Menü
Karriere

Immobilienkaufmann (m/w/d)

Dauer: 3 Jahre

Abschluss: Mittlere Reife

Fokus: Immobilien, Finanzierung

Vorteile: Entwicklungschancen

Was macht man da aus sich?

In deiner Ausbildung lernst du alles über Handelsimmobilien: vom Erwerb des rohen Grundstücks bis zur Eröffnung des fertigen EDEKA-Marktes. Du analysierst Standorte, erarbeitest Nutzungs- und Bebauungskonzepte und begleitest große und kleine Bauvorhaben oder Instandsetzungsmaßnahmen.

  • Du bist Ansprechpartner für unsere Vermieter und Mieter
  • Du analysierst Standorte und erarbeitest Nutzungs- und Bebauungskonzepte
  • Du entwickelst neue und optimierst die bestehenden Standorte
  • Du begleitest große und kleine Bauvorhaben und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Du verwaltest Immobilien aus Eigen- und Fremdbestand
  • Du überprüfst Zahlungsvorgänge im Bereich von Miete, Betriebskostenabrechnungen und Rechnungslegungen
  • Du übst allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten aus

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Mittlere Reife
  • Sicheres Auftreten
  • Verhandlungsgeschick
  • Zahlenverständnis
  • Flexibilität
  • Gewandtheit in Wort und Schrift
  • Dienstleistungsorientierung
  • Teamfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Sorgfältige Arbeitsweise

Motiv, Kaufmann/-frau

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert drei Jahre. Nach bestandener Prüfung bist du Immobilienkaufmann – ein Fundament für eine glänzende Karriere bei EDEKA. Während der Ausbildung erwarten dich abwechslungsreiche Tätigkeiten rund um Immobilien. Du lernst, wie du Grundstücke und Liegenschaften aus Eigen- und Fremdbestand erwirbst, verwaltest und vermittelst. Du erledigst allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten und nimmst an der Überwachung von Bauprojekten teil – vom ersten Tag bis zur Fertigstellung.

Darauf kannst du bauen? Dann warte nicht lang und schaff dir ein Fundament. Füll einfach nur das Kontaktformular aus und schicke es uns zu.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.