Menü
Presse

Produkte / Sortiment

Tabaluga Sprudelbad: Bunter Badespaß für Kids

Es wird farbenfroh im heimischen Badezimmer, denn mit dem neuen Tabaluga Sprudelbad wird das Baden zu einem zauberhaften Erlebnis für die Kleinsten – und das, na klar, in Drachengrün! Damit aber nicht genug: Für eine rundum saubere Sache unterstützt EDEKA mit dem Verkauf der Tabaluga Produkte die Peter Maffay Stiftung, die sich für benachteiligte Kinder, Jugendliche und deren Familien einsetzt. Ein Bad für den guten Zweck? Drachenstark!

11. Mai 2021 • Hamburg

Tabaluga Sprudelbad: Bunter Badespaß für Kids

Planschen mit Tabaluga
Bunt, mit fruchtig-süßem Waldmeister-Duft und speziell für die sanfte Reinigung empfindlicher Kinderhaut entwickelt: Mit der Sprudelbad-Tablette von Tabaluga wird das Baden zu einem echten Erlebnis. Die sprudelnde Tablette mit Meersalz und Jojobaöl färbt das warme Badewasser nämlich nicht bloß Drachengrün, sondern hinterlässt auch einen leichten Schaum – staunende Kinderaugen sind hier vorprogrammiert! Und während die kleinen Drachenfans ihr warmes Bad genießen, bleiben Eltern cool, denn die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt und die Rezeptur ist ohne Mikroplastik.

  • Färbt das Wasser Drachengrün und sprudelt
  • Fruchtig-süßer Waldmeister-Duft
  • Mit Meersalz und Jojobaöl
  • speziell für die Reinigung empfindlicher Kinderhaut
  • Rezeptur ohne Mikroplastik
  • Inhalt: 50 g

Seit fünf Jahren drachenstarke Partner: EDEKA und die Peter Maffay Stiftung
Seit 2016 setzen sich EDEKA und die Peter Maffay Stiftung gemeinsam für den guten Zweck ein. Mit Projekten rund um ausgewogene Ernährung, Bewegung und verantwortliches Handeln unterstützt EDEKA dabei die Arbeit der Stiftung, die sich für benachteiligte Kinder, Jugendliche und deren Familien einsetzt. Die Exklusivmarke „Tabaluga“ ist dabei ein wichtiger Pfeiler der Partnerschaft. Mittlerweile sind über 40 Tabaluga-Produkte in den Regalen von EDEKA zu finden – zum Sortiment zählen beispielsweise knackiges Obst und Gemüse, leckere Snacks für zwischendurch und kinderfreundlich gestaltete Drogerieartikel. Vom Verkaufserlös unterstützt der EDEKA-Verbund die Peter Maffay Stiftung. „Mit Stolz blicken wir auf fünf Jahre erfolgreiche Partnerschaft zurück und freuen uns auch in diesem Jahr auf viele spannende Projekte“, so Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der Hamburger EDEKA-Zentrale. Peter Maffay ergänzt: „Gemeinsam haben wir noch viele Ideen, wie wir unsere Partnerschaft auch in Zukunft weiter ausbauen werden“.

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.600 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir ♥ Lebensmittel" und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, online-basierte Lieferdienste und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2020 mit rund 11.100 Märkten und 402.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 61,0 Mrd. Euro. Mit rund 19.250 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.