Menü
Presse

Produkte & Sortiment  |  Unternehmen

Veganer Wurstsalat to go

Auf Basis von Erbsen- und Kartoffelprotein bietet der neue vegane Wurstsalat von Schwarzwaldhof samt Dressing als Snack für unterwegs die optimale fleischlose Alternative für den Klassiker aus dem Südwesten. Angeboten wird er unter der neuen Marke „Schwarzwaldhof veganer Genuss“.

04. September 2023 • Blumberg

„Immer mehr Kundinnen und Kunden ernähren sich fleischlos und sind offen für vegetarische und vegane Gerichte. Diesem Trend begegnen wir bei Schwarzwaldhof mit unseren neuen, innovativen Produkten“, beschreibt Andreas Göhring, Geschäftsbereichsleiter Schwarzwaldhof, und ergänzt: „Der vegane Wurstsalat ist einer unserer ersten Artikel des neuen Sortiments. Er ist die passende Wahl für alle, die sich vegan ernähren oder einfach eine fleischlose Alternative zum beliebten Gericht probieren möchten.“

Auf Basis von Erbsen- und Kartoffelprotein

In der Herstellung setzt der Produktionsbetrieb von EDEKA Südwest auf hochwertige pflanzliche Inhaltsstoffe wie Erbsen- und Kartoffelprotein und verzichtet bewusst auf Allergene wie Soja und Weizen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein köstlicher Wurstsalat mit halb so viel Fett wie das Original – in der to go-Verpackung praktisch für den Genuss unterwegs. Neu im veganen Sortiment bei Schwarzwaldhof gibt es auch einen veganen Bacon zum Anbraten, der unter der EDEKA-Eigenmarke „My veggie“ angeboten wird.

Weitere Informationen unter:
www.schwarzwaldhof.de/produkte/sortiment

EDEKA Südwest mit Sitz in Offenburg ist eine von insgesamt sieben EDEKA-Regionalgesellschaften in Deutschland und erzielte im Jahr 2022 einen Verbund-Außenumsatz von 10,3 Milliarden Euro. Mit rund 1.130 Märkten, größtenteils betrieben von selbstständigen Kaufleuten, ist EDEKA Südwest im Südwesten flächendeckend präsent. Das Vertriebsgebiet erstreckt sich über Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland sowie den Süden Hessens und Teile Bayerns. Zum Unternehmensverbund gehören auch der Fleisch- und Wurstwarenhersteller EDEKA Südwest Fleisch, die Bäckereigruppe Backkultur, der Spezialist für Schwarzwälder Schinken und geräucherte Produkte Schwarzwaldhof, der Mineralbrunnen Schwarzwald-Sprudel, der Ortenauer Weinkeller und der Fischwarenspezialist Frischkost. Einer der Schwerpunkte des Sortiments der Märkte liegt auf Produkten aus der Region. Im Rahmen der Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ arbeitet EDEKA Südwest beispielsweise mit mehr als 1.500 Erzeugern und Lieferanten aus Bundesländern des Vertriebsgebiets zusammen. Der Unternehmensverbund, inklusive des selbständigen Einzelhandels, ist mit rund 47.000 Mitarbeitenden sowie etwa 3.000 Auszubildenden in rund 40 Berufsbildern einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region.

Ihr Kontakt

Kontakt Christhard Deutscher

Christhard Deutscher

Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation

EDEKA Südwest Stiftung & Co. KG