Menü
Presse

Einzelhandel

Marktkauf Ratingen Am Sandbach eröffnet im Februar

Seit April 2022 laufen die Umbauarbeiten beim ehemaligen real Am Sandbach in Ratingen. EDEKA Rhein-Ruhr hatte zuvor die Genehmigung erhalten, den Standort zu übernehmen – allerdings verknüpft mit der Auflage, den ratio-Markt an der Daniel-Goldbach-Straße aus wettbewerbsrechtlichen Gründen aufzugeben.

27. Dezember 2022 • Ratingen

Während der ratio am 31. Dezember 2022 ein letztes Mal seine Türen öffnet, befinden sich die Umbauarbeiten Am Sandbach auf der Zielgeraden. Der selbstständige Kaufmann Oliver Czajkowski, der bereits fünf EDEKA Märkte in Krefeld, Mülheim an der Ruhr und Duisburg führt, wird hier ab dem 2. Februar 2023 ein modernes Marktkauf SB?Warenhaus betreiben. Die Arbeitsplätze der rund 200 Mitarbeitenden von real und ratio sind gesichert, denn Oliver Czajkowski hat sie zu einem neuen Team vereint.

Marktkauf gehört mit 116 SB-Warenhäusern bundesweit zur EDEKA Gruppe. 35 davon befinden sich in der Region Rhein-Ruhr. Hier liegen zwölf Standorte in den Händen selbstständiger Kaufleute. Das Konzept für größere Verkaufsflächen steht für vielfältige Warengruppen aus allen Lebenswelten der Verbraucher. Der Fokus liegt auf dem Frischebereich. So bilden bunte Obst- und Gemüsewelten sowie Bedientheken für Fleisch, Wurst, Käse und Fisch das Herzstück der Warenhäuser. Darüber hinaus finden Kunden bei Marktkauf ein breites Non-Food-Sortiment: von Schreib- und Haushaltswaren über Textil, Tiernahrung oder Drogerie bis hin zu Elektroartikeln.

EDEKA Rhein-Ruhr betreibt im Verbund mit selbstständigen Kaufleuten in Nordrhein-Westfalen und angrenzenden Regionen in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz rund 700 Vollsortiment-Lebensmittelmärkte unter den Marken EDEKA und Marktkauf sowie über 250 Getränkemärkte (mehrheitlich unter der Marke trinkgut). Der Fleischhof Rasting und die Bäckerei Büsch gehören als Produktionsbetriebe ebenfalls zu EDEKA Rhein-Ruhr. Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen mit Sitz in Moers erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von rund 5,7 Milliarden Euro. Mit fast 50.000 Mitarbeitern gehört es zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben in der Region. Täglich vertrauen mehr als eine Millionen Kunden auf die EDEKA-Frische, auf Qualität und Sortimentsvielfalt.