Menü
Presse

Einzelhandel

Neuer EDEKA Lustig in Gosheim

Der neue EDEKA-Markt in der Wehinger Str. 30 in Gosheim öffnet nach rund einjähriger Bauzeit am Donnerstag, 3. Dezember 2020.

26. November 2020 • Gosheim

Der Vollsortimenter bietet eine Auswahl von rund 14.000 Artikeln auf fast 1.200 Quadratmetern. Damit trägt die Familie Lustig-Gehweiler mit ihren rund 45 Mitarbeitern maßgeblich zur Nahversorgung in Gosheim und Umgebung bei. „Der Neubau hat uns eine freundliche und barrierefreie Gestaltung des Marktes mit breiten Gängen und kundenfreundlicher Regalstruktur ermöglicht“, berichtet EDEKA-Kauffrau Birgit Lustig-Gehweiler und fügt hinzu: „Wichtige Punkte der Energieeffizienz, darunter die LED-Beleuchtung, eine CO2-Kälteanlage, Wärmerückgewinnung sowie mehrere Kühlregale mit Glastüren, konnten ebenfalls nachhaltiger realisiert werden.“ Vor dem Markt, der montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr geöffnet hat, stehen den Kunden rund 90 großzügig gestaltete Parkplätze zur Verfügung. Zum neuen Lebensmittelmarkt gehört eine Marktbäckerei mit Café, das über zahlreiche Sitzplätze im Innen- und Außenbereich verfügt und auch Snacks sowie kleine Gerichte im Angebot hat.

Zahlreiche Produkte aus der Region

„Mit Frische, Nachhaltigkeit und Regionalität überzeugen und für Kunden wie auch Lieferanten und Mitarbeiter zuverlässiger Partner sein“, nennt Birgit Lustig-Gehweiler als Leitgedanke des Wirkens der Familie, deren Kaufmannstradition bis ins Jahr 1962 zurückreicht. Damals eröffneten Birgit Lustig-Gehweilers Eltern am Nikolaustag ein Lebensmittelgeschäft. Seit 1987 führt die EDEKA-Kauffrau gemeinsam mit ihrem Ehemann HerwigGehweiler das Unternehmen mit nunmehr drei Standorten. Neben dem Lebensmittelmarkt in Gosheim gibt es EDEKA Lustig in Schramberg-Sulgen und Wehingen. Derzeit beschäftigt die Familie Lustig-Gehweiler über 150 Mitarbeiter. Die Familientradition soll auch in die Zukunft getragen werden. Die dritte Generation arbeitet bereits im Unternehmen mit. „Mit unserem breiten Angebot an Markenartikeln sowie EDEKA-Eigenmarken- und Discountartikeln sprechen wir jeden Kunden an“, verspricht Herwig Gehweiler. „Einen besonderen Fokus legen wir auf die Auswahl an Bio-Produkten, das individuelle Sortiment an internationalen Spezialitäten, an gluten-, laktosefreien und veganen Produkten sowie an Erzeugnissen aus der Region“, ergänzt Marktleiter Markus Flaig. Zu Letzteren zählen z.B. Mehle der Beeramühle in Egesheim, Eier vom Steinefurthof in Geislingen, Feinkost von Katem aus Albstadt, Kaffee von der Lebenshilfe Rottweil, Obst und Gemüse von Peter Blessing in Villingen-Schwenningen, Suppen und Soßen vom Schweizer Lädele in Rottweil, Honig von der Imkerei Bäcker und Blumen vom Pflanzenmarkt Schöner. Mit u.a. Weinen von Kiefer in Eichstätten, Schloss Affaltrach und Alde Gott Sasbachwalden sowie Lehner-Bier aus Rosenfeld, Stingel-Säften und Edelobstbränden von Gerhard Wössner aus Rötenberg kommt die Region auch ins Glas.

Wochenmarktflair mit Frischetheken und Beratung

Begrüßt werden die Marktbesucher von einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse. An den Bedienungstheken für Fleisch- und Wurstwaren, Käse sowie frischen Fisch finden die Kunden zahlreiche Spezialitäten, darunter auch hausgemachte Frischkäsezubereitungen. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft zur Herkunft der Produkte und verraten Tipps und Tricks für die Zubereitung. Auf Vorbestellung hat das EDEKA Lustig-Team u.a. Wurst- und Käseplatten sowie individuell zusammengestellte Geschenkkörbe im Angebot. Über ein umfangreiches Sortiment verfügt auch die Getränkeabteilung im Markt, deren Herzstück die Weinauswahl ist.

Kostenloses WLAN und Bezahlen per Smartphone

Die Familie Lustig-Gehweiler legt großen Wert auf Kundenservice. Bei Fragen rund um den Einkauf gibt es eine Infokasse. Der Markt verfügt über ein kostenloses Kunden-WLAN und nimmt am Deutschland Card-Bonusprogramm teil. Zum erweiterten Serviceangebot des Markts zählen außerdem eine Lotto-Annahmestelle, Geschenkgutscheine sowie die „Genuss +“-App. Mit ihr können die Marktbesucher nicht nur Treuepunkte sammeln und Coupons einlösen, sondern ihre Einkäufe vor Ort auch mit dem Smartphone bezahlen. Das bequeme Cashback-Verfahren bietet EDEKA Lustig ebenfalls an. Es ermöglicht den Kunden, sich ab einem Einkaufswert von 10 Euro an der Kasse Bargeld bis zu einem Betrag von 200 Euro auszahlen zu lassen.

Verbund-Außenumsatz 2019: 9,1 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 2.850 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns

Ihr Kontakt

Kontakt Christhard Deutscher

Christhard Deutscher

Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH