Menü
Presse

Einzelhandel

In Leeder wird gefeiert - EDEKA Dallmann siegreich beim "Supercup 2017"

• Regionale Verbundenheit zu Menschen und Produkten

• Bio-Sortiment lässt in Leeder keine Wünsche offen

• Zweiter EDEKA-Markt eröffnet Ende des Jahres in Halblech

23. November 2017 • Leeder

Der „EDEKA Supercup“ in der Kategorie „Selbstständiger Einzelhandel unter 1.200 Quadratmetern“ Verkaufsfläche geht dieses Jahr an die EDEKA-Unternehmer Julia und Michael Dallmann. Neben den modernen und kundenfreundlichen Strukturen in der Laden- und Sortimentsgestaltung ihres Supermarktes in Leeder, beeindruckte die Fachjury aus Marketing- und Vertriebsexperten insbesondere das umfangreiche Angebot regionaler Spezialitäten. „Wir verstehen uns als verlässlicher und sympathischer Nahversorger“, freut sich Michael Dallmann über die Auszeichnung. „Die Nähe zu unseren Kunden und unserer Heimatregion ist für uns eine Herzensangelegenheit!“ Diese zeigt sich beispielsweise am integrierten Informations- und Verkaufsstand für Gemüse der Klostergärtnerei Ursberg. Und die nur wenige Kilometer entfernt gekelterten Säfte der Firma Merk landen ebenso in den Regalen der Dallmanns wie die Käsespezialitäten der Schönegger Käsealm.

Im Rahmen eines bundesweit ausgetragenen Wettbewerbs wird der renommierte „EDEKA Supercup“ einmal im Jahr beim Finale in Hamburg verliehen. Zuvor hatte sich das Unternehmerehepaar Dallmann, deren Markt im Geschäftsgebiet der EDEKA Südbayern liegt, bereits auf regionaler Ebene gegen vergleichbare Standorte behauptet.

Das Dallmannsche Erfolgsrezept: klassische EDEKA-Werte

Auf knapp 1.200 Quadratmetern überzeugen die Dallmanns ihre Kunden zusätzlich zur regionalen Vielfalt mit der üppigen Lebensmittelauswahl in den Frischeabteilungen und Bedienungstheken sowie im Bio-Bereich. Letztere machen über 25 Prozent des Gesamtsortiments aus 25.000 Artikeln aus. Das Angebot wird dabei stets weiter optimiert: „Für unsere Kunden nehmen wir immer wieder Anpassungen im Sortiment vor und richten uns auch unter saisonalen Gesichtspunkten nach ihren Wünschen“, so der siegreiche EDEKA-Kaufmann. Die können sich von Montag bis Samstag in der Zeit von 7 bis 20 Uhr von den hohen Qualitätsstandards sowie der Freundlichkeit und Kompetenz des Teams im Leeder EDEKA-Markt überzeugen.

Bayerische Verbundenheit die Zweite!

Und nicht nur dort! Denn die Dallmanns bauen ihr Erfolgskonzept aus: Noch im Dezember 2017 eröffnet ihr zweiter EDEKA-Markt im etwa 30 Kilometer entfernten Halblech. „Für unser neues Team im Allgäu suchen wir aktuell Fachkräfte, die, wie wir, Lebensmittel lieben, und mit uns gemeinsam einen weiteren tollen Standort aufbauen und zum Erfolg führen möchten“, berichtet Michael Dallmann.

Auf Herz und Nieren geprüft

Einmal jährlich kürt der EDEKA-Verbund seine Besten auf Bundesebene in vier Kategorien. Eine Jury aus Marketing- und Vertriebsexperten des EDEKA-Verbunds überprüft dabei die teilnehmenden Märkte in verschiedenen Bewertungsfeldern: zwei anonyme Testkäufe, Marktbegehungen durch das Experten-Team (inklusive Bewertung) sowie Analysen der unternehmerischen Leistung. Etwa 100 Einzelkriterien fließen in das Juryurteil ein.

Die EDEKA Südbayern Handels Stiftung & Co. KG mit Sitz in Gaimersheim bei Ingolstadt ist mit einem Gesamtjahresumsatz von mehr als 4,69 Milliarden Euro im Jahr 2017 die Nummer Eins unter den Einzelhandelsunternehmen im südbayerischen Raum. Zum Unternehmen gehören auch die Produktionsbetriebe Südbayerische Fleischwaren GmbH und die Backstube Wünsche GmbH. Einschließlich der selbständigen Einzelhandelsbetriebe bietet der Unternehmensverbund EDEKA Südbayern Arbeitsplätze für insgesamt rund 25.000 Menschen, darunter etwa 1.400 Auszubildende. Aus seinen Logistikzentren in Eching, Gaimersheim, Landsberg/Lech, Straubing und Trostberg versorgt das Unternehmen rund 1.350 EDEKA-Märkte mit hochwertigen Lebensmitteln. 994 der Super- und Verbrauchermärkte werden durch rund 743 selbständige Einzelhändlerinnen und Einzelhändler geführt. Die übrigen werden von drei 100-prozentigen Tochtergesellschaften der EDEKA Südbayern in Eigenregie betrieben (Neukauf Südbayern GmbH, EDEKA SB-Warenhausgesellschaft Südbayern mbH, Marktkauf Südbayern GmbH).