Traditionsunternehmen für Fischverarbeitung Hagenah in Hamburg.