Menü
Presse

Produktion & Logistik  |  Unternehmen

Neue Kooperation: Bringmeister liefert jetzt bis in den Kühlschrank

Bringmeister, der Online-Supermarkt von EDEKA, und Cary Services, ein Projekt von VC/O, machen den Einkauf von Lebensmitteln jetzt noch bequemer: Ab sofort können Nutzer des innovativen Haushaltsservices Cary in Berlin ihren Bringmeister-Einkauf nach Hause liefern lassen ohne selbst vor Ort zu sein. Die Zusammenarbeit mit Bringmeister.de ist im deutschen Lebensmittel-Bereich bisher einzigartig.

05. Februar 2018 • Berlin, Hamburg

Mit dem Projekt Cary verbindet VC/O ein sicheres und einfach zu bedienendes Schließsystem mit erstklassigen Serviceanbietern. Kunden können über elektronisch erstellte Schlüssel, sogenannte Smart Locks, Dienstleistern ganz einfach zeitbegrenzten Zugang zu ihrer Wohnung ermöglichen und je nach Wunsch verschiedene Dienstleistungen buchen. Neben Putz- und Wäscheservice haben Cary-Nutzer jetzt auch die Möglichkeit, sich ihren Lebensmitteleinkauf liefern zu lassen, während sie selbst bei der Arbeit oder unterwegs sind. Cary kümmert sich um ein sicheres Zugangsmanagement. Bringmeister stellt den Einkauf in den Wohnungsflur oder räumt ihn, wenn gewünscht, direkt in den Vorrats- oder Kühlschrank. Bestellt wird der Einkauf ganz einfach online bei bringmeister.de. Hier haben Kunden die gewohnte Auswahl: von frischem Obst und Gemüse bis Fleisch und Käse von der Frischetheke zu Getränken und Tiefkühlartikeln. Auch die Rücknahme von Pfand und Getränkekisten ist über Cary problemlos möglich.

Bringmeister gehört seit Januar 2017 zum EDEKA-Verbund und bietet beste Qualität, Frischegarantie, Produktauswahl und Preise wie im EDEKA-Markt. Das Sortiment bietet alles, was die Kunden aus einem klassischen Supermarkt kennen. Das Besondere in Berlin: Auch bei frischen Produkten profitieren sie von einer großen Auswahl und der Möglichkeit, individuelle Mengen auszuwählen. Obst und Gemüse sowie Fleisch, Wurst und Käse werden als Wiegeware angeboten. Darüber hinaus umfasst das Bringmeister-Sortiment neben zahlreichen Markenprodukten auch die vollständige Eigenmarken-Produktpalette unter EDEKA und GUT&GÜNSTIG. Bio-Freunde können aus über 1.300 Produkten verschiedener Marken wählen, u.a. auch aus einem breiten Alnatura-Sortiment. Die Möglichkeit der „Same-Day-Lieferung“ sowie das 1-Stunden-Lieferzeitfenster machen den Einkauf bei Bringmeister darüber hinaus besonders bequem.

Weitere Informationen unter www.bringmeister.de und www.takecary.de

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.700 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne „Wir ♥ Lebensmittel.“. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2018 mit rund 11.300 Märkten und 376.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 53,6 Mrd. Euro. Mit rund 18.000 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.