Menü
Karriere

Koch (m/w/d)

Dauer: 3 Jahre

Abschluss: Hauptschulabschluss

Fokus: Kochen, Lebensmittel, Handwerk, Produktion

Vorteile: Verantwortung, Abwechslung

Was macht man da aus sich?

In deiner Ausbildung als Koch ist nicht nur Geschmack, sondern auch viel Kreativität gefragt. Du lernst alles über Speisen und Getränke, über Menüregeln und Hygienevorschriften. Du hilfst mit, Veranstaltungen aus- und Büfetts einzurichten – du stehst wie mit kaum einem anderen Beruf für die Philosophie unseres Unternehmens: Wir ♥ Lebensmittel.

  • Du kochst für unsere Gäste oder Mitarbeiter
  • Du bereitest unterschiedliche Gerichte sowie kleinere Snacks zu
  • Du nimmst Bestellungen entgegen und setzt sie um
  • Du berätst unsere Kunden
  • Du organisierst Speisen auf Veranstaltungen
  • Du richtest kalte Platten und Frühstücksbüfetts an
  • Du praktizierst die Vorschriften der Ernährungslehre

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Hauptschulabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Guten Geschmacks- und Geruchssinn
  • Geschicklichkeit
  • Bewusstsein für die Notwendigkeit von Hygiene
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln
  • Technisches Verständnis
  • Hohe Belastbarkeit
  • Freude an Gestaltung
  • Hohes Maß an Kreativität

Motiv, Koch/Köchin

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert drei Jahre – unter bestimmten Voraussetzungen ist auch eine Verkürzung möglich. Nach erfolgreich bestandener Prüfung bist du Koch. Während der Ausbildungszeit durchläufst du mehrere Tätigkeitsfelder: Du lernst alles über die verschiedenen Bereiche der Speisen- und Getränkekunde. Des Weiteren bereitest du Veranstaltungen vor, richtest Büfetts an und sicherst die Qualität unserer Lebensmittel. Zudem hältst du die gesetzlichen Hygienebestimmungen für Küchen ein. Koch gilt als ein sicherer Beruf, denn Essen und Trinken bleiben unentbehrlich.

Bevor du in Teufels Küche kommst, komm zu uns: Füll einfach nur das Kontaktformular aus und schicke es uns zu.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.