Menü
Presse

Einzelhandel

Ein Treffpunkt des guten Geschmacks: Kaffeehaus „DANIELS“ begeistert in Porta Westfalica

• Bäckerei-Sortiment und großes Gastro-Angebot

• Bewährte Schäfer’s-Qualität mit Tradition

11. Januar 2024 • Porta Westfalica

DANIELS, Porta Westfalica, Kaffeehaus, Genussstation
"DANIELS Bäckerei & Genussstation by Schäfer’s" lädt zum Schlemmen, Genießen und Verweilen im gemütlichen Ambiente ein. Bildquelle: EDEKA Minden-Hannover / Christian Meier

Seit gut einem Monat lockt der Duft von leckeren Backwaren und Kaffee im Stadtteil Barkhausen die Kunden an. Denn: In der Feldstraße 30 hat am 7. Dezember „DANIELS Bäckerei & Genussstation by Schäfer’s“ neu eröffnet – schon allein der Name macht Appetit.

Das neue DANIELS ist der vierte sogenannte „Stand-alone-Standort“ des Kaffeehaus-Konzeptes von Schäfer's, der Backwaren-Produktionstochter der EDEKA Minden-Hannover. Hier werden Bäckerei-Fachgeschäft und Gastronomie vereint. Neben den bekannten Klassikern wie Brot und Brötchen – auch in Bio-Qualität – sowie Kuchen von Schäfer’s lädt eine vielfältige Speisekarte zum Schlemmen und Genießen ein. Die große Frühstückskarte bietet einen perfekten Start in den Tag, egal wann. Denn das Frühstücksangebot steht Kunden während der gesamten Öffnungszeit zur Verfügung – von morgens bis abends. Und das Angebot kommt sehr gut an: Wer am Samstag im DANIELS frühstücken möchte, sollte besser einen Platz reservieren, denn auch das ist möglich. Soll es doch lieber etwas Warmes sein, so können Kunden aus einem großen Burger-Angebot aus dem Konzept „Best Burger Premium“ wählen. Ein Highlight aus dem Sortiment der Genussstation ist die eigens für Schäfer’s produzierte Kaffee-Röstung, hergestellt von Seeberger und in FairTrade- und Bio-Qualität. Klar ist: Egal, ob klassisch, vegetarisch oder vegan, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Doch nicht nur mit seinem Angebot, auch mit dem Ambiente kann das neue DANIELS in Porta Westfalica überzeugen. Eine große Fensterfront sorgt für viel Tageslicht und Transparenz. Schlichte Schwarz-, Weiß- und Grautöne bieten einen angenehmen Kontrast zur warmen Holzausstattung – das schafft Gemütlichkeit mit Stil. Der schicke Neubau lädt dabei mit 65 Sitzplätzen innen und 25 im Außenbereich, kostenlosem WLAN und ausreichend Lademöglichkeiten für Notebooks und Smartphones zum Entspannen und Verweilen ein. Insgesamt 19 Mitarbeitende kümmern sich um das Wohlergehen der Gäste.

Namensgeber für das Kaffeehaus-Konzept, das seit 2020 Kunden begeistert, ist Daniel Rennekamp, der Gründer von Schäfer’s Brot und Kuchen. Dieser hatte 1898 in Porta Westfalica-Kleinenbremen nicht nur eine Bäckerei eröffnet, er schuf damit auch einen Treffpunkt im Ort. So steht die Marke DANIELS auch heute für die persönliche Auszeit im Alltag und Genussmomente mit Familie, Freunden und Bekannten.

Geöffnet ist das neue DANIELS montags bis samstags von 6 bis 19 Uhr sowie sonntags von 7 bis 18 Uhr – genügend Zeit für gemütliche Stunden in einzigartigem Ambiente.

Mit einem Außenumsatz von rund 11,3 Milliarden Euro und rund 75.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (einschließlich der selbstständigen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler) ist die EDEKA Minden-Hannover die umsatzstärkste von insgesamt sieben Regionalgesellschaften im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Sie besteht im Kern seit 1920, erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze und umfasst Bremen, Niedersachsen, einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der insgesamt 1.500 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Kaufleuten. Zum Unternehmensverbund gehören darüber hinaus mehrere Produktionsbetriebe, darunter die Brot- und Backwarenproduktion Schäfer’s, die Produktion für Fleisch- und Wurstwaren Bauerngut sowie das Traditionsunternehmen für Fischverarbeitung Hagenah in Hamburg.