Menü
Presse

Produkte / Sortiment

FAIR-führerischer Schoko-Genuss: vehappy bringt vegane Schokolade in die Märkte

Wow statt Cow: Die vegane Tafelschokolade von vehappy macht doppelt glücklich, denn mit den FAIR-führerischen Sorten "Blond" und "Brown" sorgt vehappy nicht nur für gute Laune bei allen Schoko-Addicts, sondern dank Rainforest-Alliance-Zertifikat auch für bessere Anbau- und Arbeitsbedingungen bei den Kakaobauern und -Bäuerinnen auf den Farmen vor Ort. Und auch ohne Kuhmilch erfüllt vehappy die kühnsten Schokoträume – ganz ohne Kompromisse. Dafür sorgen zwei Sorten aus weißer und dunkler Schokolade, beste Kakaobohnen, feinste Zutaten und die Gewissheit, dass faire Schokolade in vielerlei Hinsicht guttut. Die vegane Schokolade von vehappy ist in den Sorten "Blond" und "Brown" ab sofort bei EDEKA erhältlich.

26. Oktober 2021 • Hamburg

vehappy vegane Tafel Blond

Auch ohne Kuhmilch ein weißer Leckerbissen: Die vegane Tafelschokolade von vehappy präsentiert sich mit der Sorte Blond ganz in Weiß und trotzdem kernig, denn mit einem Mandel-Anteil von mehr als 20 Prozent kommt auch das Knack-Vergnügen nicht zu kurz. Doch Geschmack ist nicht alles. Mit dem Rainforest-Alliance-Zertifikat sorgt vehappy zudem für faire und klimabewusste Anbaubedingungen in den Kakaoplantagen.

  • Helle Schokolade mit gehackten Mandeln
  • Vegan
  • Gänzlich ohne Milch oder Milchbestandteile
  • Enthält mindestens 25% Kakao
  • Rainforest-Alliance zertifiziert
  • Verpackung aus Papierfolie + recyclingfähig über Altpapier
  • Verpackungsinhalt: 80g

vehappy vegane Tafel Brown

Aller guten Dinge sind drei – das gilt besonders für die Sorte Brown von vehappy, denn mit vielviel Kakao, knusprigem Haferkeks und fruchtig-süßen Cranberrys vereint die vegane Tafelschokolade ein yummy-mäßiges Zutaten-Trio, dem selbst hartgesottene Schokoladen-Verweiger:innen nicht widerstehen können. Der wahrgewordene, vegane Schokotraum schmeckt auch deshalb dreimal so gut, weil vehappy mit dem Rainforest-Alliance-Zertifikat nicht nur für FAIR-führerischen Schoko-Genuss sorgt, sondern auch für bessere Arbeits- und Anbaubedingungen in den Kakaoplantagen vor Ort.

  • Dunkle Schokolade mit Haferkeks und gezuckerten Cranberrys
  • Vegan
  • Gänzlich ohne Milch oder Milchbestandteile
  • Enthält mindestens 38% Kakao
  • Rainforest-Alliance zertifiziert
  • Verpackung aus Papierfolie + recyclingfähig über Altpapier
  • Verpackungsinhalt: 80g

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.600 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir ♥ Lebensmittel" und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, online-basierte Lieferdienste und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2020 mit rund 11.100 Märkten und 402.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 61,0 Mrd. Euro. Mit rund 19.250 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.