Menü
Presse

Unternehmen

Zwei Jahre E center Gaimersheim - und die Kunden feiern mit

Ein Supermarkt in Partystimmung: Das E center Gaimersheim feiert am 14. April 2018 seinen 2. Geburtstag – mit vielen Überraschungen für die Kunden. Der Samstag steht ganz im Zeichen des heimischen Genusses: Spitzenkoch Gregor Wittmann bittet vor Ort zur Signierstunde seines neuen Buches „Echt bayerisch!“. Im Tagesverlauf schwingt der leidenschaftliche Slowfood-Fan zudem immer mal wieder den Löffel in der „KochBar“ des Marktes. „Wir freuen uns, diesen prominenten Vertreter seiner Zunft unter unseren Geburtstagsgästen begrüßen zu dürfen“, so EDEKA Südbayern Bezirksleiter Franz Käs. „Bei ihm wie bei uns steht bewusste und gesunde Ernährung ganz oben auf der Speisekarte, mit raffinierten Tipps und Rezeptideen für unsere Kunden.“

09. April 2018 • Gaimersheim

Das abwechslungsreiche Geburtstagsprogramm im E center Gaimersheim hält für jeden Geschmack etwas bereit: Während zahlreiche Verkostungsstände die Eltern zum Probieren einladen, wartet auch auf deren Kinder eine Menge Spaß: Vor dem Markt springen Maiskörner durch eine Popcornmaschine, um später vernascht zu werden. Ein paar Meter weiter können sich die Sprösslinge in der Hüpfburg selbst durch die Luft wirbeln lassen. Und wer schon immer mal aussehen wollte wie eine prominente Eisprinzessin oder der Lieblingssuperheld, schaut einfach beim Kinderschminken vorbei.

Bunt, frisch, exotisch – der Frühling kann kommen

Vom zweiten Restaurant des E center, dem „Marktplatzerl“ der Backstube Wünsche, werden an einem eigens aufgebauten Holzofen vor dem Markt ab morgens 9 Uhr leckere Spezialitäten wie beispielsweise Flammkuchen serviert. Auch die Spargelsaison wird im E center am 14. April offiziell eingeläutet: Der frische Spargel wird für die Kunden direkt im Markt geschält. Für Farbe sorgt die bunte Blumentombola. Mit einem Los lassen sich blumige Frühjahrsboten für den eigenen Garten gewinnen. Und natürlich dürfen auf einer echten Geburtstagsfeier auch exotische Cocktails nicht fehlen. „Piña Colada“, „Caipi“ und Co. werden zwischen 15 und 19 Uhr im gläsernen Atrium des Marktes gemixt und serviert.

Vielfalt zum Fest – und an jedem anderen Tag

„Uns ist es wichtig, unseren Kunden Tag für Tag beste Qualität, Vielfalt und Frische zu bieten“, unterstreicht Franz Käs. „Unter dieser Prämisse haben wir auch das Geburtstagsfest unseres Flagshipstores geplant.“ Und das Konzept des E center Gaimersheim geht auf: Im zweiten Jahr nach Eröffnung hat sich der Markt vor den Toren Ingolstadts bestens etabliert. Zum einen, weil vor Ort ein hochwertiges und breites Sortiment aus bekannten Markenartikeln, beliebten EDEKA-Eigenmarken, regionalen Erzeugnissen sowie frischen Produkten aus den Servicetheken angeboten wird. Zum anderen, weil die EDEKA Südbayern hier den Lebensmittelhandel auf innovative Weise interpretiert – Online-Abholservice und umweltfreundliche Bauweise inklusive. Kundenevents wie regelmäßige Tastings runden das Einkaufserlebnis vor Ort ab.

Die EDEKA Südbayern Handels Stiftung & Co. KG mit Sitz in Gaimersheim bei Ingolstadt ist mit einem Gesamtjahresumsatz von mehr als 4,78 Milliarden Euro im Jahr 2018 die Nummer Eins unter den Einzelhandelsunternehmen im südbayerischen Raum. Zum Unternehmen gehören auch die Produktionsbetriebe Südbayerische Fleischwaren GmbH und die Backstube Wünsche GmbH sowie das Shopping- und Entertainmentcenter WestPark in Ingolstadt. Einschließlich der selbständigen Einzelhandelsbetriebe bietet der Unternehmensverbund EDEKA Südbayern Arbeitsplätze für insgesamt rund 26.000 Menschen, darunter etwa 1.500 Auszubildende. Aus seinen Logistikzentren in Eching, Gaimersheim, Landsberg/Lech, Straubing und Trostberg versorgt das Unternehmen über 1.260 EDEKA-Märkte mit hochwertigen Lebensmitteln. 959 der Super- und Verbrauchermärkte werden durch rd. 740 selbständige Einzelhändlerinnen und Einzelhändler geführt. Die übrigen werden von drei 100-prozentigen Tochtergesellschaften der EDEKA Südbayern in Eigenregie betrieben (Neukauf Südbayern GmbH, EDEKA SB-Warenhausgesellschaft Südbayern mbH, Marktkauf Südbayern GmbH). Zudem vereint die 100-prozentige Tochter, die Union SB-Großmarkt Südbayern GmbH, den Zustelldienst für gewerbliche Großkunden und das C+C-Abholgeschäft unter ihrem Dach.