Menü
Presse

Verantwortung

Frühlingsanfang bei EDEKA Nord: 35.000 Bäume und nachhaltige Projekte zum Mitmachen

Unter dem Slogan „Bunter Bienengarten“ beginnt heute die dritte Aktion zur Unterstützung heimischer Bienen und Insekten. Zum Frühlingsanfang werden in teilnehmenden Märkten Saattüten verteilt. So können Kundinnen und Kunden ihre Gärten und Balkone bienenfreundlich gestalten und einen wesentlichen Beitrag zur Förderung des Insektenschutzes leisten. Passend zum Frühling können auch die 30.000 Bäume in Brandenburg gepflanzt werden, die im Oktober 2020 im Rahmen einer Spendenaktion zum #Einheitsbuddeln zusammengekommen sind. Darüber spendeten unsere Kundinnen und Kunden weitere 5.000 Bäume durch nachhaltiges Einkaufen mit der Baumpflanzkarte.

22. März 2021 • Neumünster

„Artenvielfalt ist die Grundlage für fast alles, was an Lebensmitteln in unsere Märkte kommt. Wir freuen uns daher, gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden erneut die heimischen Wild- und Honigbienen mit dem Saatenmix bei der Nahrungssuche zu helfen. Darüber hinaus ist es großartig, wie viele Baumspenden wir gemeinsam im vergangenen Jahr für unser Absatzgebiet zusammentragen konnten. Wir bedanken uns bei allen Kundinnen und Kunden für die Unterstützung“, so Stefan Giese, Geschäftsführer von EDEKA Nord, über das nachhaltige Engagement der Kundschaft.

„Bunter Bienengarten“ geht bereits in die 3. Runde und sucht die schönsten Fotos

Im Rahmen der Saatenaktion „Bunter Bienengarten“ erhalten EDEKA- und MARKTKAUF-Kunden im Zeitraum von 22. bis 27. März ab einem Einkaufswert von 15 Euro gratis eine Tüte mit Saatgut mit einem bienenfreundlichen Blumenmix. Für jede ausgegebene Saattüte werden weiterhin vier Cent an drei nachhaltige Projekte gespendet. Im Sommer haben die Kundinnen und Kunden die Chance, an einem Fotowettbewerb teilzunehmen: Einfach ein Bild der eigenen Blumenwiese zuschicken und mit etwas Glück einen von fünf EDEKA-Einkaufsgutscheinen im Wert von 20 Euro gewinnen.

Zusätzlich können sich Landwirte mit geeigneten Flächen bis zum 11. April bei EDEKA Nord für eine Blühpatenschaft in Höhe von 10.000 Euro bewerben.

Nähere Informationen zur Aktion „Bunter Bienengarten“, den geförderten Projekten sowie dem Fotowettbewerb finden Sie unter: edeka.de/bienengarten

Abschluss der Aktion „Baumpflanzkarte“: 5.000 Bäume für Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

Vom 26. Oktober 2020 bis zum 30. Januar 2021 fand die zweite Runde der Aktion „Baumpflanzkarte“ mit rund 40 teilnehmenden EDEKA-Märkten statt. Die Kundinnen und Kunden leisten dabei mit ihrem Einkauf einen Beitrag zur Reduzierung von Verpackungsmaterial. Nutzt ein Kunde beim Einkauf zehn Mal eine Mehrwegdose, eine Mehrwegeierbox oder ein Mehrwegnetz, pflanzt EDEKA Nord einen Baum. Im Rahmen der Aktion wurden insgesamt 4.052 vollständige Sammelkarten und somit eine entsprechende Anzahl Bäume zusammengetragen. EDEKA Nord rundet diese Summe auf insgesamt 5.000 Bäume auf. Jeweils 2.500 Bäume werden gemeinsam mit den Landesforsten Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gepflanzt.

Pflanzung von 31.325 Bäumen in Brandenburg

Unter dem Motto „Wir lassen Liebe wachsen“ unterstützte EDEKA Nord auch im vergangenen Jahr das zum Tag der Deutschen Einheit ausgerufene #Einheitsbuddeln mit einer besonderen Verkaufsaktion sowie einer großzügigen Baumspende. Auch die Nutzer der Genuss+ App konnten einen Beitrag leisten: Im Zeitraum vom 28. September bis 2. Oktober spendete EDEKA Nord pro Einkaufsbon ab einem Wert von 50 Euro zusätzlich einen Baum. Durch das Engagement der Endverbraucher konnten so noch einmal weitere 31.325 Bäume gespendet werden, die ab dieser Woche im nördlichen Brandenburg zwischen Pasewalk, Prenzlau und Löcknitz/Brüssow gepflanzt werden.

EDEKA Nord ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 670 Märkten, einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 790.000 Quadratmetern und einem Konzernumsatz von 3,1 Mrd. Euro eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein. Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. EDEKA Nord ist mit 4.400 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in Norddeutschland.