Menü
Presse

Einzelhandel

Marktkauf Weil am Rhein feiert Eröffnung nach Umbau

21. November 2018 • Weil am Rhein

Die Bevölkerung in Weil am Rhein kann sich auf einen komplett modernisierten Markt freuen: Am Montag, 26. November, empfängt der Marktkauf in der Hauptstraße 437 seine Kunden im neuen Glanz. „Mein Team von insgesamt 300 Mitarbeitern sowie acht Auszubildenden und ich bedanken uns bei unseren Kunden für deren Geduld während der Umbauphase von rund acht Monaten“, so Marktleiter Alexander Müller und fügt hinzu: „Nun freuen wir uns darauf, sie im fertigen Markt mit neuem Design begrüßen zu dürfen.“

Im Zuge des Umbaus wurde der Markt unter anderem mit niedrigeren Regalen, einem größeren SB-Backshopbereich sowie neuen Frischetheken ausgestattet. Außerdem gibt es eine neue, vergrößerte Obst- und Gemüseabteilung mit einer großen Auswahl an Smoothies, Fruchtsäften, fertigen Salaten und frisch geschnittenem Obst. Für eine Extraportion Vitamin C steht hier außerdem eine Saftpresse bereit, an der sich die Kunden frischen Orangensaft zum Mitnehmen pressen können.

Des Weiteren wurde im Marktkauf Weil am Rhein mit einer Verkaufsfläche von rund 12.000 Quadratmetern das Sortiment mit rund 100.000 Artikeln überarbeitet. Diverse Bio-, vegane sowie gluten- und laktosefreie Produkte zeichnen die Auswahl des umgebauten Marktes aus. Kunden finden hier auch viele Alnatura-Artikel.

In der Metzgerei-Abteilung wird ein breites Sortiment an Fleisch- und Wurstwaren vom Schwarzwaldhof Blumberg sowie von EDEKA Südwest Fleisch angeboten. An der Käsetheke stehen zahlreiche Käsesorten zur Auswahl, darunter ein großes Sortiment an Bio-Käse. Die Fischabteilung bietet den Kunden frischen Fisch wie Dorade und Wolfsbarsch aus moderner Fischzucht. Neu gibt es nun auch frisch zubereitetes Sushi von Eat Happy. Auf Wunsch kann der Kunde für den Einkauf an den Frischetheken eine Mehrwegdose mitbringen, um sich darin seine Ware einpacken zu lassen und so dazu beizutragen, Verpackungsmüll effektiv zu reduzieren.

Auswahl, Frische und Service werden in dem Vollsortimenter großgeschrieben. Unter anderem gibt es Geschenkgutscheine, individuell gestaltete Geschenkkörbe sowie nunmehr auch die Autobahn-Vignette Schweiz an der Infotheke des Marktes. Bei Fragen rund um eine vitalstoffreiche und ausgewogene Ernährung helfen zwei Mitarbeiter des Edeka-Ernährungsservice gerne weiter. Zum erweiterten Serviceangebot des Marktes zählt außerdem die „Genuss +“-App. Mit ihr können die Marktbesucher nicht nur Treuepunkte sammeln und Coupons einlösen, sondern ihre Einkäufe vor Ort auch mit dem Smartphone bezahlen. Für eine reibungslose Internetverbindung sorgt das kostenlose Kunden-WLAN. In der Kassenzone gibt es für eilige Kunden sechs neue Selfscanning-Kassen, außerdem können die Funktionen kontaktloses Bezahlen und Cash Back zur Bargeldabhebung genutzt werden.

Im Zuge der Modernisierung wurde insbesondere auch in den Einsatz nachhaltiger Energieträger investiert. Dank des Einsatzes klimaneutraler CO₂-Kälteanlagen sowie der neuen LED-Beleuchtungstechnik wird der Energieverbrauch im Marktkauf deutlich reduziert.

Insgesamt stehen den Kunden rund 1.200 kostenlose Parkplätze im Parkhaus für das gesamte Rhein Center zur Verfügung. Der Marktkauf ist montags bis samstags von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Konzern-Außenumsatz 2017: 8,6 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns