Menü
Karriere

Für echte Allroundtalente: der Job an der Käsetheke

Bei EDEKA findet man nicht nur Käse hinter der Theke! Mit großem Fachwissen, Beratungskompetenz, Kreativität und Charme tragen die EDEKA Mitarbeiter:innen an der Käsetheke entscheidend zum Erfolg der Märkte bei. Auch Quereinsteiger:innen mit Leidenschaft und Liebe für Käse sind gefragt! Wer Lust auf eine Karriere im Lebensmitteleinzelhandel hat und wissen will, was das Team an der Käsetheke macht und was man können muss, ist hier richtig.

Die Aufgaben an der Käsetheke: vielseitig

Von wegen stinklangweilig! Die Aufgaben der Mitarbeiter:innen an der Käsetheke sind alles andere als eintönig. Ob die Qualitätsüberprüfung bei Anlieferung der Ware, das liebevolle und kreative Anrichten der unterschiedlichen Käsespezialitäten, die Zubereitung von hauseigenen Frischkäse-Rezepturen oder natürlich die fachkundige Beratung der Kundschaft. Das A und O bei allem: ganz klar die Einhaltung der strengen Hygieneregeln an der Frischetheke. Was man noch können muss für die Arbeit an der Theke? Cool bleiben in stressigen Phasen und teamfähig sein. Unerlässlich für das Team an der Bedienungstheke sind zudem ein hohes Maß an Freundlichkeit und Verkaufscharme. Schließlich tragen die Mitarbeiter:innen an den Frischetheken entscheidend zum Image des Marktes bei und sind oft der Grund, warum die Kund:innen wieder in „ihrem“ EDEKA Markt einkaufen.

Käsetheke_EDEKA center Viersen Duelken

Die Käsetheke gehört immer zu den Highlights im Markt. Doch: Der Erfolg steht und fällt mit den Teammitgliedern hinter der Theke.

Das Wichtigste im Überblick

Welche Aufgaben hat man als Mitarbeiter:in an der Käsetheke?

  • Beratung und Bedienung der Kundschaft
  • Qualitätskontrolle und Anrichtung der Ware
  • Zubereitung von markteigenen Spezialitäten uvm.

Was verdient man an der Käsetheke?

  • Da die Marktinhaber:innen selbstständige Unternehmer:innen sind, hängt dies vom Markt ab; in einigen Fällen wird sich am üblichen Tariflohn orientiert
  • Arbeitszeiten, Qualifikation und Position sowie individuelle Verhandlung spielen ebenfalls eine Rolle

Wie sind die Arbeitszeiten an der Käsetheke?

  • Die Arbeitszeiten der Mitarbeiter:innen an der Käsetheke orientieren sich an den individuellen Öffnungszeiten der Märkte.

Käsetheke EDEKA Ehlers

Ein Job an der Käsetheke: alles andere als oldschool!

Nach wie vor gilt: Die Bedientheken sind das Herzstück eines Supermarktes und spielen in Sachen Kundenbindung seit vielen Jahren eine enorm große Rolle. Warum die Käsetheke so wichtig ist? Auch wenn der SB-Bereich immer größer wird: Käsetheken ergänzen das Sortiment um Spezialitäten, sie machen die Kundschaft neugierig und sind wahre Frequenz- und Umsatzbringer. Vor allem aber besteht an der Theke besonders viel Kundenkontakt, Empfehlungen werden ausgesprochen und die Kundschaft bauen Vertrauen zu den Mitarbeiter:innen und damit dem Markt auf.

Gerade weil das Team hinter der Theke eine so hohe Bedeutung für die Märkte hat, könnten die Arbeitsbedingungen an der Käsetheke bei EDEKA kaum moderner sein. Ob praktische Handscanner und moderne Software-Lösungen zum Erfassen der Ware, ausgeklügelte Systeme zur Einhaltung der Kühlkette, Tablets zur Veranschaulichung der Rückverfolgbarkeit oder Infoterminals für die Kund:innen – der Job an der Käsetheke geht mit der Zeit.

Käsesommelière Yvonne Idiano Martins im Gespräch

Wie sind Sie zur Mitarbeiterin an der Käsetheke geworden?

Yvonne Idiano Martins: Wie viele andere bin ich „reingerutscht“. Zurerst habe ich eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau gemacht und anschließend habe ich mich für die Käsetheke gemeldet als jemand gesucht wurde.

Wie kam der Schritt zur Käsesommelière?

Yvonne Idiano Martins: Das wurde durch meine beiden Chefs angestoßen. Hier schafft man eine ganz neue Basis für die alltägliche Kundenberatung.

Wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus?

Yvonne Idiano Martins: Verkaufen und Beraten steht zu jeder Tageszeit an erster Stelle. Auch die Präsentation muss immer stimmen: in der Theke, genauso wie in der Prepacking-Truhe. Darum kümmern wir uns zwischen den Kundengesprächen regelmäßig ums Bestücken und die Warenpflege. Morgens stellen wir zudem verschiedene Frischkäse und Convenienceprodukte her. Abends besprechen wir den Tagesumsatz, vergleichen ihn mit der Vorwoche – um zu wissen, wo wir stehen.

Auch Lust auf eine steile Karriere bekommen?

Käsesommelière Yvonne Idiano Martins EDEKA Gotthardt

Yvonne Idiano Martins ist Käsesommelière im EDEKA Markt Gebr. Gotthardt in Duderstadt und ein echter Profi, wenn es um Genuss geht.

Ihre Karrierechancen an der Käsetheke:

Welches Vorwissen muss man als Mitarbeiter:in an der Käsetheke haben?

  • Begeisterung für die Produktgruppe
  • Bereitschaft, sich weiteres Wissen anzueignen und viel von den Kolleg:innen zu lernen
  • Quereinsteiger:innen werden bei EDEKA gezielt geschult

Welche Karrierechancen gibt es als Mitarbeiter:in an der Käsetheke?

  • Aufstieg zur Leitung der Theke oder der gesamten Abteilung Frische
  • Aufstieg zur Marktleitung bei entsprechender Qualifikation

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Mitarbeiter:in an der Käsetheke?

  • Zum Beispiel zur "Fachkraft Käse", "Käsesomelier" bzw. "-Somelière" oder "Fachberater:in Bedienung"

Arbeitsplatz Käsetheke: perfekt auch für Quereinsteiger:innen

Käse ist für sie alles andere als stinkig, sondern viel mehr eines der aromatischsten Lebensmittel überhaupt? Bei „Abondance“ oder „Spanischer Manchego“ denken Sie nicht an abgefahrende Tänze, sondern an Käse und unter Sommelière schwebt Ihnen eine Käse-Expertin und nicht nur Wein vor?

Talent und Leidenschaft für die Theke

Auch wenn Sie etwas anderes gelernt haben: Wer Lust auf die ganze Bandbreite Käse und glänzende Perspektiven sowie ein Talent für Beratung und Verkauf hat, ist bei EDEKA als Quereinsteiger:in genau richtig! Spezielle Weiterbildungsangebote machen Sie fit für den Beruf als Mitarbeiter:in an der Käsetheke. Zudem lernen Sie den Umgang mit Artikeln und die Arbeitsabläufe an der Bedientheke oder den Schwerpunktthemen Bio und Ernährung. Ihr erlerntes Wissen wird nach dem Seminar in einer Abschlussprüfung abgefragt. Danach sind Sie bestens für jegliche Fragen der Kundschaft gewappnet und verfügen über ein umfangreiches Produktwissen. Und selbstverständlich werden Sie im Markt auch intensiv von Ihren Kolleg:innen eingearbeitet. Neugierig geworden? Ihre Initiativbewerbung ist ausdrücklich erwünscht!

Käsetheke EDEKA Buchholz

Quereinsteiger:in? Kein Problem, bei EDEKA gibt es spezielle Weiterbildungsmöglichkeiten.