Menü
Karriere

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung ist es deine Aufgabe, Fehler von Anwendungen zu beheben sowie Softwareprojekte nach Kundenwunsch zu entwickeln und zu programmieren. Dazu analysierst du betriebliche Prozesse und Rahmenbedingungen und konzipierst anforderungsgerechte Softwarelösungen.

Dauer: 3 Jahre

Abschluss: Mittlere Reife

Fokus: Informatik, Apps, Technik

Vorteile: Verantwortung, Abwechslung

Was macht man da aus sich?

Deine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung fordert Softwarekenntnisse und setzt ein hohes Maß an Konzentrationsfähigkeit sowie Belastbarkeit voraus. Deine Aufgabe ist es, Fehler von Anwendungen zu beheben sowie Softwareprojekte nach Kundenwunsch zu entwickeln und zu programmieren. Zudem analysierst und planst du IT-Systeme und betreust bestehende Anwendungen. Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklungen gehört die Schulung der Nutzer ebenso zu deinen Tätigkeiten wie ihre Beratung.

  • Du analysierst betriebliche Prozesse und Rahmenbedingungen
  • Du konzipierst anforderungsgerechte Softwarelösungen
  • Du planst, entwickelst, pflegst, integrierst und erweiterst Programme
  • Du entwickelst anwendungsgerechte und ergonomische Bedieneroberflächen
  • Du behebst Fehler in bestehenden Anwendungen
  • Du präsentierst Softwarelösungen
  • Du realisierst, testest und dokumentierst kundenspezifische Anwendungslösungen
  • Du berätst, betreust und schulst Nutzer
  • Du setzt Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein

Was lernt man da genau?

  • Du lernst, Software zu entwickeln
  • Du erfährst, wie man Anwendungsfehler analysiert und behebt
  • Du erlernst, Anwender zu schulen und zu beraten

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Interesse am Arbeiten mit dem Computer
  • Ausgeprägtes logisches und abstraktes Denkvermögen
  • Systematische und exakte Arbeitsweise sowie zielorientiertes Vorgehen
  • Gute Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Programmierkenntnisse sind von Vorteil

Motiv, Lebensmitteltechnik

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert drei Jahre. Nach erfolgreich bestandener Prüfung besitzt du den Abschluss des Fachinformatikers Anwendungsentwicklung – ein abwechslungsreicher Aufgabenbereich bei EDEKA. Während der Ausbildung durchläufst du alle DV-Abteilungen und mehrere betriebswirtschaftliche Abteilungen. Schon früh wirst du verantwortlich in Projekte eingebunden und kannst im Team interessante Aufgaben übernehmen. Mit einer Vielzahl an internen Schulungen pushen wir dich zu noch mehr Erfolg. Du wirst Kenntnisse über Java, SAP, VBA, SQL, Datenbanken und Rhetorik erwerben und durch den regelmäßigen Besuch fachspezifischer Messen mit weiteren Experten zum Profi deines Fachs geschult. Am Ende der Ausbildung findet eine mehrmonatige Intensivausbildung in einer Abteilung statt.

Genug informiert? Dann schicke uns das ausgefüllte Kontaktformular mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.