Menü
Karriere

Super- und Verbrauchermarktleiter

Seminarbeschreibungen

Hier finden Sie mehr Informationen zu den Inhalten der einzelnen Module:

Kunden- und mitarbeiterorientierte Marktführung

Dieses erste Seminar der Reihe „Super- und Verbrauchermarktleiter“ ermöglicht Ihnen mit Hilfe des persolog® Persönlichkeitsprofils, Ihre eigene Person und Ihre Verhaltensweisen besser einzuschätzen und Ihre Mitarbeiter besser zu verstehen. Sie lernen Prioritäten zu setzen, die Ihnen helfen, Ihre Zeit optimal zu nutzen.

Themenschwerpunkte:

  • Persönliche Verhaltensweisen und deren Wirkung auf andere
  • Mehr Zeit für das Wichtige
  • Potenzial und Wirkung des eigenen Führungsverhaltens

Personal planen – arbeitsrechtliche Grundlagen kennen

Personal optimal zu planen und effizient einzusetzen, ist für den Erfolg eines Marktes extrem wichtig. Worauf Sie dabei achten sollten, auch in Bezug auf rechtliche Vorgaben, erfahren Sie in diesem Seminarblock. Damit wird Ihre Marktführung noch erfolgreicher und effizienter.

Themenschwerpunkte:

  • Beeinflussung der Personalkosten
  • Rechtsquellen und Grundbegriffe

Mitarbeitergespräche gezielt einsetzen und motivieren, Teamgeist fördern

Wichtige Führungsinstrumente sind Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbesprechungen. Wie man sie führt und effektiv einsetzt, auch zur Motivation, erfahren Sie in diesem Seminar. Außerdem wird untersucht, wie durch die Förderung von Teamentwicklungsprozessen Mitarbeiterpotenziale erkannt und genutzt werden können.

  • Personalgespräche führen
  • Motivierte Mitarbeiter = zufriedene Mitarbeiter
  • Gruppendynamische Prozesse erkennen und als Chance nutzen

Betriebswirtschaftlich steuern - Inventurverluste verringern

Sie erhalten einen Überblick über die Grundlagen der Betriebswirtschaft im Lebensmitteleinzelhandel.

Erster Teil: kurzfristige Erfolgsrechnung, Spannenbegriffe und ihre Interpretation sowie den Umgang mit und die Bewertung von Leistungsmessziffern

Zweiter Teil: Ursachen von Inventurdifferenzen und Möglichkeiten zur Verringerung von Inventurverlusten

Themenschwerpunkte:

  • Methoden der Unternehmenskontrolle und -steuerung
  • Maßnahmen zur Verringerung der Inventurverluste in einzelnen Bereichen

Gezieltes Marketing und strukturierte Marktführung

Setzen Sie sich durch gezieltes Marketing und strukturierte Marktführung gegen den Wettbewerb durch! Alle Instrumente des Absatzmarketings und gezielte verkaufsfördernde Maßnahmen zur Profilierung gegenüber Ihren Mitbewerbern stehen hier im Mittelpunkt.

Themenschwerpunkte:

  • Einsatz von Instrumenten des Absatzmarketings zur Umsatzsteigerung
  • Einflussmöglichkeiten zur Steigerung von Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

Konflikte meistern, Ziele erreichen, Erfolg haben

Sie beschäftigen sich mit den Grundlagen des Erfolgs. Konflikte im Betrieb zu erkennen und zu lösen, ist weiterer Bestandteil. Sie erörtern die Notwendigkeit systematischer Mitarbeiterkontrollen und wie diese zur Ergebnisverbesserung beitragen können, ohne dass die Motivation darunter leidet.

Themenschwerpunkte:

  • Zielsetzung und deren Umsetzung in der Praxis
  • Konflikte lösungsorientiert klären
  • Zielführend Feedback geben

Personalmarketing und Selbstführung

Die passenden Fach- und Führungskräfte für den eigenen Markt zu finden, ist für jedes Unternehmen essenziell wichtig. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihr Unternehmen im Arbeitsmarkt erfolgreich positionieren und Sie die richtigen Talente ansprechen und überzeugen.

Themenschwerpunkte:

  • Ansprache und Gewinnung der richtigen Mitarbeiter
  • Die eigenen Selbstführungskompetenzen bestimmen

Die eigene Führung erleben und reflektieren

Dieses Seminar richtet sich an angehende und erfahrene Führungskräfte, die herausragende Ergebnisse erzielen und in Bestform sein wollen. Gute Chefs leiten Veränderungen ein, ihr Verhalten prägt die Firmenkultur und in ihrer Vorbildfunktion geben Sie Impulse für Mitarbeiterverhalten.

Themenschwerpunkt:

  • Erleben, wie Ihre Führungsentscheidungen auf Mitarbeiter wirken

Seminarreihe Super- und Verbrauchermarktleiter

Mit diesem etabliertem Qualifizierungssystem werden Sie kein Superheld, aber Super-Marktmanager. Dazu können Sie in sechs Modulen Ihr Wissen vertiefen und das Basiszertifikat zum Marktmanagererlagen. Danach können Sie mit zwei weiteren Modulen Ihre Kompetenzen erweitern und Super-Marktmanager werden.

Der flexible Aufbau dieser Weiterbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, die Reihenfolge der Blöcke und auch den Zeitraum der Teilnahme auf Ihre aktuellen Anforderungen abzustimmen.
Weiterhin ermöglichen Ihnen die regionalen oder nationalen Gruppen einen Austausch unter Führungskräften zu aktuellen Themen. Die Inhalte der Blöcke decken ein breites Spektrum der Anforderungen einer Führungskraft im Markt ab.

Seminarsituation

* Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität