Menü
Karriere
Backwaren EDEKA Dingolfing

Für Menschen mit Laib und Seele: der Job an der Backwaren-Bedientheke

Schon früh am Morgen verbreiten sie gute Laune: die Mitarbeiter:innen an den Backwaren-Bedientheken. Brot, Brötchen, regionale Spezialitäten oder Kaffee & Co. – sie haben alles im Griff und sorgen dafür, dass die Ware immer frisch, perfekt präsentiert und ansprechend veredelt ist. Was sonst noch in den Backshops zu tun ist?

Die Aufgaben an der Backwarentheke? Mehr als Brötchengeber sein!

Eine der größten und wichtigsten Aufgaben der Mitarbeiter:innen an den Backwaren-Bedientheken ist die stets freundliche Bedienung und Beratung. Auch beim Zubereiten der verschiedenen Snacks und Heißgetränke stehen Service und Kundenorientierung im Vordergrund. Die Fachkräfte der Backshops sind zudem auch für das Fertigbacken und Veredeln der Teiglinge zuständig sowie für die Präsentation und Pflege der vielen verschiedenen Produkte. Oberstes Gebot im Handling mit Lebensmitteln: wie immer die Einhaltung der Hygiene- und Qualitätssicherungs-Vorschriften.

Backwaren EDEKA Appel Rellingen

Hygiene gehört zu den obersten Geboten bei Job an der Backwarentheke.

Das Wichtigste im Überblick

Welche Aufgaben hat man als Mitarbeiter:in an der Backwaren-Bedientheke?

  • Beratung und Bedienung der Kundschaft
  • Service: Zubereitung von Snacks und Kaffeespezialitäten
  • Aufbacken und veredeln der Teiglinge
  • Preisauszeichnung sowie Abrechnung der Kasse und vieles mehr

Wie sind die Arbeitszeiten an der Backwarentheke?

  • Orientieren sich an den Öffnungszeiten und Schichtplänen des Marktes, meist öffnen die Backshops jedoch früher

Was verdient man bei EDEKA als Mitarbeiter:in an der Backwarentheke?

  • Die Marktinhaber:innen sind selbstständige Unternehmer:innen, sie entscheiden über das Gehalt. Die Kaufleute orientieren sich dabei oft am üblichen Tariflohn
  • Hängt auch von Arbeitszeiten, Qualifikation und Position sowie individuellen Arbeitszeiten ab

K+U Bäckerei

Duft von frischem Brot garantiert

Die Mitarbeiter:innen an den Backshops können nicht nur mit Brötchen jonglieren, sondern auch mit Zahlen. Denn sie sind für die Ware und dessen Preisauszeichnungen sowie fürs Kassieren und Abrechnen der Kassen verantwortlich. Außerdem liegt die Warendisposition im Aufgabenbereich der Teammitglieder der Backwaren-Bedientheke.

Geballte Backwaren-Kompetenz

Ohne Brot geht nichts in Deutschland! Zumindest für die meisten. Als einer der größten Lebensmittelhändler in Deutschland weiß EDEKA um diese große Tradition und rückt deshalb neben den SB-Backshops in den Märkten auch stark die Backwaren-Bedientheken außerhalb der Hauptverkaufsfläche in den Fokus. Hier wird die Kundschaft mit Herz und Liebe vom Backwaren-Team beraten und bedient - ob morgens früh auf dem Weg zur Arbeit oder nachmittags zum gemütlichen Kaffee. EDEKA setzt dabei auf Fachkompetenz: Mit den Unternehmen K&U, Schäfer’s oder der Backstube Wünsche und weiteren gehören einige der größten Backshops Deutschlands zum EDEKA-Verbund.

K+U Bäckerei

Das Unternehmen K&U gehört zum EDEKA Verbund. Auch hier können die Mitarbeiter:innen zum Einsatz kommen.

Knackig frisch: die Arbeitsbedinungen an der Backwarentheke

Bei so viel Fachkompetenz wird auch bei den Arbeitsbedingungen nicht gekleckert: Ausgeklügelte Warenwirtschaftssysteme erleichtern Disposition, Abrechnung und Bezahlvorgang. Moderne Öfen, Schneidemaschinen oder Kühlungen sorgen für eine stets hohe Qualität der präsentierten Ware. Was sonst noch für die Mitarbeiter:innen drin ist? Vereinbarkeit von Beruf und Familie, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungen gehören bei EDEKA zu den Standards.

Backshop EDEKA Appel Rellingen

Mit regionalen Spezialitäten haben die Mitarbeiter: der Backwarenabteilungen häufig zu tun.

Ihre Karrierechancen in der Backwarenabteilung:

Welches Vorwissen braucht man als Mitarbeiter:in an der Backwaren-Bedientheke?

  • Begeisterung für Backwaren aller Art
  • Bereitschaft, immer dazuzulernen
  • Quereinsteiger:innen werden von EDEKA gezielt geschult

Welche Perspektiven gibt es an der Backwarentheke?

  • Leitende Position an der Backwarentheke

Welche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Mitarbeiter:innen an der Backwarentheke?

  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, zum Beispiel zum "Fachberater:in Bedienung"

Quereinsteiger:in mit Liebe für Brot & Co.? Ja, bitte!

Und was ist, wenn man jetzt keine Fachkraft ist, aber trotzdem wirklich Lust auf den Job an der Backwarenbedientheke hat? Kein Problem! Solange für Sie Brot und Backwaren zum Leben gehören, Sie nie genug vom Duft frisch gebackener Brötchen bekommen und teamfähig und flexibel sind. Denn Quereinsteiger:innen sind bei EDEKA stets willkommen! Das nötige Fachwissen rund um die verschiedenen Brot-Sorten, regionale Spezialitäten sowie Know-How zu den Themen Ernährung und Zubereitung von Snacks und Heißgetränken lernen Sie in speziell für Quereinsteiger:innen entwickelten Seminaren. Ihr Wissen wird in einer Abschlussprüfung abgefragt. Bei Bestehen können Sie sich also sicher sein, dass Sie für alle Fragen gewappnet sind. Ihre Initiativbewerbung, gerne auch direkt im Markt Ihres Vertrauens, ist erwünscht!