Menü
Presse

Produkte / Sortiment

Gemeinsam für die Zukunft der Kleinsten: elkos Babyglück Feuchttücher mit neuer Formel

So zart, so weich – nichts ist vergleichbar mit Babyhaut. Damit diese von Tag eins sanft gereinigt werden kann, gibt es elkos Babyglück Feuchttücher „sensitiv“ und „mit 99% Wasser“. Die pflegenden Feuchttücher der EDEKA Eigenmarke, die nun mit neuer verbesserter Rezeptur erhältlich sind, werden kunststofffrei und aus biologisch abbaubaren Materialien hergestellt. Zudem sind sie zu 100% CO2-kompensiert. Optimal für zuhause und unterwegs sollten die praktischen Tücher in keiner Baby-Erstausstattung fehlen. Die elkos Babyglück Feuchttücher sind ab Oktober erhältlich.

31. August 2022 • Hamburg

Klimaneutral zertifiziert

Immer mehr Eltern achten bei der Ausstattung ihres Nachwuchses auf nachhaltigere Produkte, die sie ohne Bedenken verwenden können. Die Feuchttücher von elkos Babyglück sind daher nicht nur dermatologisch getestet und aus biologisch abbaubarem Material, sondern punkten auch im Hinblick auf die Nachhaltigkeit. Kund:innen erkennen das auf den ersten Blick an dem Klimaneutral-Siegel des unabhängigen Zertifizierers „Climate Partner“ auf der Verpackung. Das bekannte Siegel zeichnet Produkte aus, bei denen alle angefallenen CO2 Emissionen berechnet und über anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden.

elkos Babyglück sensitiv Feuchttücher

  • mit Olivenöl, Aloe-vera-Extrakt und Panthenol
  • zur sanften Reinigung
  • ohne Parfum
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • kunststofffreies Tuch und mikroplastikfreie Lotion
  • Tuchmaterial biologisch abbaubar und FSC-Mix zertifiziert
  • Verpackungsinhalt: 2x 80 Tücher

elkos Babyglück Feuchttücher mit 99% Wasser

  • mit Panthenol
  • für sensible Haut
  • ohne Parfum
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • kunststofffreies Tuch und mikroplastikfreie Lotion
  • Tuchmaterial biologisch abbaubar
  • Verpackungsinhalt: 2x 56 Tücher

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.500 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir ♥ Lebensmittel" und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, die Kooperation mit online-basierten Lieferdiensten wie Picnic und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2021 mit über 11.100 Märkten und 404.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 62,7 Mrd. Euro. Mit 19.870 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.