Menü
Presse

Unternehmen  |  Verantwortung

Viele bunte Blumenwiesen sollen blühen

Klatschmohn, Ringelblume, Dill und wilde Möhre – das alles und noch mehr steckt in den Samentütchen „Insekten-Liebling”, die Kundinnen und Kunden in teilnehmenden EDEKA-Märkten im Südwesten am Montag, 20. März, ab einem Einkauf im Wert von zehn Euro und solange der Vorrat reicht, erhalten.

17. März 2023 • Offenburg

Die Samentütchen enthalten verschiedene Wildkräuter und Kulturarten können im Garten oder in mehreren Blumenkästen oder -töpfen auf dem Balkon ausgesät werden. Nach wenigen Wochen sprießen dann Wild- und Kulturpflanzen, die vielen Insekten wichtige Nahrung bieten. „Schmetterlinge, Wildbienen, Käfer – viele der nützlichen Tierchen sind mittlerweile vom Aussterben bedroht. Denn sie finden immer weniger Lebensraum und Nahrung. Und dabei würde ohne Insekten das Gleichgewicht der Natur bald aus den Fugen geraten“, erläutert Michaela Meyer, Nachhaltigkeitsbeauftragte der EDEKA Südwest, und ergänzt: „Daher haben wir 2014 in unseren Märkten die ersten Samentüten an unsere Kundinnen und Kunden verteilt und freuen uns, dass die Aktion jedes Jahr so gut angenommen wird und dadurch schon viele bunte Blumenwiesen entstanden sind.“

Blumenwiesen so groß wie 1.781 Fußballfelder

Seit Beginn der Aktion im Jahr 2014 wurden über 6,3 Millionen Samentüten verteilt. Das ergibt eine Blühfläche von insgesamt mehr als 12,7 Millionen Quadratmetern, eine Fläche so groß wie 1.781 Fußballfelder.

EDEKA Südwest mit Sitz in Offenburg ist eine von insgesamt sieben EDEKA-Regionalgesellschaften in Deutschland und erzielte im Jahr 2022 einen Verbund-Außenumsatz von 10,3 Milliarden Euro. Mit rund 1.130 Märkten, größtenteils betrieben von selbstständigen Kaufleuten, ist EDEKA Südwest im Südwesten flächendeckend präsent. Das Vertriebsgebiet erstreckt sich über Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland sowie den Süden Hessens und Teile Bayerns. Zum Unternehmensverbund gehören auch der Fleisch- und Wurstwarenhersteller EDEKA Südwest Fleisch, die Bäckereigruppe Backkultur, der Spezialist für Schwarzwälder Schinken und geräucherte Produkte Schwarzwaldhof, der Mineralbrunnen Schwarzwald-Sprudel, der Ortenauer Weinkeller und der Fischwarenspezialist Frischkost. Einer der Schwerpunkte des Sortiments der Märkte liegt auf Produkten aus der Region. Im Rahmen der Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ arbeitet EDEKA Südwest beispielsweise mit mehr als 1.500 Erzeugern und Lieferanten aus Bundesländern des Vertriebsgebiets zusammen. Der Unternehmensverbund, inklusive des selbständigen Einzelhandels, ist mit rund 47.000 Mitarbeitenden sowie etwa 3.000 Auszubildenden in rund 40 Berufsbildern einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region.

Ihr Kontakt

Kontakt Christhard Deutscher

Christhard Deutscher

Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation

EDEKA Südwest Stiftung & Co. KG