Menü
Presse

Einzelhandel

Nach Millioneninvest: EDEKA-Markt lädt zur Wiedereröffnung ein

Die Kunden der ehemaligen Kaiser’s-Filiale in Oberhausen dürfen gespannt sein. Nach einer rund zweiwöchigen Umbauphase stehen die Arbeiten in der Filiale an der Marktstraße kurz vor der Fertigstellung. Der Markt eröffnet am Dienstag, den 25. Februar 2018 um 07:00 Uhr, in neuem Gewand.

24. September 2018 • Moers, Oberhausen

Die Kunden der ehemaligen Kaiser’s-Filiale in Oberhausen dürfen gespannt sein. Nach einer rund zweiwöchigen Umbauphase stehen die Arbeiten in der Filiale an der Marktstraße kurz vor der Fertigstellung. Der Markt eröffnet am Dienstag, den 25. Februar 2018 um 07:00 Uhr, in neuem Gewand.

Moderner Markt, mehr Service

Bereits im Juni dieses Jahres hatten Vertreter der EDEKA Rhein-Ruhr und der Oberhausener Bürgermeister eine Investition in Millionenhöhe für den Standort angekündigt. Das Ergebnis überzeugt: Die EDEKA-Kunden finden im Vergleich zur Kaiser’s Filiale 2.000 zusätzliche Produkte im Sortiment. Eine Frische-Insel mit Obst und Gemüse ist neuer Mittelpunkt der Filiale. An der heißen Theke werden wechselnde Mittagsgerichte angeboten. Die verspiegelteLadendecke und modernes LED-Licht machen die Verkaufsfläche noch heller und freundlicher. Außerdem wurden gleich drei neue Mitarbeiter eingestellt, so dass sich jetzt insgesamt 33 Lebensmittelexperten um das Wohl der Kunden kümmern.

Umwandlung abgeschlossen

Die Filiale in Oberhausen ist eine von insgesamt 48 Kaiser‘s Märkten, die EDEKA Rhein-Ruhr Anfang 2017 übernommen hatte. Der Markt an der Marktstraße/Ecke Wörthstraße ist die letzte auf EDEKA umgestellte Kaiser’s Filiale in Oberhausen. Dabei lässt sich das Unternehmen von dem Grundsatz leiten: „Nur wo EDEKA drin ist, kommt EDEKA dran.“Marktanschrift: Marktstraße 75, 46045 Oberhausen, Tel.: 0208/208932 Marktöffnungszeiten: Montag bis Samstag 07:00 bis 21:00 UhrMedienkontakt EDEKA

Die EDEKA Rhein-Ruhr betreibt im Verbund mit ihren selbstständigen Kaufleuten über 850 Vollsortiment-Lebensmittelmärkte unter den Marken EDEKA und Marktkauf, gut 250 Getränke-Märkte (mehrheitlich unter der Marke trinkgut) sowie den Fleischhof Rasting und die Bäckerei Büsch. Das Unternehmen hat für das Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von gut 4,8 Milliarden Euro ausgewiesen. Die EDEKA Rhein-Ruhr beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter und gehört zusammen mit den knapp 40.000 Beschäftigten der über 500 selbstständigen Kaufleute zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben in Nordrhein-Westfalen sowie in Teilen der Nachbarregionen Niedersachsen und Rheinland-Pfalz. Täglich vertrauen über 800.000 Kunden auf die EDEKA-Frische, auf Qualität und Sortimentsvielfalt.