Menü
Presse

Einzelhandel

Privatisierung in Cuxhaven – Kaufmann Tobias Holling übernimmt MARKTKAUF

Seit seinem Bau 1969 hat sich das MARKTKAUF Center in der Abschnede 210 zu einer sehr beliebten Einkaufsstätte in Cuxhaven und Umgebung entwickelt. Im Rahmen der vertriebsorientierten Umstrukturierungen bei EDEKA Nord wird Tobias Holling (49) das SB-Warenhaus ab dem 1. Februar 2023 als selbstständiger Kaufmann betreiben.

30. Januar 2023 • Cuxhaven, Neumünster

Bereits seit September 2022 laufen umfangreiche Modernisierungsarbeiten im MARKTKAUF Cuxhaven. Dazu gehören zum Beispiel der Umbau der Haustechnik wie Heizung oder Lüftung oder auch die Installation von neuen energiesparenden Kühlmöbeln mit Wärmerückgewinnungsanlage und die Umstellung auf komplette LED-Beleuchtung. Die neue Ladeneinrichtung wird ab April bei laufendem Betrieb eingebracht. Eine Schließung des Marktes ist nicht geplant. Die Fertigstellung aller Maßnahmen ist für Juli 2023 geplant. Bereits jetzt finden Kund:innen auf rund 7.300 Quadratmetern Verkaufsfläche eine Auswahl von ca. 60.000 Artikeln. Alle 130 Mitarbeiter:innen werden langfristig übernommen. Die Öffnungszeiten täglich von 8 bis 21 Uhr bleiben bestehen.

Tobias Holling freut sich auf den Start: „Wir haben unser Sortiment an die Wünsche unserer Kund:innen angepasst und werden ab Mitte dieses Jahres z. B. täglich frisch Sushi mit unserem Partner EatHappy produzieren. Darüber hinaus ist im Markt eine neue NATURKIND-Welt geplant. Hier werden wir unseren Kund:innen auf rund 200 Quadratmetern über 100 Fachmarken mit ca. 3.500 Artikeln des täglichen Bedarfs in Bio-Qualität anbieten. Aber auch NonFood-Produkte gibt es weiterhin in großer Auswahl, geplant ist diese um eine umfangreiche Auswahl an Bücher im neuen Thalia-Store zu ergänzen.“

Tobias Holling begann 1992 seine Karriere im Einzelhandel. Aktuell führt er erfolgreich sechs EDEKA-Märkte in der Stadt Cuxhaven, im Landkreis Cuxhaven sowie in der Stadt Bremerhaven.

EDEKA Nord ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 650 Märkten, einer Gesamtverkaufsfläche von über 835.000 Quadratmetern und einem Konzernumsatz von 3,73 Mrd. Euro eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein. Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. EDEKA Nord ist mit ca. 6.700 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in Norddeutschland.