Menü
Presse

Einzelhandel  |  Karriere

Karrierestart bei EDEKA Wehrmann: Elf neue Auszubildende feierlich begrüßt

• Großes Kennenlernen mit Auszubildenden und ihren Familien

• Aktionen und Ausflüge als Bestandteil der Ausbildung

02. September 2022 • Herford

In diesem Sommer starteten elf junge Nachwuchstalente ihre Ausbildung bei EDEKA Wehrmann (Bildquelle: EDEKA Wehrmann).

Viele junge Menschen starten gerade in ihre berufliche Laufbahn. Auch bei EDEKA Wehrmann haben in diesem Sommer elf Nachwuchskräfte ihre Ausbildung als Verkäufer, integrierte Handelsfachwirte, Einzelhandelskaufleute und Frischespezialisten begonnen. In den fünf Märkten von EDEKA Wehrmann sind damit aktuell 30 Auszubildende beschäftigt.

Bereits im Juli lud die Unternehmerfamilie Wehrmann die neuen Auszubildenden sowie deren Freunde und Familie zu einer Azubi-Welcome-Party in der Wehrmann-Akademie in Eilshausen ein. Hier wurden sie von der gesamten Geschäftsleitung, den Marktleitern und ihren Paten aus den Märkten begrüßt. Sie erhielten die ersten wichtigen Informationen zu ihrem neuen Arbeitgeber und zur Ausbildung. „Mit dieser gemeinsamen Begrüßung und dem Kennenlernen möchten wir unseren Nachwuchstalenten und auch ihren Eltern den Start in diesen für sie neuen Lebensabschnitt erleichtern. Gerade die ersten beruflichen Erfahrungen prägen die jungen Menschen für ihre weitere Karriere. Da möchten wir gerne einen hervorragenden Grundstein legen, um sie auch nach der Ausbildung lange als gute Mitarbeiter bei uns halten und weiterentwickeln zu können“, betont Julia Wehrmann, Geschäftsführerin bei EDEKA Wehrmann.

Das Unternehmen EDEKA Wehrmann ist im Herforder Raum für die sehr gute Ausbildung und die vielen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten bekannt. So konnten in diesem Jahr alle Ausbildungsstellen besetzt werden. „Wir sind bereits jetzt auf der Suche nach potenziellen Auszubildenden für das kommende Jahr. Interessierte können sich dazu jederzeit in unseren Märkten melden“, so Julia Wehrmann.

Aktionen und Ausflüge als Bestandteil der Ausbildung
Mit besonderen Aktionen wie der Teilnahme an der U21 Talente-Challenge der EDEKA Minden-Hannover jetzt im September und der jährlich stattfindenden Trendscoutfahrt sorgt EDEKA Wehrmann immer wieder für Highlights im Berufsalltag und insbesondere auch für einen guten Austausch zwischen den Auszubildenden der fünf Märkte. Gemeinsam mit ihren Kollegen und der Geschäftsführung besuchen die Auszubildenden auf der Trendscoutfahrt andere Märkte und lernen dabei nicht nur interessante Marktkonzepte, sondern auch sich gegenseitig besser kennen. Bei der U21 Talente-Challenge erarbeiten sie zu einem vorgegebenen Motto verschiedene Aktionen undsind eigenständig für die Planung, Kostenkalkulation, Personalplanung und Umsetzungverantwortlich. Die besten Projekte aus dem Gebiet der EDEKA Minden-Hannover werdenschließlich mit dem begehrten U21-Award prämiert.

Mit einem Außenumsatz rund 11 Milliarden Euro und rund 77.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (einschließlich der selbstständigen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler) ist die EDEKA Minden-Hannover die umsatzstärkste von insgesamt sieben Regionalgesellschaften im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Sie besteht im Kern seit 1920, erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze und umfasst Bremen, Niedersachsen, einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der insgesamt 1.480 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Kaufleuten. Zum Unternehmensverbund gehören darüber hinaus mehrere Produktionsbetriebe, darunter die Brot- und Backwarenproduktion Schäfer’s, die Produktion für Fleisch- und Wurstwaren Bauerngut sowie das Traditionsunternehmen für Fischverarbeitung Hagenah in Hamburg.