Menü
Karriere
Office Laptop

Bewerbungstipps

Studium abgeschlossen? Dann auf ins Berufsleben! Mit unseren Tipps wird auch die Bewerbung in der EDEKA-Zentrale als Trainee oder Direkteinsteiger:in kein großes Hindernis mehr sein. Hier finden Sie nützliche Informationen über den Ablauf des Bewerbungsprozesses beim Traineeprogramm, weiter unten beantworten wir außerdem häufig gestellte Fragen zum Direkteinstieg.

EDDI Trainee Carla Reichle
Bewerbungstipps zum Traineeprogramm

So läuft die Bewerbung für das Trainee-Programm ab

Das virtuelle Assessment Center

Das Assessment Center für angehende Trainees findet regulär in der EDEKA-Zentrale in Hamburg statt. So haben die Bewerber:innen die Möglichkeit, einen ersten Eindruck vom potentiellen Arbeitgeber zu erhalten und die Mitarbeiter:innen persönlich kennenzulernen. Während der Corona-Pandemie haben wir den Prozess in ein virtuelles Format umgestellt, wozu wir hier einige Tipps mit an die Hand geben möchten.

Damit das virtuelle Assessment Center zum Erfolg wird, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Wichtig ist zum Beispiel die Atmosphäre: Frische Luft, helle Umgebung und Ruhe schaffen ein Umfeld, in dem man sich gut konzentieren kann.

Außerdem sollte die Technik funktionieren. Ein leistungsfähiger Laptop oder PC und eine schnelle Internetverbindung sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Wichtig ist außerdem, dass alle Fragen ehrlich und ohne unerlaubte Hilfsmittel beantwortet werden. Nicht jeder Fehler bedeutet das Aus bei der Bewerbung! An einigen Stellen, wie zum Beispiel Fragen zur Persönlichkeit, gibt es auch kein richtig oder falsch. Wenn man bei einer Frage nicht weiterkommt, lohnt es sich auch manchmal, diese einfach erstmal zu überspringen. Wichtig dabei: Frage notieren, um Ende nochmal draufschauen zu können.

Ein weiterer Tipp: Alle erlaubten und notwendigen Hilfsmittel vorher bereitlegen, um nicht während des Assessment Centers hektisch nach einem Taschenrechner oder ähnlichem suchen zu müssen. Informieren Sie sich in jedem Fall vorher über den Ablauf und darüber, welche Hilfsmittel beim Assessment Center erlaubt sind. Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne auch an den oder die zuständige:n Personalreferent:in.

Personal Trainee Simon Kretschmann
Virtueller Bewerbungsprozess

Sie wollen mehr über den aktuell stattfindenden virtuellen Bewerbungsprozess wissen? Unser Trainee Simon Kretschmann verrät, wie es bei ihm ablief und welche Tipps er hat.

Zum Interview

Was sollte man bei der Bewerbung als Trainee beachten?

Gerne können Sie sich auch auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben. Dadurch erfahren Sie keinerlei Nachteile.

Als Traineebewerber sollten Sie mindestens einen Bachelor-Abschluss mitbringen. Noch bessere Chancen haben Sie mit einem Master-Abschluss.

Als Trainee in der EDEKA-Zentrale erhält man ein Jahresgehalt in Höhe von 48.000 Euro brutto, unabhängig des gewählten Schwerpunkts.

Trainees erhalten bei uns einen unbefristeten Vertrag. Eine Anschlussposition ist also sicher.

Nein, die Anschlussposition ist vorher nicht festgelegt. Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Karriere entsprechend Ihrer Präferenzen und Erfahrungen während des Traineeprogramms mitzugestalten.

Tipps direkt aus der Personalabteilung

Sie haben noch ein paar Fragen rund um das Traineeprogramm EDEKA Aufsteiger? Melanie Neumahr, Senior Refenrentin Personalentwicklung der EDEKA-Zentrale, gibt im Interview Einblicke auf was es bei der Bewerbung ankommt, welche Bewerber gefragt sind und auch, welche Vorteile Trainees der EDEKA Zentrale genießen.

Melanie Neumahr Senior Personalreferentin EDEKA-Zentrale
Initiativbewerbung bei EDEKA Südwest
Bewerbungstipps zum Direkteinstieg

Good to know: Bewerbung in der EDEKA-Zentrale

Alle derzeit verfügbaren Stellenausschreibungen finden Sie in unserer Stellenbörse. Wenn Sie sich auf eines oder mehrere der Angebote bewerben möchten, klicken Sie bitte auf den „Online bewerben“-Button der jeweiligen Anzeige. Wenn Sie das Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt und Ihre Bewerbungsunterlagen hochgeladen haben, können Sie die Bewerbung absenden.

Die Bewerbungsfristen für die einzelnen Stellen variieren und können den jeweiligen Ausschreibungen entnommen werden. Als Richtwert empfehlen wir eine Bewerbung drei bis vier Monate vor dem gewünschten Startdatum.

Ganz einfach: Sämtliche Ausschreibungen, die Sie online finden, sind aktuell noch unbesetzt. Erst wenn eine Stelle erfolgreich besetzt wurde, wird die Stellenausschreibung entfernt.

Sollte derzeit keine Ihren Vorstellungen entsprechende Stelle ausgeschrieben sein, können Sie sich gerne auch initiativ bewerben. Zur Initiativbewerbung

Sie erhalten in der Regel eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail, sobald Ihre Unterlagen erfolgreich an uns übermittelt wurden. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, überprüfen Sie den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs. Andernfalls melden Sie sich bitte beim Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung.

Unser Anspruch ist es, dass jeder Bewerber eine Rückmeldung auf seine Bewerbung erhält. Sollten Sie trotzdem einmal länger nichts von uns hören, so melden Sie sich bitte beim Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung.

Grundsätzlich bemühen wir uns, allen Bewerbern zügig zu antworten. Sollten Sie nach etwa drei Wochen noch nichts von uns gehört haben, kontaktieren Sie gerne den Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung.

Die Länge des Bewerbungsprozesses hängt davon ab, auf welche Stelle Sie sich beworben haben. Wir haben den Anspruch, die Stellen zügig zu besetzen.