Menü
Presse

Einzelhandel

Marktkauf Nientied bereitet sich auf die Eröffnung Anfang Mai vor

Der Endspurt an der Bismarckstraße in Greven ist eingeläutet: In rund zwei Wochen schließt die Kaufmannsfamilie Nientied die Umbauarbeiten ab und heißt die Grevener im neuen Marktkauf Nientied willkommen. „Das gesamte Team fiebert der Neueröffnung entgegen. Wir freuen uns, dass es bald los geht und wir die Kunden in einem modernen Lebensmittelmarkt mit Fokus auf Frische und Vielfalt begrüßen dürfen“, sagt Jan-Frederik Nientied.

23. April 2021 • Greven

Bauarbeiten in der Endphase

„So langsam sieht es aus wie ein Supermarkt“, verrät der Geschäftsführer beim Blick in den Markt. Der Innenausbau sowie die Malerarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Schon jetzt lässt das industrielle Design mit viel Holz das künftige Einkaufserlebnis erahnen. Die Ladeneinrichtung ist aktuell in vollem Gange. Bereits eingezogen ist die über 30 Meter lange Bedientheke für Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. Daneben haben auch schon die modernen CO2-Kühlmöbel und die ersten Regale einen Platz bekommen. Diese werden nun nach und nach mit Produkten befüllt. Auf seiner großen Verkaufsfläche bietet der neue Marktkauf Nientied mit rund 42.000 Artikeln eine enorme Produktvielfalt.

Auch vor dem Warenhaus hat sich einiges getan: Die neue Einfahrt zum Parkplatz ist fertig. Aus Sicherheitsgründe hat die Kaufmannsfamilie die Einfahrt verlegen lassen. Außerdem sind Ein- und Ausfahrt nun deutlich breiter und damit für die Kunden übersichtlicher.

Da die Umbauarbeiten planmäßig vorangehen, steht der Neueröffnung nichts mehr im Weg. So öffnet die Familie Nientied mit ihrem Team am 6. Mai um 8 Uhr die Türen des Marktkaufs.

Starke Partner im Vorkassenbereich

Im Vorkassenbereich begrüßt der familieneigene Bio-Fachmarkt die Kunden. Von Obst und Gemüse über täglich frische Backwaren bis hin zu einer Käsetheke in Bedienung – Katharina Nientied und ihr Team bieten mit rund 4.800 Artikeln alles, was das Bio-Herz begehrt.
Neben dem Bio-Fachmarkt dürfen sich die Grevener auf die im Ort bereits bekannte Bäckerei Werning und die „Wir für dich“-Apotheke freuen. Diese eröffnen ebenfalls am 6. Mai. „Mit den beiden Unternehmen haben wir zwei starke Partner an unserer Seite. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Jan-Frederik Nientied.

Über weitere Einzelheiten zum modernisierten Warenhaus und dem Sortiment informieren die Familie Nientied und ihr Team rechtzeitig vor der Neueröffnung. Schon jetzt können sich Kunden auf der Facebook-Seite des neuen Marktkaufs einen ersten Eindruck verschaffen. Hier finden sie kurz vor der Eröffnung auch attraktive Gewinnspiele.

EDEKA Rhein-Ruhr betreibt im Verbund mit selbstständigen Kaufleuten in Nordrhein-Westfalen und angrenzenden Regionen in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz über 700 Vollsortiment-Lebensmittelmärkte unter den Marken EDEKA und Marktkauf sowie rund 250 Getränkemärkte (mehrheitlich unter der Marke trinkgut). Der Fleischhof Rasting und die Bäckerei Büsch gehören als Produktionsbetriebe ebenfalls zu EDEKA Rhein-Ruhr. Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen mit Sitz in Moers erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von rund 5,5 Milliarden Euro. Mit fast 50.000 Mitarbeitern gehört es zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben in der Region. Täglich vertrauen mehr als eine Millionen Kunden auf die EDEKA-Frische, auf Qualität und Sortimentsvielfalt.