Menü
Presse

Verantwortung

Warnow Park und E center Warnow Park unterstützen Ruderer Hannes Ocik

Ernährung und Sport gehören zusammen genauso wie EDEKA und Team Deutschland. So auch in Rostock: Ab sofort sitzt die EDEKA-Region Nord mit dem Warnow Park und dem E center Warnow Park als lokaler Partner mit Team D-Ruderer und Olympia-Silbermedaillengewinner Hannes Ocik in einem Boot und setzt damit ein klares Zeichen für den olympischen Sport.

13. Januar 2021 • Rostock

Lokale Kooperation unter olympischem Dach

Seit 2016 ist der EDEKA-Verbund Partner vom Olympia Team Deutschland, begleitet Athletinnen und Athleten auf dem Weg zu Olympischen Spielen und gibt gemeinsam mit ihnen Impulse für eine ausgewogene Ernährung. Die nationale Kooperation wird vor allem auch lokal aktiv gelebt: In ganz Deutschland unterstützen EDEKA-Kaufleute und -Regionen den Sport. Neben Vereinen werden auch zunehmend Partnerschaften zwischen Team D-Athletinnen und Athleten mit „ihrem“ Markt in der Heimat geschlossen. So auch in Rostock: Die EDEKA-Region Nord unterstützt mit dem Warnow Park und E center ab sofort den in Rostock verwurzelten Ruderer Hannes Ocik auf seiner #roadtotokyo. „Vor allem im Leistungssport ist eine ausgewogene Ernährung extrem wichtig. Die Partnerschaft zwischen Team Deutschland und EDEKA macht das besonders deutlich“, erklärt EDEKA-Geschäftsleiter Stephan Cunäus. „Als Shopping center ist es für uns eine große Ehre, einen sportlich so erfolgreichen Athleten wie Hannes auf seinem Weg nach Tokio zu begleiten“, ergänzt Centermanager Frank Middendorf.

Partnerschaft auf Augenhöhe

Was den Schlagmann aus dem erfolgreichen Deutschlandachter und die Region verbindet und sie gemeinsam an die Kunden weitergeben? Die Liebe zu Lebensmitteln und einer ausgewogenen Ernährung, die Leidenschaft für den Sport sowie die Verbundenheit zum Norden. „Um auf dem Wasser Vollgas zu geben, ist die richtige Ernährung ein entscheidender Faktor“, so der mehrfache Weltmeister Hannes Ocik. „Mit dem Warnow Park und dem E center habe ich jetzt Ernährungsexperten aus meiner Heimat an meiner Seite. Ich freue mich, gemeinsam mit EDEKA Nord im kommenden Jahr den Endspurt zu den Olympischen Spielen zu bestreiten.“ Der Warnow Park, das E center und der Team D-Athlet haben schon zahlreiche Ideen für die Aktivierung der Partnerschaft. Neben aufmerksamkeitsstarkem POS-Material im Markt können sich Kunden in Zukunft auf viel Inspiration rund um eine ausgewogene Ernährung freuen.

Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen: EDEKA und das Olympia Team Deutschland

Durch die Verschiebung der Olympischen Spiele treten die Athletinnen und Athleten erst im Sommer 2021 bei den Olympischen Spielen in Tokio an. Mit dabei: EDEKA als starker Partner vom Olympia Team Deutschland. Seit 2016 unterstützt der EDEKA-Verbund das Team Deutschland und gibt gemeinsam mit den Sportlerinnen und Sportlern Impulse für eine ausgewogene Ernährung. So findet man unter dem #reifeleistung auf Instagram und auf edeka.de/reifeleistung die Lieblingsrezepte der Athletinnen und Athleten, die EDEKA für sie kreiert hat und die von Sportlerinnen und Sportlern in der heimischen Küche nachgekocht wurden. Darüber hinaus tragen zahlreiche Eigenmarkenprodukte von EDEKA das Olympia Partner-Logo. Seit Februar 2020 sind mit dem offiziellen Team D-Riegel und Team D-Kochbuch „Koch dich fit“ auch zwei Produkte bei EDEKA erhältlich, die ganz im Zeichen der Partnerschaft stehen.

EDEKA Nord ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 670 Märkten, einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 790.000 Quadratmetern und einem Konzernumsatz von 3,1 Mrd. Euro eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein. Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. EDEKA Nord ist mit 4.400 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in Norddeutschland.