Menü
Presse

Einzelhandel  |  Unternehmen

EDEKA-Markt Nix in Magdeburg überzeugt mit besonderer Einkaufsatmosphäre und Graffiti-Kunst

· Große Produktvielfalt und großzügige Bedientheken

· Vorbildlich in Sachen Umweltschutz

· Spende zum Eröffnungstag geht an Kita und Schule

18. November 2020 • Magdeburg

Morgen eröffnet der EDEKA-Markt Nix in der St-Josef-Str. 13a. Auf 1.500 Quadratmeter Fläche finden die Kunden eine große Auswahl an Bio-und regionalen Produkten. Das Highlight: Die besondere Atmosphäre des Nahversorgers: Die Wände des dunkel gestalteten Marktes sind mit Graffiti-Kunst des Künstlers Poke verziert. Die Verbraucher haben Grund zur Vorfreude: Am Eröffnungstag gibt es zehn Prozent Rabatt auf den gesamten Einkauf. Die selbstständige EDEKA-Kauffrau Diana Nix hat für ihren neuen Markt 40 Arbeitsplätze geschaffen.

Große Produktvielfalt und großzügige Bedientheken

Der neue Markt besticht durch seine große Produktvielfalt und seine besondere Einkaufsatmosphäre mit Wohlfühlambiente. 20.000 Artikel sind im Sortiment – von Gut&Günstig-Produkten auf Discount-Preisniveau über Markenartikel, Bioartikel bis hin zu regionalen, nationalen oder internationalen Spezialitäten – hier wird einiges geboten. Wer nach Frische, Qualität und Vielfalt sucht, wird auch in der Obst- und Gemüseabteilung fündig. Die Bedientheken für Fleisch, Wurst und Käse bieten ein großes und abwechslungsreiches Sortiment. Ein besonderes Highlight ist das Angebot an Dry-Aged-Rindfleisch. Das sind langsam gereifte Fleisch-Spezialitäten, die sich immer größerer Beliebtheit erfeuen. Das freundliche 40-köpfige Team rund um die selbstständige EDEKA-Kauffrau Diana Nix steht jederzeit bei Fragen und zur persönlichen Beratung bereit.

Vorbildlich in Sachen Umweltschutz

Die EDEKA Minden-Hannover hat hier in Magdeburg erneut einen modernen Verbrauchermarkt gebaut, der sich auch in punkto Umweltschutz sehen lässt. So werden energiesparende LEDs für die Beleuchtung genutzt oder die Kühlmöbel sind zur konstanten Temperaturführung mit Glastüren verschlossen. Zusätzlich wird der Markt mit Ökostrom versorgt. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind bei der EDEKA Minden-Hannover erklärte Strategieziele.

Genuss und Zeit zum Verweilen bei Bäckerei Birkeneck

Die Bäckerei Birkeneck bietet köstliche Brot- und Backwaren für jede Gelegenheit: ob frisch gebackene Brötchen zum Frühstück oder Torten zur Kaffeezeit mit tollen Kaffee-und Tee-Spezialitäten. Für Zwischendurch gibt es an der Heißen Theke Snacks auch aus dem Räucherofen – hier wird die Qualität großgeschrieben.

Mobiles und flexibles Einkaufen

Damit die Kunden während ihres Einkaufs mobil auf Einkaufslisten zugreifen und sich in der EDEKA-App z. B. die Angebot des Marktes anzeigen lassen können, ist der gesamte Markt mit kostenlosem WLAN ausgestattet. Schnell nach Informationen zu einem bestimmten Produkt suchen oder die Mails checken – alles ist hier vor Ort möglich. Für Käufer, die es eilig haben, gibt es drei Self-scanning Kassen. Drei weitere Kassen stehen im Markt bereit. Besucher mit E-Autos oder E-Bikes können während ihres Einkaufs kostenlos die E-Ladesäule nutzen. Für das Einkaufen mit dem Auto stehen zudem 110 großzügige Parkplätze zur Verfügung.

Der Region verbunden

Zur Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft arbeitet das Markt-Team mit unterschiedlichen regionalen Lieferanten zusammen. So gibt es hochwertigen Kaffee aus der Kafeerösterei Röstfein, frische Fleisch und Wurstwaren von der Sudenburger Fleisch- und Wurstwaren GmbH, Ware vom Bauer Hauser in Atzendorf oder Getränke vom Magdeburger Getränkekombinat. Die Produkte sind unter der Kennzeichnung „Bestes aus der Region" zu finden. Die selbstständige EDEKA-Einzelhändlerin Diana Nix und ihr Team fühlen sich der Region verbunden. Mit einer Pfand-Spende-Box sammelt Frau Nix gemeinsam mit ihren Kunden die Pfandbons und damit Geld für Organisationen in der Umgebung.

Spende zum Eröffnungstag geht an Kita und Schule

Am Eröffnungstag wird eine Spendenaktion durchgeführt: Der EDEKA-Markt Nix unterstützt die Kita Kluswegzwerge und die Grundschule Alt Olvenstedt mit je 500 Euro. Von Beiden Organisationen wird das Geld für die Anschaffung von Sport-und Spielgeräten eingesetzt. Für die Kita Kluswegzwerke steht seit 45 Jahren die Betreuung von Kindern im Fokus. Das pädagogische Team ermöglicht vielfältige Bildungs-und Lehrangebote. Unter anderem musikalische Früherziehung oder Entspannungsangebote.

Geöffnet ist der EDEKA Nix montags bis samstags von 6:30 bis 20:00 Uhr – genügend Zeit um das moderne Einkaufsambiente zu genießen. Die Bäckerei Birkeneck öffnet zudem sonntags im Zeitraum von 7:00 bis 10:00 Uhr.

EDEKA Nix im Überblick:

· Inhaberin: EDEKA-Kauffrau Diana Nix 

· Verkaufsfläche: 1.500 Quadratmeter 

· Mitarbeiter: 40 

· Bedientheken Fleisch, Wurst und Käse 

· 6 Kassen (davon 3 Kassen, 3 self-scanning-Kassen) 

· Öffnungszeiten EDEKA-Markt: Mo.-Sa. 6:30-20:00 Uhr

Der Grundstein der EDEKA Minden-Hannover – die EDEKA Minden eG – wurde 1920 in Minden als genossenschaftlicher Verbund von selbstständigen Kaufleuten gelegt. 2020 feiert die Genossenschaft somit ihr 100-jähriges Bestehen. Mit einem Umsatz von 9,79 Milliarden Euro und rund 73.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einschließlich des selbstständigen Einzelhandels ist die EDEKA Minden-Hannover heute die umsatzstärkste Regionalgesellschaft im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Aktuell zählen 566 Genossenschaftsmitglieder zur EDEKA Minden eG. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze, es umfasst einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, nahezu vollständig Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der 1.488 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Einzelhändlern. Außerdem gehören fünf Produktionsbetriebe für Brot- und Backwaren (Schäfer’s) sowie zwei Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren (Bauerngut) und ein Produktionsbetrieb für Frischfisch und Fischprodukte (Hagenah) zum Unternehmensverbund.