Menü
Presse

Einzelhandel

Neuer EDEKA Weckert in Stuttgart

Der neugebaute EDEKA-Markt in der Stuttgarter Schlossstraße 104 öffnet nach gut zweijähriger Bauzeit am Donnerstag, 26. September 2019.

19. September 2019 • Stuttgart

Der neue Vollsortimenter bietet eine Auswahl von rund 15.000 Artikeln auf knapp 1.300 Quadratmetern. Damit werden EDEKA-Kaufmann Marc Weckert und seine 35 Mitarbeiter maßgeblich zur Nahversorgung in der Stuttgarter Innenstadt beitragen. „Der Neubau hat uns eine freundliche Gestaltung des Marktes mit breiten Gängen und kundenfreundlicher Regalstruktur ermöglicht“, berichtet Marc Weckert. „Wichtige Punkte der Energieeffizienz, darunter die LED-Beleuchtung, eine klimaneutrale CO2-Kälteanlage und ein Heizsystem mit Wärmerückführung, konnten ebenfalls optimal realisiert werden“, so der EDEKA-Kaufmann weiter. In der Tiefgarage des Markts, der montags bis samstags von 7.30 bis 21.00 Uhr geöffnet hat, stehen den Kunden rund 40 Parkplätze zur Verfügung. Zum neuen Lebensmittelmarkt gehört auch eine Filiale der Bäckerei K&U mit einem Café, das über viele Sitzplätze verfügt.

Zahlreiche Produkte aus der Region

Die Kaufmannstradition der Familie Weckert reicht bis ins Jahr 1957 zurück. Zum Unternehmen, das Marc Weckert in bereits zweiter Generation führt, gehört auch das Stammhaus in der Eduard-Pfeiffer-Straße sowie der Markt am Kochenhof 10. „Mit unserem breiten Angebot an Markenartikeln sowie EDEKA-Eigenmarken- und Discountartikeln möchten wir jeden Kunden ansprechen“, verspricht Marc Weckert. „Besonderen Wert legen wir auf die Auswahl an Bio-Produkten, das individuelle Sortiment an internationalen Spezialitäten, an gluten-, laktosefreien und veganen Produkten sowie an Erzeugnissen aus der Region“, ergänzt Marktleiter Sascha Köhler. Zu Letzteren zählen z.B. Honig der Imkerei Retzer aus Lichtenwald, Hochland Kaffee, Eier vom Bauernhof Martin Föll in Großbottwar, Wurst von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, Produkte der Feinkostmanufaktur Gourmet Compagnie Ostfildern sowie die bekannte Schokobombe der Caffe Brigade Stuttgart. Mit Apfelsaft von Mayer Fruchtsäfte, Bierspezialitäten von der Schönbuch, Braumanufaktur Böblingen sowie Weinen von Rolf Willy aus Nordheim, Kessler Sekt aus Esslingen und Sekt- und Weinspezialitäten von Rilling aus Bad Cannstatt kommt die Region auch ins Glas.

Wochenmarktflair mit Frischetheken und Beratung

Begrüßt werden die Marktbesucher von einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse. An den Bedienungstheken für Fleisch- und Wurstwaren, Käse sowie frischen Fisch finden die Kunden zahlreiche Spezialitäten, darunter auch hausgemachte Frischkäsekreationen. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft zur Herkunft der Produkte und verraten Tipps und Tricks zur Zubereitung. Auf Vorbestellung hat EDEKA Weckert u.a. Wurst- und Käseplatten sowie individuell zusammengestellte Geschenkkörbe im Angebot. Ein umfangreiches Sortiment bietet auch die Getränkeabteilung im Markt, darunter zirka 500 verschiedene regionale, nationale und internationale Weine.

Kundenservice mit Bonusprogramm

Marc Weckert legt großen Wert auf Kundenservice. Hierzu zählen z.B. Geschenkgutscheine. Auf Wunsch ruft das Team den Kunden ein Taxi. Der Markt nimmt am Deutschland Card-Bonusprogramm teil und auch das bequeme Cashback-Verfahren bietet EDEKA Weckert an. Es ermöglicht den Kunden, sich ab einem Einkaufswert von 10 Euro an der Kasse Bargeld bis zu einem Betrag von 200 Euro auszahlen zu lassen.

Konzern-Außenumsatz 2018: 8,7 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns

Ihr Kontakt

Kontakt Christhard Deutscher

Christhard Deutscher

Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH