Menü
Karriere

Werkstudierendentätigkeit im EDEKA-Verbund

Ein Einstieg als Werkstudent:in ist bestens geeignet, um neben dem Studium erste praktische Erfahrungen zu sammeln und sich etwas dazuzuverdienen. Als Werkstudent:in sind Sie voll in Ihr Team integriert, unterstützen die Kolleg:innen im Tagesgeschäft und können wertvolle Kontakte knüpfen.

Werkstudentin hört zu

Ein Sprungbrett für Ihre Karriere

Als eingeschriebene:r Student:in sind Sie parallel zu Ihrem Studium bei uns angestellt und arbeiten flexibel, je nach Bedarf und Verfügbarkeit. Um den Fortgang Ihres Studiums nicht zu gefährden, sind Stellen für Werkstudent:innen in der Vorlesungszeit auf maximal 20 Arbeitsstunden pro Woche begrenzt.

In den Semesterferien darf auch Vollzeit gearbeitet werden. Wir bieten eine Vielzahl verschiedenster Werkstudierendentätigkeiten an. Ob im Markt, in einer unserer Regionalgesellschaften oder in der EDEKA-Zentrale – als Werkstudent:in halten Sie sich alle Karriereoptionen offen.

Profitieren Sie auch von unseren vielfältigen Netzwerkmöglichkeiten und knüpfen Sie schon frühzeitig viele wertvolle Kontakte.

In welchen Bereichen kommen Werkstudenten zum Einsatz?

Voraussetzung ist, dass Sie regulär an einer Hochschule eingeschrieben sind. Dann können Sie sich in nahezu allen Bereichen des EDEKA-Verbunds für eine Werkstudententätigkeit bewerben.

  • Einzelhandel/EDEKA-Markt
  • Einkauf/Warengeschäft
  • Marketing/Vertrieb
  • Personal-/Bildungswesen
  • Qualitätsmanagement
  • Rechnungswesen/Controlling
  • Projekt-/Prozessmanagement
  • Supply-Chain-Management/Logistik
  • Unternehmenskommunikation/Public Affairs
  • Immobilienmanagement
  • IT
  • Produktion
  • und viele mehr...

Ergreifen Sie die Initiative.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Am besten nutzen Sie unsere Stellenbörse, um eine passende Werkstudententätigkeit zu finden.

Stellenbörse

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie eine Übersicht der am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Werkstudententätigkeit im EDEKA-Verbund.

Ein Einstieg über ein Praktikum ist möglich und sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich.

Als Werkstudent/-in beschäftigen wir ausschließlich eingeschriebene Studierende. Falls Sie Ihre akademische Laufbahn bereits abgeschlossen haben, können Sie Ihre Karriere z.B. über ein Traineeprogramm oder den Direkteinstieg starten. Konkrete Angebote finden Sie in unserer Stellenbörse. Weitere Informationen finden Sie außerdem im Bereich Berufseinsteiger.

Die Dauer des Arbeitsverhältnisses selbst ist nicht beschränkt, allerdings können nur eingeschriebene Studierende als Werkstudenten bei uns arbeiten. Viele Werkstudenten sind über mehrere Semester bei uns tätig.

Die Arbeitszeit von Werkstudenten beträgt maximal 20 Wochenstunden während des Semesters. In der vorlesungsfreien Zeit können Werkstudenten auch in Vollzeit arbeiten. Die genaue Wochenstundenzahl wird jeweils in Abstimmung mit dem Fachbereich festgelegt.