Menü
Presse

Einzelhandel

EDEKA Center kommt in den Weserpark

• Mietvertrag für modernen Vollsortimenter unterzeichnet

• Eröffnung für Ende 2020 geplant

• EDEKA-Genusswelt mit ansprechenden Gastronomie-Bereichen

22. Mai 2019 • Bremen

Jetzt steht es fest: Die EDEKA Minden-Hannover hat den Mietvertrag im Weserpark unterschrieben. Zum Ende des Jahres 2020 wird in Bremens größtem Einkaufszentrum ein modernes EDEKA Center öffnen, das Einkauf mit Genuss verbindet. Die „EDEKA-Genusswelt“ bietet zahlreiche Gastronomie-Angebote mit vor Ort zubereiteten Speisen plus ein umfangreiches Sortiment mit mehr als 50.000 Artikeln zu Top-Preisen.

Ab Sommer des kommenden Jahres werden auf der heute noch fremdgenutzten Fläche die Umbauarbeiten aufgenommen. Rechtzeitig zur Weihnachtszeit 2020 wird das neue EDEKA Center mit einer Verkaufsfläche von rund 6.500 Quadratmetern eröffnen. In dem Vollsortimenter wird das neue Großflächen-Konzept der „EDEKA-Genusswelt“ umgesetzt.

EDEKA-Genusswelt mit Gastronomie-Bereichen
Ein größerer Gastronomie-Anteil als bisher in einem EDEKA Center üblich macht den Einkauf zukünftig zu einem Genuss-Erlebnis. Handwerklich hergestellte Lebensmittel finden sich dabei ebenso im Sortiment wie die gesamte Bandbreite von GUT&GÜNSTIG-Produkten auf Discountpreisniveau über Markenartikel bis hin zu regionalen, nationalen und internationalen Spezialitäten. „Mit unserem neuen EDEKA Center setzen wir Maßstäbe in der Bremer Handelslandschaft. Wir möchten zeigen, dass hochwertige Waren nicht immer teuer sein müssen“, erläutert Stefan Schwecke, Prokurist Expansion bei der EDEKA Minden-Hannover.

Der Weserpark ist das größte Einkaufszentrum der Stadt Bremen und zieht seit fast 30 Jahren täglich zahlreiche Kunden aus dem Stadtgebiet und dem Bremer Umland an. „EDEKA als Ankermieter profitiert von diesem überregionalen Einzugsgebiet. Die anderen Mieter im Weserpark partizipieren wiederum von der hohen täglichen Grundfrequenz unserer EDEKA-Kunden – eine echte Win-Win-Situation für alle Händler“, ist sich auch Lars Brennecke, Expansionsverantwortlicher bei der EDEKA Minden-Hannover für das Gebiet Bremen, sicher.

Das EDEKA Center im Weserpark wird das dritte in Bremen sein. Damit setzt die EDEKA Minden-Hannover ihren Wachstumskurs in der Region fort. „Bremen ist seit Jahren einer der Schwerpunkte unserer Expansionsarbeit“, freut sich Lars Brennecke über den Vertragsabschluss.

Beraten wurde der Eigentümer bei dem Auswahlverfahren für einen neuen Ankermieter im Weserpark durch die RME Retail Management Expertise, welche parallel seit Januar 2018 auch das vollumfängliche Center-Management-Mandat im Weserpark abbildet. Die RME ist ein seit 1996 am Markt etablierter, inhabergeführter Full-Service-Dienstleister für das vollumfängliche Management von Shopping- und Hybrid-Centern, Fachmarktstandorten sowie Büroportfolien. Zum heutigen Zeitpunkt betreut die RME einen Immobilienbestand von über 1,4 Millionen Quadratmeter, verwaltet mehr als 1.000 Bestandsmietverträge und 45 Objekte deutschlandweit.

Die EDEKA Minden-Hannover ist mit einem Umsatz von 9,36 Milliarden Euro und mehr als 72.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einschließlich des selbstständigen Einzelhandels die umsatzstärkste Regionalgesellschaft im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze, es umfasst einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, nahezu vollständig Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der mehr als 1.500 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Einzelhändlern. Außerdem gehören fünf Produktionsbetriebe für Brot- und Backwaren (Schäfer’s) sowie zwei Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren (Bauerngut) und ein Produktionsbetrieb für Frischfisch und Fischprodukte (Hagenah) zur EDEKA Minden-Hannover.

Die EDEKA Minden eG wurde 1920 als genossenschaftlicher Verbund von selbstständigen Kaufleuten gegründet. Heute zählen rund 580 Genossenschaftsmitglieder zur EDEKA Minden eG.