Menü
Presse

Unternehmen

Es geht los: Abriss Marktkauf Cadenberge

Nun kann es endlich losgehen, die Ampeln stehen auf grün. Bereits in der nächsten Woche soll mit dem seit langem geplanten Abriss des Marktkauf-Hauses Am Markt in Cadenberge begonnen werden. Angekündigt ist der Neubau eines neuen attraktiven E centers. Antje Blumhagen, die Geschäftsführerin der Verwaltung des Eigentümers Dr. Langner, und Peter Saur, Geschäftsbereichsleiter Immobilien bei EDEKA Nord, betonen, wie sehr sie sich über den nun unmittelbar bevorstehenden Baustart freuen.

15. August 2018 • Cadenberge, Neumünster

n den letzten Monaten mussten zahlreiche Herausforderungen rund um den Abriss und Neubau gemeistert werden. Darunter fiel auch die Frage zu ausführenden Firmen. „Bei der derzeitigen Konjunktur in der Baubranche ist es nicht leicht, kompetente und zuverlässige Partnerfirmen zu finden“, so Architekt Feld von f u n - Architekten. Christoph Feld ist seit langem mit der Planung des Projektes betraut und ist auch für die Fassadengestaltung verantwortlich.

Die Bewohner von Cadenberge und Umgebung dürfen sich auf einen frischeorientierten Markt mit ca. 4.300 qm einschließlich Verkaufs- und Nebenflächen freuen. Ab Herbst 2019 erwartet den Verbraucher ein umfassendes Sortiment mit mehr als 25.000 Artikeln. Auch die kleinen Dinge des täglichen Bedarfs aus dem NonFood-Bereich werden angeboten. Die bekannten Partner - Frisör, Bäcker und Blumenshop - sind wieder dabei.

Eine moderne Raumarchitektur mit hohen Decken, energetisch zeitgemäßes Raumklima und eine großzügige Kundenführung erzeugen eine ansprechende Wohlfühlatmosphäre. In einer Bauzeit von etwas mehr als einem Jahr wird ein hoher einstelliger Millionenbetrag verbaut. Als persönlicher Vertreter von Herrn Dr. Langner wird Egon Junge den Bau während der Bauzeit begleiten.

Ein ganz besonderer Dank gilt der Gemeinde Cadenberge und dem Bürgermeister Wolfgang Heß. „Die kooperative Zusammenarbeit und Unterstützung ist einfach großartig“, betont Peter Saur.

Der EDEKA-Standort Cadenberge wird sich deutlich von allen Mitbewerbern in Cadenberge mit einem größeren Sortiment und einer größeren Fläche abheben. Durch eine unterzeichnete Mietvertragsverlängerung zwischen EDEKA Nord und Herrn

Dr. Langner sind der Standort Cadenberge sowie die Standorte Buxtehude, Stade, Hemmoor, Otterndorf, Horneburg und Cuxhaven längerfristig garantiert.

EDEKA Nord hat ihren Sitz in Neumünster und ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 700 Märkten und einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 775.000 qm eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein.

Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. Mit einem Konzernumsatz von 2,9 Mrd. Euro im Jahr 2016 wird die führende Rolle als Nahversorger weiter gefestigt. Die Belieferung des Einzelhandels erfolgt aus den drei Logistikzentren Neumünster, Malchow und Zarrentin. Mit eigenen Produktionsbetrieben für Fleisch- und Wurstartikel sowie Backwaren garantiert EDEKA Nord „Frische für den Norden“.

Die selbstständigen EDEKA-Kaufleute profilieren sich durch einen auf die Kundenbedürfnisse vor Ort zugeschnittenen Sortimentsmix aus Marken, Eigenmarken und regionalen Produkten. Sie stehen für Lebensmittelqualität und Genuss. EDEKA Nord ist einer der größten Arbeitgeber im Norden mit rund 5.700 Beschäftigten und bildet im Groß- und Einzelhandel und in den Produktionsbetrieben mehr als 1.300 junge Menschen aus.