Menü
Presse

Einzelhandel  |  Unternehmen

Aus nah und gut wird ein moderner EDEKA-Markt am Standort in Norden

· Überzeugende Angebotsvielfalt

· Zeitgemäße und umweltfreundliche Ausstattung

· Der Region verbunden

· Flexibles und bequemes Einkaufen

16. Februar 2021 • Norden

Ein modernes und nachhaltiges Einkaufserlebnis verspricht der umgebaute EDEKA-Markt im Addinggaster Weg 4. Der Vollsortimenter ersetzt den nah und gut-Markt am selben Standort. Auf der um 270 Quadratmeter vergrößerten Verkaufsfläche können sich die Kunden nun auf ein vielfältigeres Angebot, eine neue Bake Off-Abteilung und persönlichen Service freuen. „Für unsere Kunden bedeutet die Umstellung vor allem ein angenehmeres Einkaufsambiente sowie eine umfangreichere Auswahl an Bioprodukten", verspricht der selbstständige Einzelhändler Thomas Uphoff. Coronabedingt fiel eine größere Eröffnungsfeier aus.

Nach über zwanzig Jahren am gleichen Standort wurde der nah und gut-Markt in zwei Monaten modernisiert und erscheint jetzt als EDEKA-Markt in neuem Ambiente. Das 16-köpfigeMarktteam rund um den selbstständigen Einzelhändler freut sich darauf, seine Kunden im umgebauten Markt willkommen zu heißen. Mit der Übernahme von insgesamt vier EDEKA-Märkten wagte der gelernte Kaufmann Thomas Uphoff damals den Schritt in die Selbstständigkeit. Begonnen hat alles im Jahr 1990 mit der Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann im Parkkauf in Aurich, dem heutigen EDEKA Center. Zwei Jahre später unterstützte Uphoff seinen bereits in Rente gegangenen Vater Helmut Uphoff als Marktleiter im EDEKA-Markt in Dornum und übernahm nach und nach seine Märkte. Mittlerweile ist er Inhaber der vier EDEKA-Märkte in Dornum, Neßmersiel, Süderbrookmerland und Norden.

Überzeugende Angebotsvielfalt

Im umgebauten, modernen EDEKA-Markt in Norden können die Kunden aus rund 10.000 verschiedenen Produkten wählen. Insgesamt reicht das Angebot des EDEKA-Marktes von GUT&GÜNSTIG-Produkten auf Discount-Preisniveau über Markenartikel, Bioartikel bis hin zu regionalen, nationalen und internationalen Spezialitäten. Zahlreiche vegetarische, vegane sowie glutenfreie und besonders viele Bioprodukteu. a. von der Eigenmarke EDEKA Bio ergänzen das Sortiment. Frische steht auch in der großzügigen Obst-und Gemüseabteilung im Fokus.

Zeitgemäße und umweltfreundliche Ausstattung

Auch in Sachen Umweltschutz ist der Vollsortimenter vorbildlich: Beleuchtet wird er zu 100 Prozent über energiesparende LED-Systeme, die Kühlmöbel arbeiten mit dem natürlichen Kältemittel CO2 und sind zur konstanten Temperaturführung mit Glastüren verschlossen. Das spart Energie.

Der Region verbunden

Zur Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft arbeitet der selbstständige Einzelhändler mit einer Vielzahl regionaler Lieferanten zusammen. So gibt es unter der Kennzeichnung „Bestes aus der Region" Auricher Eier aus Freilandhaltung, Kartoffeln vom Hof Kleemann, Weinspezialitäten vom Weinwolf oder frisches Theesinga Brot. Dazu zeigt Uphoff sein soziales Engagement durch die Unterstützung der regionalen Tafel.

Weitere Serviceangebote im Markt

Im Markt finden die Kunden einen Lotto-Toto-Laden, eine Deutsche Post Filiale sowie einen Leergutautomaten. Die Bäckerei Schuirmann bietet zudem montags bis samstags von 6 bis 19 Uhr sowie sonntags von 7.30 bis 10.30 Uhr frisch gebackene Brötchen, Snacks und heiße Getränke an – da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit zwölf Sitzplätzen lädt die Bäckerei zu einer entspannten Mittags-oder Kaffeepause ein. Gerichte werden aufgrund der aktuellen Corona-Situation nur zur Mitnahme angeboten. Sobald es die aktuellen Corona-Einschränkungen wieder zulassen, können die Kunden den Gastronomiebereich wieder nutzen.

Flexibles und angenehmes Einkaufen

25 kostenfreie Parkplätze direkt am Markt sowie zwei Kassen garantieren einen angenehmen Einkauf. Zudem können sich die Kunden mit der Cashback-Option beim Wareneinkauf von zehn bis zweihundert Euro Bargeld auszahlen lassen. Geöffnet ist der EDEKA-Markt montags bis samstags von 7 bis 19 Uhr.

Der EDEKA Uphoff im Überblick:

· Anschrift: Addinggaster Weg 4, 26506 Norden

· Eröffnung: 18.02.2021

· Selbstständiger Einzelhändler: Thomas Uphoff

· Verkaufsfläche: 650 Quadratmeter

· Mitarbeitende: 16

· Kassen: 2

· 25 kostenfreie Parkplätze am Markt

· Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 7 bis 19 Uhr

Mit einem Außenumsatz von 10,6 Milliarden Euro und rund 76.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (einschließlich der selbstständigen Einzelhändler) ist die EDEKA Minden-Hannover die umsatzstärkste von insgesamt sieben Regionalgesellschaften im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Sie besteht im Kern seit 1920, erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze und umfasst Bremen, Niedersachsen, einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der insgesamt 1.469 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKAEinzelhändlern. Zum Unternehmensverbund gehören darüber hinaus mehrere Produktionsbetriebe, darunter die Brot- und Backwarenproduktion Schäfer’s, die Produktion für Fleisch- und Wurstwaren Bauerngut sowie das Traditionsunternehmen für Fischverarbeitung Hagenah in Hamburg.