Menü
Presse

Einzelhandel

EDEKA Lenkeit eröffnet am 7. September in Berlin-Mariendorf

• Angebotsvielfalt mit Frische, Qualität und Fokus auf Regionalität

• „Hugo‘s Genusswelt“ bildet Treffpunkt für Jung und Alt

• Flexibles und bequemes Einkaufen

04. September 2023 • Berlin-Mariendorf

EDEKA-Kaufmann Sascha Lenkeit freut sich, seine Kunden im neuen Markt begrüßen zu dürfen (Bildquelle: Photography Hübner/Nicole-Katrin Hübner).

Frisch, regional, modern – so präsentiert sich ab Donnerstag, 7. September, der neue EDEKA Lenkeit an der Alten Gärtnerei 1. Im neugestalteten Vollsortimenter stellt der selbstständige Einzelhändler Sascha Lenkeit mit seinem 18-köpfigen Markt-Team die Nahversorgung in Mariendorf sicher. Die Kunden können sich zukünftig über ein vielfältiges Sortiment und einen persönlichen Service freuen. „Wir freuen uns, unsere Leidenschaft zu Lebensmitteln nun auch an der Alten Gärtnerei mit unseren Kunden teilen zu können. Sie werden begeistert sein vom breiten Warenangebot, der großen SB-Backstation, der Gastro-Genusswelt und der besonderen Atmosphäre, die der neue Markt bietet“, so Sascha Lenkeit, der bereits seit über elf Jahren als selbstständiger EDEKA-Kaufmann aktiv ist. Ein Highlight des neuen Marktes bildet das moderne und gemütliche Design der Verkaufsfläche in Anlehnung an das neu entstandene Quartier im Stadtteil.

Angebotsvielfalt mit Frische, Qualität und Fokus auf Regionalität
Auf einer Verkaufsfläche von rund 800 Quadratmetern finden die Kunden im neuen EDEKA Lenkeit ein umfangreiches Warensortiment. Es reicht von GUT&GÜNSTIG-Produkten auf Discount-Preisniveau über Markenartikel bis hin zu nationalen und internationalen Spezialitäten - die circa 6.000 Artikel lassen keine Kundenwünsche offen. Der Fokus liegt im gesamten Markt auf Frische und Vielfalt in EDEKA-Qualität. Zu den Highlights zählt die Salatbar, die täglich frisch vor Ort zubereitete Salate bereithält. Das Sortiment an vegetarischen und veganen Artikeln sowie Bio- und regionalen Produkten ist bereits umfangreich und wird stetig weiter ausgebaut. Zu den neun regionalen Lieferanten gehören u. a. Florida Eis, Haus der Feinen Kost, Werder Feinkost und Klaistower Heidelbeerspezialitäten.

Im Vorkassenbereich bietet „Hugo‘s Genusswelt“ mit seinem gastronomischen Angebot für jeden Geschmack das Richtige – darunter auch ein täglich wechselnder Mittagstisch. Das Café lädt mit 45 Sitzplätzen innen und 55 im Außenbereich zum Verweilen und Entspannen ein und bildet einen Treffpunkt für Jung und Alt.

Moderne Gebäudetechnik für geringen Energieverbrauch
Auch in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist der neue Vollsortimenter vorbildlich: Eine umweltbewusstere Bauweise sorgt für ein angenehmes Raumklima. So wurden beim Bau des Marktes mehrheitlich umweltfreundliche Baustoffe wie z. B. Holz und Steinfliesen eingesetzt. Beheizt wird der Markt mit der Abwärme der Kälteanlagen und einer Wärmepumpe. Die Kühlmöbel arbeiten mit dem natürlichen Kältemittel CO2 und werden zur konstanteren Temperaturführung mit Glastüren verschlossen. Für einen geringeren Energieverbrauch setzt der neue Markt außerdem auf Tageslichtnutzung.

Soziales Engagement vor Ort
Das Markt-Team fühlt sich der Region verbunden und möchte das auch über das Sortiment hinaus zeigen. Deshalb geht die Pfandspende zukünftig wechselnd an Einrichtungen und Organisationen vor Ort. Darüber hinaus unterstützt der Markt weitere soziale Projekte örtlicher Einrichtungen, beispielsweise des TSV Tempelhof-Mariendorf.

Flexibles und bequemes Einkaufen
EDEKA Lenkeit ist ein moderner Verbrauchermarkt mit zeitgemäßem Einkaufskomfort. Drei herkömmliche Kassen werden von drei Self-Scanning-Kassen und einer Expresskasse ergänzt und optimieren den Bezahlvorgang für Kunden. Während des Einkaufens stehen den EDEKA-Kunden rund 40 großzügige Parkplätze in der zugehörigen Tiefgarage zur Verfügung. Für die Zukunft sind außerdem drei zusätzliche Parkplätze mit Ladesäulen für E-Autos geplant.

Geöffnet ist der EDEKA-Markt Lenkeit an der Alten Gärtnerei 1 montags bis samstags von 7 bis 21 Uhr – genügend Zeit für die Kunden, das moderne Einkaufsambiente zu genießen.

Mit einem Außenumsatz von rund 11,3 Milliarden Euro und rund 75.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (einschließlich der selbstständigen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler) ist die EDEKA Minden-Hannover die umsatzstärkste von insgesamt sieben Regionalgesellschaften im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Sie besteht im Kern seit 1920, erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze und umfasst Bremen, Niedersachsen, einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der insgesamt 1.500 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Kaufleuten. Zum Unternehmensverbund gehören darüber hinaus mehrere Produktionsbetriebe, darunter die Brot- und Backwarenproduktion Schäfer’s, die Produktion für Fleisch- und Wurstwaren Bauerngut sowie das Traditionsunternehmen für Fischverarbeitung Hagenah in Hamburg.